Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Maserati

Dienstag, 14. Februar 2006 Maserati Indy Europa

printBericht drucken

Maserati IndyMaserati Indy

Coupé
Bauzeit: 1969 bis 1975
Motor: V8
Hubraum: 4719 ccm (4930 ccm)
Leistung: 290 PS (310 PS)
Getriebe: Manuell 5
Gewicht: 1680 kg
Spitze: 245 km/h
Einheiten: 1104

 

Der Maserati Indy Europa darf als die geräumigere und sanftmütigere Version des Ghibli betrachtet werden. Von ihm wurden ganze 1104 Exemplare verkauft. Zu den Käufern gehörten unter anderem Walt Disney Jr., der Gentleman Driver und Journalist Giovanni Lurani und der deutsche Fussballchampion Paul Breitner. Die Karosserie wies nicht nur ein verführerisches Design (Entwurf und Produktion von Vignale), sondern auch eine ausgezeichnete Aerodynamik auf.
Der Indy war ein echter Viersitzer und sehr viel leiser als der Ghibli. Ferner verfügte er über eine grosse Heckklappe. Die selbsttragende Karosserie hatte einen Radstand von 2,6 Metern. Der Indy bot einen äusserst geringen Luftwiderstand und eine vorbildliche Fahrstabilität bei hohem Tempo. Die deutsche Fachzeitschrift "Auto Motor und Sport" führte einen Fahrtest mit dem Indy durch, bei dem eine Höchstgeschwindigkeit von 246,7 km/h gemessen wurde.
Bei dem Testfahrzeug handelte es sich um die 4,2-Liter-Version mit 260 PS. Ab 1971 wurde der Indy mit einem 4,7-Liter-Motor mit 290 PS und ab 1973 mit einem 4,9-Liter-Motor mit 320 PS ausgestattet. Der Name des Modells ist eine Hommage an die zwei Siege, die Maserati 1939 und 1940 in Indianapolis eroberte.



Kat. 1: Eher selten anzutreffendes Sammlerobjekt in Concours-Zustand.
Preis: 37'000 Euro, 57'400 Fr.

Kat. 2: Fahrzeug in gutem Original-Zustand, leichte Abnutzungserscheinung.
Preis: 27'000 Euro, 41'900 Fr.

Kat. 3: Fahrbereites Fahrzeug in einem guten oder restaurierten Zustand.
Preis: 17'000 Euro, 26'400 Fr.

Kat. 4: Fahrzeug in teilrestaurierten oder reparaturbedürftigen Zustand.
Preis: 10'000 Euro, 15'500 Fr.

Artikel "Maserati Indy Europa" versenden
« Zurück

Europapremiere in München: Kia EV5
Letztes Jahr ist er in China als Studie gezeigt worden, jetz...
Maserati Gran Tursimo wird wieder zum Cabrio
Maserati bietet den Gran Turismo jetzt auch wieder als Gran ...
Polestar 4 ist jetzt in Europa erhältlich
Der Polestar 4 ist ab sofort offiziell in Europa und Austral...
Stellantis ist Europas Nummer zwei
Stellantis hat im vergangenen Jahr seinen europaweiten Absat...
Renault erzielt in Europa 25 Prozent Absatzplus
Die Marke Renault konnte im dritten Quartal 2023 ihre weltwe...
Deutschland ist Elektroauto-Europameister
Deutschland ist zurzeit der größte Elektroauto-Produzent Eur...
Toyota erzielt bestes erstes Quartal in Europa
Toyota Europa ist erfolgreich ins Jahr gestartet. Von Januar...
RAM 1500 TRX Havoc Edition: Power-Pick-up für Europa
Alle reden von der Umwelt und Elektromobilität. Darum verwun...
Maserati kehrt in den GT-Sport zurück
Maserati ist zurück im Motorsport. Schauplatz für das Rennst...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Maserati)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Maserati diskutieren