Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Zulieferer-News: Behr

Dienstag, 27. März 2007 Behr baut Position in Wachstumsmärkten aus

printBericht drucken

Behr hat im Geschäftsjahr 2006 den Umsatz um 4,5 Prozent auf 3,19 Milliarden Euro gesteigert. "Wir haben 2006 operativ gut bewältigt: Der Umsatz stieg entgegen dem Markttrend an. Trotz erheblich höherer Rohstoffpreise liegt das Ergebnis leicht über Vorjahr. Damit sind wir zufrieden", betonte Dr. Markus Flik, Vorsitzender der Behr-Geschäftsführung. Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen wegen einer leicht rückläufigen Pkw-Produktion und steigender Aluminiumpreise ein Ergebnis auf ähnlichem Niveau.

 

Behr ist 2006 vor allem in den Wachstumsmärkten Brasilien, Mexiko, Osteuropa, Indien und China 2006 deutlich gewachsen: um 24 Prozent. Vor fünf Jahren lag der Umsatz in diesen Regionen bei 190 Millionen Euro. Bis 2006 konnte Behr ihn auf 518 Millionen Euro fast verdreifachen. Um in diesen Märkten weiter zu wachsen, hat das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren neue Werke in China, Indien, Mexiko und Tschechien errichtet. In Infrastruktur und Fertigungseinrichtungen der neuen Standorte sowie den Ausbau von Behr Brasil flossen 2006 Investitionen in Höhe von insgesamt 39 Millionen Euro. Behr wird in diesen Wachstumsmärkten 2009 deutlich über 600 Millionen Euro Umsatz erzielen. "Wir profitieren eindeutig von der Globalisierung", so Flik.
Das Ergebnis stieg um 3,3 Prozent auf 95 Millionen Euro. Behr hat im vergangenen Jahr 150 Millionen Euro investiert, 15,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Schwerpunkte der Investitionstätigkeit waren die neuen Werke in den Wachstumsmärkten sowie Deutschland, USA und Frankreich. Zum Jahresende arbeiteten 18'594 Beschäftigte in der Behr-Gruppe, 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Einer stabilen Beschäftigungssituation in Europa und Nordamerika standen Zuwächse in Asien und Südafrika gegenüber.

Artikel "Behr baut Position in Wachstumsmärkten aus" versenden
« Zurück

Audi Q5 S Line 55 TFSIe quattro: Fahrspass und Effizienz
Auf der Suche nach einem soliden Angebot mit ausgereifter Qu...
«À la Dacia»: ein einzigartiges Geschäftsmodell
Die Renault Group organisierte am 17. und 18. Juni eine Anal...
Synhelion startet industrielle Produktion von Synfuels
Wenn Synhelion in diesen Tagen in Jülich (D) mit «Dawn» die ...
Audi e tron GT: ein Meisterwerk, das elektrisiert
Der Audi e‑tron GT quattro ist seit seiner Premiere im...
Carsharing: «Ubeeqo» heisst neu «Europcar On Demand»
Europcar, der führende Autovermieter der Schweiz, gibt seine...
Skoda Octavia: Bestseller feiert CH-Markteinführung
Škoda Auto hat den Markenbestseller Octavia aufgefrischt. De...
VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
F-TYPE wird in Jaguar Heritage Collection aufgenommen
Der finale in der Jaguar Produktionsstätte Castle Bromwich g...
Alpine A290, der Hot Hatch für das Elektrozeitalter
Mit der Einführung der A290 läutet Alpine eine neue Ära ein:...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Behr)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Behr diskutieren