Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Maserati

Dienstag, 14. Februar 2006 Maserati Sebring

printBericht drucken

Maserati SebringMaserati Sebring

Coupé
Bauzeit: 1961 bis 1969
Motor: 6 Zylinder
Hubraum: 3485 ccm
Leistung: 235-255 PS
Getriebe: Manuell 5
Gewicht: 1520 kg
Spitze: 225-245 km/h
Einheiten: 591

Maserati Sebring
Maserati Sebring
 

Der Maserati Sebring wurde nach dem Streckenkurs in Florida benannt, auf der Maserati im Jahr 1957 den ersten und zweiten Platz im 12-Stunden-Rennen belegte. Das ursprünglich mit dem Namen 3500 GTI S lancierte Modell war eine sportivere Version des 3500 GT mit einem um 10 cm verkürzten Rahmen. Die sehr kompakte und hoch bauende Karosserie von Vignale, bestand aus Stahl und hatte eine Motorhaube aus Leichtmetall. Das Modell konnte mit einer spartanischen Rücksitzbank in einen 2+2-Sitzer verwandelt werden. Ab 1965 wies die zweite Serie eine optimierte Karosserie auf. Der Sebring war ausnahmslos mit einem Einspritzmotor ausgestattet, der vom 3500 GTI übernommen war. Anfangs war ein 3,5-Liter-Motor mit 235 PS erhältlich, später konnten auf Wunsch ein 3,7-Liter-Aggregat mit 245 PS oder ein Vierlitermotor mit 255 PS geordert werden. Die Höchstgeschwindigkeitswerte reichten von 225 bis 245 km/h. Die Scheibenbremsen gehörten zum Serienumfang. Auf Wunsch waren Automatikgetriebe und Klimaanlage erhältlich. Zu den Käufern der 591 produzierten Exemplare des Sebring zählten ein junger italienischer Tenor namens Luciano Pavarotti und der Österreicher Swarovski.



Kat. 1: Eher selten anzutreffendes Sammlerobjekt in Concours-Zustand.
Preis: 43'000 Euro, 66'700 Fr.

Kat. 2: Fahrzeug in gutem Original-Zustand, leichte Abnutzungserscheinung.
Preis: 30'000 Euro, 46'500 Fr.

Kat. 3: Fahrbereites Fahrzeug in einem guten oder restaurierten Zustand.
Preis: 20'000 Euro, 31'000 Fr.

Kat. 4: Fahrzeug in teilrestaurierten oder reparaturbedürftigen Zustand.
Preis: 12'000 Euro, 18'600 Fr.

Artikel "Maserati Sebring" versenden
« Zurück

Maserati Gran Tursimo wird wieder zum Cabrio
Maserati bietet den Gran Turismo jetzt auch wieder als Gran ...
Alpine tritt seit 1964 in Sebring an
Knapp ein Jahr nach dem überwältigenden Sieg in Sebring in d...
Maserati kehrt in den GT-Sport zurück
Maserati ist zurück im Motorsport. Schauplatz für das Rennst...
Maserati schickt das Gran Cabrio auf die Strasse
Maserati hat Prototypen des neuen Gran Cabrio auf die Straße...
Der neue Maserati GranTurismo: Bella Macchina
Eine Ikone kommt zurück: Maserati präsentiert den neuen Gran...
Maserati Project24: Neues Adrenalinniveau
Unter dem Codenamen Project24 präsentiert Maserati einen auf...
Maserati MC20 Cielo
Sein Name kommt erfreulich schnell zur Sache. Beim Maserati ...
Maserati Grecale: Gerade recht für den alltäglichen Luxus
Man gönnt sich ja sonst nichts. Warum dann nicht einen Maser...
Maserati Grecale kommt auch als Elektro-SUV
Maserati erweitert sein Modellprogramm um ein zweites SUV. D...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Maserati)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Maserati diskutieren