Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Ferrari

Montag, 2. Oktober 2023 Das neue Audi-Abo: Minimale Laufzeit, maximale Freiheit

printBericht drucken

Zur Wahl stehen die Modelle: Audi Q3, Audi Q3 Sportback, Audi Q4 e-tron und Audi Q4 Sportback e-tron ab CHF 949.- pro MonatZur Wahl stehen die Modelle: Audi Q3, Audi Q3 Sportback, Audi Q4 e-tron und Audi Q4 Sportback e-tron ab CHF 949.- pro Monat

Audi definiert die Zukunft der Premiummobilität seit es die Vier Ringe gibt. Dabei folgt der Ingolstädter Autobauer der Prämisse: Sinnvoll, bedeutsam und an den Bedürfnissen der Kund_innen ausgerichtet. Dies gilt nicht nur für das Design, die Technologie und die Digitalisierung, sondern auch für die Mobilitätsnutzung. Mit dem neu lancierten Audi-Abo bietet der Premiumhersteller maximale Freiheit, bei minimalem Aufwand. Im monatlichen Abopreis sind alle anfallenden Kosten enthalten, ausser Lade- oder Tankkosten. Bereits ab drei Monaten Laufzeit und ab CHF 949.- pro Monat gibt es einen Audi-Neuwagen – all-inclusive und direkt vor die Haustüre geliefert.

 

Flexibilität und Mobilität vereint Audi im neuen Audi-Abo. Das Audi-Abo von Audi Schweiz bietet die Möglichkeit zu einem monatlichen Pauschalpreis aus den Topmodellen Audi Q3, Audi Q3 Sportback, Audi Q4 e-tron und Audi Q4 Sportback e-tron zu wählen. Der Audi Q3 ist der kompakte Allrounder – urban, dynamisch, mit viel Stauraum und modernstem Infotainment-System. Noch sportlicher gibt sich der Audi Q3 Sportback, wobei auch er mit einem grosszügigen Innenraum und einem topmodernen Infotainmentsystem auftrumpft. Elektropower gibt es mit den Modellen Audi Q4 e-tron und Audi Q4 Sportback e-tron. Die kompakten und sportlichen E-SUVs überzeugen mit ihrer hohen Alltagstauglichkeit und Reichweiten von bis zu 540 Kilometer.

Elektro-Power zum monatlichen Fixpreis
Ist der Wunsch-Audi im neuen Audi-Abo einmal ausgewählt und im Warenkorb, muss man nur noch die Vertrags-Laufzeit und die monatliche Kilometerleistung festlegen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate, die Laufleistung startet bei 750 Kilometer pro Monat. Nach Ablauf der gewählten Mindestlaufzeit verlängert sich das Abo auf Wunsch um jeweils einen Monat, um dann den Audi entweder zurückzugeben oder auf ein anderes Modell zu wechseln. Auch die monatliche Kilometerleistung lässt sich auf die eigenen Bedürfnisse anpassen – zum Beispiel, wenn man in die Ferien fährt. Mit dem Audi-Abo kann man sich nicht nur seinen Traum-Audi vor die Haustüre liefern lassen, das Audi-Abo bietet auch die Möglichkeit, die Elektropower der Vier Ringe mit den Modellen Audi Q4 e-tron und Audi Q4 Sportback e-tron unverbindlich im Alltag zu erleben und neue Technologien auszuprobieren. Auch wer später mit einem Kauf liebäugelt, kann so neue Modelle und Antriebsformen ausgiebig kennenlernen. Mit der Audi Charging Card hat man zudem Zugang zu über 500’000 öffentlichen Ladepunkten.

Absolute Kostentransparenz
Nebst der Flexibilität bietet das Audi-Abo weitere Vorteile, allen voran: die Kostentransparenz! Beim Audi-Abo gibt es keine Startgebühr. Im monatlichen Pauschalpreis ist alles inbegriffen. Dazu gehören Versicherungen, Autobahnvignette, Steuern, Reifen, Service sowie Lieferung und Abholung direkt am Wohnort oder am Arbeitsplatz. Ebenfalls im Abo-Preis ab monatlich CHF 949.- inbegriffen, ist bei der Wahl eines Q4 e-tron eine Ladekarte. Zudem handelt sich bei allen Modellen um Neuwagen oder Fahrzeuge mit nur wenigen Kilometern. Nach Vertragsabschluss stehen die Fahrzeuge in der Regel bereits nach zehn Tagen zur Verfügung. Ausserdem stehen drei Farben und mehrere Ausstattungsvarianten zur Auswahl. «Audi sorgt bereits heute schon mit zahlreichen Services und Features, dass sich das Auto nahtlos in den Lebensalltag unserer Kund_innen integriert. Mit dem Audi-Abo gehen wir einen Schritt weiter, um die gestiegenen Bedürfnisse und Ansprüche unserer Kund_innen an die flexible Mobilität der Zukunft zu erfüllen», sagt Dieter Jermann, Brand Director Audi Schweiz.

Artikel "Das neue Audi-Abo: Minimale Laufzeit, maximale Freiheit" versenden
« Zurück

Toyota Mirai mit neuer Technologie
Toyotas bahnbrechender Mirai, die erste Wasserstoff-Brennsto...
Mehr Spass, mehr Leistung: Der neue Jeep Avenger 4xe
Mit dem neuen Avenger 4xe führt die Marke Jeep® erstmals die...
Neue Generation des Dacia Duster ab 24'290 Franken
"Noch mehr Duster": Der neue Duster schreibt die Geschichte ...
Kia EV9 GT-Line: Neue Dimension
Mit Pfiff und Prestige fährt Kia mit dem wuchtigen EV9 in ei...
Porsche stellt zwei neue Panamera E-Hybrid-Varianten vor
Porsche baut das Antriebsangebot für die Sportlimousine Pana...
Den neuen T-Cross jetzt Probe fahren
Der neue T-Cross ist in der Schweiz eingetroffen: Das kompak...
Volkswagen gibt Vorgeschmack auf neuen Golf R
Volkswagen ist beim Ice Race in Zell am See (Österreich) ins...
Lancia Ypsilon steht am Beginn einer neuen Ära
Der neue Lancia Ypsilon soll nun in die Premium-Liga aufstei...
Aston Martin hebt den Vantage auf ein neues Niveau
Mit erheblich modifiziertem Front-Mittelmotor und Heckantrie...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ferrari)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ferrari diskutieren