Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Maserati

Montag, 3. Juni 2024 VW Passat 2.0 TDI: Business Class

printBericht drucken

Volkswagen PassatVolkswagen Passat

Ein echtes Zugpferd im Angebot – das bietet VW mit der neunten und letzten Generation des Passat.

Dank zahlreicher technischer Neuerungen ist der Bestseller, der nur noch als Variant erhältlich ist, jetzt noch geräumiger, vernetzter und emotionaler – und weist dabei in die Zukunft der Marke.

Wir hatten bereits die Gelegenheit, den neuen VW Passat 2.0 TDI in der Version Elegance ausgiebig zu testen.

Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
Volkswagen Passat
 

Nach über 50 Jahren und 34 Millionen produzierten Exemplaren bringt VW die letzte Neuauflage des Erfolgsmodells Passat zu den Händlern – und das zu Preisen ab 46'300 Franken. Diese Version geht weit über ein übliches Facelift hinaus. Erfreulich: Mit einem Upgrade von Design, Komfort und Technologien hat sich vieles verändert.

Erster Eindruck: Ein eleganter, moderner Look!

Deutlich gewachsen, verfügt der 4,92 Meter lange Passat über einen verlängerten Radstand von 2,84 Metern und eine schlankere Dachlinie. Dies schafft mehr Platz als man ihm von aussen zutraut, und auch der Kofferraum kann sich sehen lassen: Stolze 690 Liter passen hinein, bei umgeklappten Sitzen sogar 1920 Liter – das dürfte in den meisten Transportfällen reichen.

Das dynamische Design setzt sich im Innenraum fort. Im hochwertigen und komfortablen Cockpit gibt es ein vollwertiges Head-up-Display, eine Lenkradautomatik mit Drehlogik, ein Infotainmentsystem der neuesten Generation sowie eine natürliche Sprachbedienung (IDA). Die sorgfältige Verarbeitung hinterlässt einen tadellosen Eindruck. Die bequem ausgeformten Sitze mit Massagefunktion bieten viel Komfort auf langen Strecken. Der Fahrer blickt auf ein übersichtliches Kombiinstrument und einen grossen Bildschirm in der Mitte, der sich an den ID-Modellen orientiert. Die Bedienung des Passat ist einfach und durchdacht, sei es über Direktzugriffe am Lenkrad oder an den sinnvoll platzierten Bedienelementen.

Der neue Passat deckt das komplette Spektrum der Antriebsarten ab: Benziner (TSI ab 48'700 Franken), Diesel (TDI ab 46'300 Franken) und Plug-in-Hybrid (eHybrid ab 56'600 Franken). Mit bis zu 100 km elektrischer Reichweite und einer DC-Schnellladefunktion bis zu 50 kW schlagen die optimierten eHybrid-Modelle eine Brücke zur E-Mobilität. Auch bereits in der Schweiz eingetroffen ist, wie unser Testwagen, die 150 PS starke 2.0 TDI-Version, die als ideales Langstreckenfahrzeug mit umfangreicher Serienausstattung ab 52'300 Franken erhältlich ist.

Also echt schick und technisch anspruchsvoll!

Und wie fühlt sich das Ergebnis auf der Strasse an?

Der Passat 2.0 TDI hat einen Normverbrauch von 4,9 bis 5,3 Litern Diesel auf 100 Kilometer. Der Vierzylinder-TDI-Motor mit 7-Gang-DSG-Getriebe entwickelt 150 PS bei 3000 U/min. Dank des hohen Drehmoments von 360 Newtonmetern, das zwischen 1600 und 2750 U/min anliegt, darf man im Passat im Alltag stilgerecht bei den Grossen mitfahren. Die Beschleunigung auf Tempo 100 erfolgt in 9,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 223 km/h – und das bei einem Leergewicht von über 1,7 Tonnen.

Im normalen Alltag, mit einer gesunden Mischung aus Autobahn, Landstrasse und Stadtverkehr, landen wir am Ende unseres Testzeitraums bei einem Verbrauch von unter 6 Litern auf 100 Kilometer. Beim genüsslichen Dahingleiten liegt der Aktionsradius mit dem 66-Liter-Tank bei deutlich über 1100 Kilometern – damit bleibt der Passat ein perfektes Flotten- und Langstreckenauto.

Neben dem geringen Kraftstoffkonsum bereitet der Passat auch viel Fahrspass. Aufbauend auf der jüngsten Version der MQB-Architektur hat VW beim Passat nochmals kräftig ins Fahrwerk investiert. Ausgestattet mit einer McPherson-Vorderachse und Vierlenker-Hinterachse, einer direkt übersetzten Lenkung und dem radselektiv geregelten DCC-Pro-Fahrwerk, bietet der Passat viel Technik und Komfort.

Ein Erfolgstyp geht in die letzte Runde!

Stattlich, komfortabel und vor allem luxuriös – der neue VW Passat muss den Vergleich mit seinen Mitbewerbern nicht scheuen. Besonders hoch im Kurs stehen bei Vielfahrern die kraftvollen Turbodieselmotoren. Sie bieten grosse Leistungsreserven bei niedrigem Verbrauch. Die Preisgestaltung ist aus unserer Sicht gerechtfertigt, denn es gibt nur wenige Autos, die so viel Luxus und Technik bieten – und das in einer ähnlichen Preisklasse. atn/war

Artikel "VW Passat 2.0 TDI: Business Class " versenden
« Zurück

Die VW ID.3 Familie wächst
Volkswagen erweitert das Angebot für den ID.3 und bietet ab ...
VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
VW feiert die Weltpremiere des Golf GTI Clubsport
Es ist der Auftakt zu einem echten GTI-Wochenende: Am Freita...
VW Multivan 2.0 TDI Liberty: Schöner Reisen
Mit dem Multivan ist Volkswagen seit vielen Jahren auf der Ü...
VW-Konzern setzte 2,1 Millionen Fahrzeuge ab
Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Quartal des Jahres welt...
Family Business Award 2024
Der Family Business Award zeichnet jährlich ein Schweizer Fa...
VW Passat ab sofort mit weiteren Antriebsversionen
Volkswagen weitet das Antriebsspektrum für den neuen Passat ...
Porsche feiert „50 Jahre Turbo“ auf der Retro Classics
Die Retro Classics lockt viele Oldtimerfans und Sportwagen-E...
Vor 50 Jahren startete VW die Produktion des Golf
Am 29. März vor exakt 50 Jahren startete Volkswagen in Wolfs...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Maserati)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Maserati diskutieren