Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Rallye

Samstag, 9. September 2023 VW präsentiert Showcar ID.X Performance in Locarno

printBericht drucken

Allrad-Vision einer vollelektrischen Sportlimousine mit 411 kW / 558 PSAllrad-Vision einer vollelektrischen Sportlimousine mit 411 kW / 558 PS

Beim ID. Treffen in Locarno auf der schweizerischen Seite des Lago Maggiore präsentiert Volkswagen vom 8. bis 9. September die Vision einer vollelektrischen Sportlimousine der gehobenen Mittelklasse: Das Showcar ID.X Performance beeindruckt mit kraftvollem Allradantrieb, Performance-orientierter Fahrwerksauslegung und ausdrucksstarker Optik.

 

Seine besondere Sportlichkeit verdeutlicht der ID.X Performance mit seinem dynamischen Auftritt: Das Exterieur der vollelektrischen Limousine erhält eine Vielzahl sportlicher Features – sowohl der Frontsplitter als auch der Heckdiffusor bestehen aus Carbon. Die Spur verbreiterten die Entwickler um 80 Millimeter, das Sport-Fahrwerk mit besonders straffen Federn legten sie um 60 Millimeter tiefer. Es trägt neben dem Antrieb erheblich zur Performance bei und sorgt für ein noch agileres Handling.

Das Fahrzeug steht auf 20 Zoll großen Sport-Leichtmetallfelgen mit Zentralverschluss und 265er Rennsportreifen. Am Heck bringt ein Carbon-Flügel den nötigen Abtrieb. Getönte Rückleuchten betonen den sportlichen Auftritt der Hochleistungs-Elektrolimousine. Im Innenraum nehmen die Insassen auf Carbon-Schalensitzen Platz, die bestmöglichen Halt auch bei dynamischer Fahrt bieten. Rote Akzente betonen die Sportlichkeit im Innenraum.

Leistungsstarker Dualmotor-Antrieb mit 411 kW (558 PS) und Boostfunktion. Im Showcar ID.X Performance ergänzt Volkswagen den permanenterregten Synchronmotor an der Hinterachse durch einen zusätzlichen Asynchronmotor an der Vorderachse zu einem Allradantrieb. Die Vorteile dieses Antriebstyps sind seine kurzzeitige Überlastfähigkeit sowie seine besonders geringen Schleppverluste. Daher eignet sich dieser Motortyp optimal, um kurzzeitig mehr Leistung in einem Boost-Modus bereitzustellen. Die Steuerung des Antriebsmoments übernimmt ein Fahrdynamikmanager, der im ID.X Performance auch die Arbeitsweise der Hinterachsquersperre managt. Geregelt wird die Funktion über ein separates Display mit 17-Zentimeter-Bildschirmdiagonale in der Mittelkonsole.

Seine Energie bezieht der Dualmotor-Antrieb aus der Antriebsbatterie die eine hohe Dauerleistungsabgabe sowie mit bis zu 200 kW Ladeleistung geringe Nachladezeiten ermöglichen kann.

Elektrisierte Fangemeinde. Volkswagen präsentiert den ID.X Performance auf dem internationalen ID. Treffen, das vom 5. – 9. September in Locarno stattfindet. Auf der Schweizer Seite des Lago Maggiore treffen sich Elektroauto-Enthusiasten zum Austausch und zu gemeinsamen Ausfahrten. Das Treffen wird von ID. Kunden, die gleichzeitig Mitglieder des ID. Drivers Club sind, initiiert und organisiert. Es erreicht 2023 einen neuen Teilnehmerrekord mit mehr als 130 Fahrzeugen. Das Team der Marke Volkswagen ist mit Fachexperten vor Ort und gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen der E-Mobilität. Neben dem ID.X Performance präsentiert Volkswagen in Locarno noch weitere Modelle aus der ID. Familie. Bereits im Vorjahr begeisterte VW die zahlreichen Fans für E-Fahrzeuge mit den Showcars ID. XTREME und ID. Xcite.

Artikel "VW präsentiert Showcar ID.X Performance in Locarno" versenden
« Zurück

Kia EV9 GT-Line: Neue Dimension
Mit Pfiff und Prestige fährt Kia mit dem wuchtigen EV9 in ei...
Dacia Spring – noch ansprechender als zuvor
Erfolgsmodell von Dacia: Der Dacia Spring ist das erste voll...
Alpine A290 am Polarkreis getestet
Kurz vor der Markteinführung im Juni 2024 durchläuft der neu...
MINI Cooper E im Classic Trim
Der rein elektrisch angetriebene MINI Cooper kombiniert eine...
Lancia Ypsilon steht am Beginn einer neuen Ära
Der neue Lancia Ypsilon soll nun in die Premium-Liga aufstei...
Skoda Octavia: Bestseller präsentiert sich aufgefrischt
Škoda Auto wertet seine legendäre Modellreihe Octavia auf. M...
Aston Martin hebt den Vantage auf ein neues Niveau
Mit erheblich modifiziertem Front-Mittelmotor und Heckantrie...
Porsche Taycan in fast jeder Disziplin verbessert
Porsche hat den Taycan äußerst umfangreich aktualisiert. Die...
Alpine stellt seine neuen Rennwagen vor
Alpine Motorsports hat gestern seine neuen Fahrzeuge für die...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rallye)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rallye diskutieren