Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Jaguar

Mittwoch, 7. Juni 2023 Jaguar E-Type ZP Collection

printBericht drucken

Hommage auf die ersten Siege des Jaguar E-Type: Bau von sieben zusammengehörigen Paaren restaurierter E-Type, inspiriert von den 1961 von Graham Hill und Roy Salvadori gesteuerten Project ZP-RennversionenHommage auf die ersten Siege des Jaguar E-Type: Bau von sieben zusammengehörigen Paaren restaurierter E-Type, inspiriert von den 1961 von Graham Hill und Roy Salvadori gesteuerten Project ZP-Rennversionen

Jaguar Classic feiert mit dem Bau von sieben exklusiven Paaren der E-Type ZP Collection das triumphale Renndebüt des ikonischen Jaguar E-Type. Die neuen Luxus-Sammlerstücke ehren zwei von sieben frühen E-Type, die Jaguar unter dem Projektnamen „ZP“ erfolgreich für Einsätze im Motorsport aufbaute. Nur wenige Wochen nach der Weltpremiere des E-Type auf dem Genfer Salon von 1961 errangen die beiden als Vorlagen für die neuen ZP Collection Modelle dienenden E-Type erste Siege: „ECD 400“, gesteuert vom späteren Formel-1-Weltmeister Graham Hill und „BUY 1“ mit Roy Salvadori am Volant. Die neue E-Type ZP Collection erinnert mit vielen Details an das große Rennsporterbe des E-Type und steigert zugleich dank technischer Verbesserungen und modernem Infotainment die Nutzbarkeit der Fahrzeuge im modernen Straßenverkehr.

 

Die E-Type ZP Collection ist die ultimative Hommage an das triumphale Renndebüt des E-Type, der selbst Teil der reichen Motorsport-Heritage von Jaguar ist. Jedes Paar erzählt eine faszinierende und oft unbekannte Geschichte des E-Type. Die ZP Collection ehrt aber nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch die Rennfahrer, die sie auf der Rennstrecke zum Sieg führten. Die Handwerker von Jaguar Classic haben mit viel Hingabe 2.000 Stunden in jedes Fahrzeug investiert, so dass unsere anspruchsvollen Kunden eine einzigartige Hommage an zwei der größten Modelle der E-Type-Geschichte genießen können.

Die neuen und exklusiven ZP Collection-Typen von Jaguar Classic beziehen ihre Bezeichnung von sieben frühen E-Type-Exemplaren, die Jaguar kurz nach der Weltpremiere für Renneinsätze umbauen ließ. Sein Debüt feierte der Erste im April 1961 – nur einen Monat nach der viel beachteten Enthüllung des Serien-E-Type auf dem Genfer Automobil-Salon.

Claude Baily, der damalige Chefdesigner von Jaguar, legte die Spezifikationen dieser sieben „Project ZP“-Fahrzeuge nur einen Tag nach der feierlichen Premiere in Genf fest. Zusätzlich zu einem leichteren Schwungrad, einer Rennkupplung und einem enger abgestuften Getriebe erhielt der 3,8 Liter große Reihensechszylinder die größte Aufmerksamkeit. Die Verdichtung wurde erhöht, ein experimenteller Zylinderkopf und Einlasskrümmer wurden installiert sowie alle Motorinnereien für den Renneinsatz verstärkt. Gekrönt wurde alles von wunderschönen Ansaugtrompeten, die gleich neben den SU Vergasern saßen.

Nur einen Monat später, am 15. April 1961, belegten „ECD 400“ und „BUY 1“ bei der Oulton Park Trophy für GT-Fahrzeuge Platz eins und drei. Das Event markierte den Beginn der Motorsportkarriere des E-Type und ließ den Rennsport-Stammbaum von Jaguar, der durch die in Le Mans siegreichen C-Type und den D-Type gepflanzt worden war, weiter wachsen.

Der siegreiche indigoblaue E-Type „ECD 400“ der Equipe Endeavour wurde in Oulton Park von Graham Hill gefahren, während „BUY 1“, ein perlgraues Exemplar des Jaguar Kunden John Coombs, von Roy Salvadori gesteuert wurde. Am 21. Mai 1961 lief dann auch alles perfekt für Salvadori – Sieg beim Rennen in Crystal Palace bei London. Zwischen 1961 und 1964 kletterten E-Type-Piloten 24 Mal auf das Siegerpodium.

Artikel "Jaguar E-Type ZP Collection" versenden
« Zurück

Jaguar beendet sein 100. Formel-E-Rennen
Jaguar TCS Racing hat bei der Premierenauflage des Tokio E-P...
Jaguar F-Type R: Klassiker der Zukunft
Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Jaguar F-Ty...
Jaguar Racing Formula E Preview 2024
Jaguar TCS Racing startet vor dem Hintergrund seines bis da...
Renault erzielt in Europa 25 Prozent Absatzplus
Die Marke Renault konnte im dritten Quartal 2023 ihre weltwe...
Jaguar würdigt das Ende seiner Benzin-Sportwagen
Jaguar würdigt das Ende der Ära seiner Sportwagen mit Verbre...
Jaguar unterstützt eine der grössten Ladestationen
Jaguar hat die Eröffnung einer der größten Ladestationen für...
V8-Klang des Jaguar F-TYPE wurde aufgezeichnet
Auf dem Weg zum nahezu lautlosen Fahren in der vollelektrisc...
Renault erhöht Finanzprognose für Geschäftsjahr 2023
Da die Performance der Renault Group aktuell die ursprünglic...
AMAG mit Ladelösung für Kurzparkierende
Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge sind nach wie vor auf ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Jaguar)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Jaguar diskutieren