Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Ferrari

Sonntag, 15. November 2020 Der Ferrari SF 90 öffnet sich

printBericht drucken

Ferrari SF 90 Spider Assetto Fiorano.  Foto: Auto-Medienportal.Net/FerrariFerrari SF 90 Spider Assetto Fiorano. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ferrari

Ferrari hat den SF 90 Spider, die offene Version des Stradale, vorgestellt. Das versenkbare Hardtop kann binnen 14 Sekunden auch während der Fahrt aus- oder eingefahren werden. Durch die Verwendung von Aluminium ist es rund 40 Kilogramm leichter als ein herkömmliches Dach dieser Art. Zudem beansprucht es lediglich 100 Liter Stauraum, so dass auch beim SF 90 Spider der Achtzylinder gut durch die Motorraumabdeckung zu sehen bleibt. Ein verstellbares elektrisches Heckfenster sorgt auch bei offener Fahrt und hohen Geschwindigkeiten für gute Abschirmung des Innenraums.

 

Auch der Spider verfügt natürlich verfügt über den 780 PS (574 kW) starken V8-Motor sowie zwei Elektromotoren an der Vorder- und einen an der Hinterachse. Sie bescheren dem Plug-in-Hybrid-Sportwagen eine Systemleistung von beeindruckenden 1000 PS (736 kW). Wie der Stradale verfügt auch der Spider über Allradantrieb. In 2,5 Sekunden erreicht der Ferrari Tempo 100, bis 200 km/h vergehen dann nur 4,5 weitere Sekunden.

Das Touchpad auf dem Lenkrad ermöglicht es dem Fahrer, nahezu jede Fahrzeugfunktion zu steuern, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Das zentrale Kombi-Instrument ist vollständig digital und verfügt über einen gebogenen 16-Zoll-HD-Bildschirm, der allein über die Bedienelemente am Lenkrad konfiguriert und gesteuert werden kann. Auf dem Mitteltunnel werden die Bedienelemente des Automatikgetriebes durch ein gitterähnliches Element betätigt, das an die legendäre manuelle Kulissenschaltung von Ferrari erinnert.

Auch vom Spider gibt es die noch sportlichere Variante „Assetto Fiorano“, die für den Einsatz auf der Rennstrecke optimiert wurde. Sie verfügt über spezielle Multimatic-Stoßdämpfer und wiegt durch die Verwendung von Karbonfasern und Titan 21 Kilogramm weniger. Aufgezogen sind straßenhomologierte Michelin-Pilot-Sport-Cup-2-Reifen. Optional wird eine zweifarbige Lackierung angeboten.

Der Ferrari SF 90 Spider soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres auf den Markt kommen und 473.000 Euro kosten. Damit beträgt der Frischluftzuschlag gegenüber dem Stradale etwa zehn Prozent. (ampnet/jri)

Artikel "Der Ferrari SF 90 öffnet sich" versenden
« Zurück

Schmidt: Neuer Leiter der Division Automobil von Honda Suisse
Honda Suisse verstärkt das Management-Team. Andreas Schmidt ...
Skoda Fabia: Grösser, sicherer, sparsamer
22 Jahre nach dem Debüt des ŠKODA FABIA schickt der tschechi...
Toyota ist Hauptsponsor der Swiss Surfing Association
Toyota engagiert sich seit dem 1. April 2021 als Main Partne...
Opel Mokka startet ab 24'490 Franken
Lust auf Neues? Jetzt als Auto. Der neue Mokka weckt Emotion...
Audi e-tron GT startet in der Schweiz
Er ist ein Audi, wie es ihn noch nie gab: Ab Donnerstag, den...
Toyota erprobt den emissionsfreien Verbrennungsmotor
Die Toyota Motor Corporation entwickelt einen Wasserstoffmot...
Peugeot e-2008 GT: Am Puls der Zeit
Vollelektrisch fahren etabliert sich in der Schweiz immer me...
Sicher unterwegs: Seat als perfekter Kinderwagen
Die To-Do-Liste werdender Eltern ist lang: den Kinderwagen k...
Aston Martin V12 Speedster verneigt sich vor dem DBR 1
Aston Martin beginnt Mitte des Jahres mit der Auslieferung d...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ferrari)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ferrari diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch