Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Zulieferer-News: Karmann

Mittwoch, 19. April 2006 Nissan und Karmann bauen Micra C+C in Sunderland

printBericht drucken

Nissan Micra C+CNissan Micra C+C

Es ist fast ein einmaliges Projekt in der Automobilproduktion: Unter einem gemeinsamen Dach arbeiten der japanische Autohersteller Nissan und der deutsche Cabriospezialist Karmann an der Fertigung des Micra C+C. Das kleine Cabrio mit gläsernem Klappdach wird bei Nissan im britischen Sunderland hergestellt. Dort haben sich auch rund 60 Karmann-Mitarbeiter niedergelassen, die dem Kleinwagen das Dach aufsetzen.

 

Seit dem Beginn der Entwicklung des Nissan Micra C+C vor rund drei Jahren arbeiten der japanische Autobauer und der Zulieferer aus Osnabrück zusammen; laut dem zuständigen Projektleiter bei Karmann, Ralf Wiege, "so eng verzahnt", wie er das bislang selbst noch nicht erlebt hatte. Diese Form der Kooperation bei Entwicklung und Fertigung im Werk des Kunden "ist für uns und die gesamte Autoindustrie einzigartig".
Bei der Dachkonstruktion des Micra setzen die Spezialisten auf bewährte Karmann-Technik mit ihren betont simplen Klapp- und Faltabläufen. Das zweiteilige, nahezu komplett aus Glas bestehende Dach faltet sich fast ausschliesslich durch hydraulische Unterstützung in den Kofferraum, die Zahl der Bauteile wurde gegenüber vergleichbaren Dächern reduziert und so auch die Zahl der potenziellen Fehlerquellen minimiert. Zudem brachten die Osnabrücker Spezialisten ihre Erfahrungen in den Bereichen Karosseriesteifigkeit und -Verstärkungen ein.
Für den Kleinserien-Bauer sind Kooperationen wie die mit Nissan eine vielversprechende Alternative für die Zukunft, zumal die Standortproduktion in Osnabrück derzeit unter mangelnder Auslastung leidet. Beim allgemeinen Trend der Automobilindustrie, mit neuen Modellvarianten in immer mehr Nischen vorzudringen und dabei den eigenen Entwicklungs- und Fertigungsaufwand möglichst gering zu halten, will sich Karmann dabei als erfahrener und flexibler Partner empfehlen.

Artikel "Nissan und Karmann bauen Micra C+C in Sunderland " versenden
« Zurück

Audi Q5 S Line 55 TFSIe quattro: Fahrspass und Effizienz
Auf der Suche nach einem soliden Angebot mit ausgereifter Qu...
«À la Dacia»: ein einzigartiges Geschäftsmodell
Die Renault Group organisierte am 17. und 18. Juni eine Anal...
Synhelion startet industrielle Produktion von Synfuels
Wenn Synhelion in diesen Tagen in Jülich (D) mit «Dawn» die ...
Audi e tron GT: ein Meisterwerk, das elektrisiert
Der Audi e‑tron GT quattro ist seit seiner Premiere im...
Carsharing: «Ubeeqo» heisst neu «Europcar On Demand»
Europcar, der führende Autovermieter der Schweiz, gibt seine...
Skoda Octavia: Bestseller feiert CH-Markteinführung
Škoda Auto hat den Markenbestseller Octavia aufgefrischt. De...
VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
F-TYPE wird in Jaguar Heritage Collection aufgenommen
Der finale in der Jaguar Produktionsstätte Castle Bromwich g...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Karmann)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Karmann diskutieren