Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Service & Ratgeber: Reisen

Routenplaner

Donnerstag, 22. Juni 2006 Mit kindgerechter Vorbereitung sicher in die Ferien

printBericht drucken

Osann PicoStar ist einsetzbar mit und ohne FahrgestellOsann PicoStar ist einsetzbar mit und ohne Fahrgestell

Viele Familien fahren gerne mit dem eigenen Auto, um am Urlaubsort flexibel, spontan und unabhängig zu bleiben. Doch das findet der Nachwuchs meist nicht besonders spassig. Er reagiert auf langes Sitzen häufig mit Unausgeglichenheit und Quengelei. Mit guter Vorbereitung und passender Ausstattung kommen trotzdem alle gut gelaunt am Zielort an.

 

Oberste Priorität gilt der Sicherheit aller Mitfahrer. Das bedeutet, dass für die Kinder die geeigneten Rückhaltesysteme vorhanden sein müssen. Entweder der Gurt für die Älteren oder ein geprüfter Kinderautositz für die Kleinen. Der Kinderausstatter KMK Osann bietet laut Auto-Reporter mit "picoStar" beispielsweise ein Sitz-Modell an, das sich durch Einrasten auf ein spezielles Fahrgestell in einen kompakten Kinderwagen verwandeln lässt. So bleibt mehr Platz für anderes Gepäck.
Auch dem körperlichen Wohlbefinden der Passagiere kommt wesentliche Bedeutung zu. Hunger, Durst oder Müdigkeit machen aus der Fahrt in die wohlverdienten Ferien schnell einen Höllentrip. Gesunde Zwischenmahlzeiten und Getränke vertreiben Löcher im Bauch und helfen nicht nur den Kids, bis zur nächsten Pause gute Laune zu bewahren. In Happen geschnittene Brote und handliche Obst-Stücke eignen sich besonders für die Verköstigung der Familie im Auto. Kekse und anderes Gebäck bleiben besser zu Hause, um Krümelei zu verhindern. Plastikflaschen mit integriertem Saugteil erleichtern das Trinken während der Tour. So bleiben Sitzpolster und Kleidung auch in scharfen Kurven und auf unebenem Untergrund von Flecken verschont.
Reisespielzeug in Form von Spielkarten, kleinen Brettspielchen oder dem Kuschelteddy lassen Langeweile gar nicht erst aufkommen. Mit ins Handgepäck gehört natürlich auch die Lieblings-Hörspielkassette, selbst wenn Eltern sich die neuesten Abenteuer von Harry Potter oder Benjamin Blümchen schon mehr als einmal anhören mussten, hier lassen sich die elterlichen Nerven vielleicht mit einem Walk Man oder einem tragbaren CD-Player mit Kopfhörern schonen. Kriegen sich Geschwister trotz aller guten Vorsätze doch mal in die Haare, helfen klassische Kinderspiele wie "Ich sehe was, was du nicht siehst", um die Kleinen zu beruhigen und ihre Aufmerksamkeit vom Zankapfel abzulenken.
Falls alle Stricke reissen und die jungen Mitfahrer unaufhörlich quengeln, empfiehlt sich eine Rast: raus aus dem Auto und einfach mal kurz die Beine vertreten. Die Kids toben eine Weile auf dem Spielplatz und machen im besten Fall auf der Weiterfahrt ein kleines Nickerchen. Die Grossen schnappen frische Luft und tanken neue Energie für die restlichen Kilometer. Erfahrene Autoreisende planen auch ohne konkreten Grund mehrere kleine Stopps oder - je nach Fahrtdauer - auch längere Pausen ein. So erscheint Kindern die Strecke nicht so lang und sie freuen sich auf den nächsten Halt.
Grundsätzlich gilt es, Ruhe zu bewahren. Auch wenn Babys schreien, Kleinkinder zetern oder Geschwister streiten. Ausgeglichene Eltern wirken auf das Gemüt ihres Nachwuchses besänftigend.

Artikel "Mit kindgerechter Vorbereitung sicher in die Ferien " versenden
« Zurück

VW Passat 2.0 TDI: Business Class
Ein echtes Zugpferd im Angebot – das bietet VW mit der neunt...
Porsche 911 mit gesteigerter Performance
Porsche hat den traditionsreichen Sportwagen 911 grundlegend...
Elektrisch angetriebener Lancia Ypsilon HF mit 177 KW
Ein Automobil, vier Geschichten – mit vier Neuheiten begleit...
GEN4-Ära der Formel E startet in der Saison 2026/27
Jaguar TCS Racing hat mit dem Commitment zur Teilnahme an de...
Defender als Fahrzeugsponsor des Longines CSIO St. Gallen
Defender gab seine Partnerschaft mit dem Weltklasse Reitspor...
Audi RS 4 Avant edition 25 years mit 470 PS
Audi legt zum 25. Geburtstag des RS 4 ein Sondermodell auf, ...
VW feiert die Weltpremiere des Golf GTI Clubsport
Es ist der Auftakt zu einem echten GTI-Wochenende: Am Freita...
Huracán-Nachfolger mit über 900 PS Systemleistung
Der Nachfolger des Lamborghini Huracán erhält einen völlig n...
Neuer Held für eine neue Ära: CUPRA Tavascan
CUPRA setzt seine Produktoffensive mit der Einführung des CU...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Reisen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Reisen diskutieren