Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Opel

Mittwoch, 17. Mai 2023 Kodiaq und Superb bei extremen Kältetests am Polarkreis

printBericht drucken

Der neue Kodiaq und der neue Superb feiern ihre Weltpremiere im Herbst 2023Der neue Kodiaq und der neue Superb feiern ihre Weltpremiere im Herbst 2023

Die neuen Generationen der Škoda-Modelle Superb und Kodiaq haben intensive Kältetests jenseits des Polarkreises erfolgreich abgeschlossen. Die Funktionsfähigkeit, Qualität und Dauerhaltbarkeit der Fahrzeuge wurden bei extremen Temperaturen von bis zu minus 30 Grad Celsius geprüft. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Fahrstabilität, dem Komfort der Passagiere bei eisiger Kälte und der Gesamtzuverlässigkeit auch bei langen Fahrten unter winterlichen Bedingungen. Ausserdem mussten die Fahrzeuge dem zusätzlichen Gewicht von Eis und Schnee standhalten. Nach Abschluss dieser extremen Kältetests geht die Erprobung der neuen Modelle nun in die letzte Phase. Der neue Superb und die zweite Generation des Kodiaq feiern im Herbst 2023 ihre Weltpremiere.

 

Johannes Neft, Vorstand für Technische Entwicklung bei Škoda Auto, sagt: „Bei der Entwicklung neuer Fahrzeuge ist bei allen modernen Simulationstechniken immer noch die Praxiserprobung unter härtesten Bedingungen ein ganz entscheidender Baustein. Mit unseren umfangreichen Testprogrammen, die extrem hohe Temperaturen in der Wüste ebenso abdecken wie die Bedingungen am Polarkreis, stellen wir sicher, dass sich Škoda-Kunden jederzeit und bei allen Bedingungen zu 100 Prozent auf ihr Fahrzeug verlassen können. Gleichzeitig eröffnen uns diese Tests die Möglichkeit, bereits so früh wie möglich Optimierungsbedarf zu erkennen und die Fahrzeuge bestmöglich auf die Anforderungen im Alltagsbetrieb auszulegen.“

Umfassender Testkatalog für alle Fahrzeugbereiche
Intensive Erprobungsfahrten bei extrem kalten Bedingungen gehören zum Standardprogramm bei jeder Entwicklung eines neuen Fahrzeugmodells. Škoda Auto führt diese Tests regelmässig am Polarkreis durch, wo sich jetzt auch die vierte Generation des Škoda Superb und die zweite Generation des SUV Kodiaq erfolgreich allen klimatischen Widrigkeiten stellten. Dabei wurden bei den Erprobungsträgern alle Fahrzeugbereiche unter die Lupe genommen: Fahrwerk, Karosserie, Motor, Heizung und die gesamte Elektrik.

Funktionalität im Schnee
In Bezug auf die generelle Wintertauglichkeit der Fahrzeuge wird die Wirkung von Schnee auf die Karosserie sowie beim Eindringen in den Motorraum und die Lufteinlässe geprüft. Alle mechanischen Funktionen der Karosserie sowie die Elektrik müssen auch bei Temperaturen von minus 25 Grad einwandfrei arbeiten, der Motor soll sich bis minus 30 Grad problemlos starten lassen. Alle Türen, Motorhaube und Heckklappe sowie der Tankdeckel und die Abdeckung der Ladesteckdose bei Fahrzeugen mit Plug-in-Hybridantrieb müssen sich auch bei diesen widrigen Bedingungen öffnen lassen.

Tests für Fahrverhalten und Assistenzsysteme
Im Fahrbetrieb werden verschiedene Fahrzeugfunktionen sowie das Fahrverhalten getestet. Es wird geprüft, wie sich die Škoda-Modelle bei Schneematsch verhalten, und die Wirksamkeit der vorderen und hinteren Stossfänger bei Fahrten gegen eine Schneebarriere untersucht. Bei Fahrten über Eisblöcke zeigt sich die Widerstandsfähigkeit des Fahrwerks und des Unterbodens. Die Testfahrer checken, wie sich die Fahrzeuge auf vereisten und verschneiten Strassen verhalten und wie die Assistenzsysteme arbeiten. Sie beurteilen die Fahrdynamik, die Leistungen eines eventuellen Allradantriebs sowie die Funktionalität und den Komfort des Fahrwerks. Es wird geprüft, ob das Getriebe fehlerfrei die Fahrstufen wechselt und ob die Scheibenwischer und Waschanlagen funktionieren. Ausserdem werden die Fahrzeugbeleuchtung bei Nachtfahrten und das akustische Verhalten von gefrorenen Fahrzeugteilen geprüft. Hochvoltbatterien von Fahrzeugen mit Plug-in-Hybridantrieb werden im gefrorenen Zustand geladen und danach wird die maximale Reichweite getestet. Um die Dauerhaltbarkeit des Fahrzeugs bei winterlichen Bedingungen beurteilen zu können, werden mehrere zehntausend Kilometer abgespult.

Funktionsprüfungen im Innenraum
Auch im Interieur werden viele Funktionen der Fahrzeuge gecheckt. So überprüfen die Testfahrer die Leistung der Heizung bei extrem niedrigen Aussentemperaturen und den thermischen Komfort im Innenraum. Sie testen, ob die Scheiben beschlagen und wie schnell sie sich entfrosten lassen. Geprüft wird ebenfalls, ob alle Beheizungsfunktionen für Sitze, Lenkrad, Aussenspiegel sowie Heck- und Frontscheibe funktionieren und wie eine optionale Standheizung arbeitet. Ausserdem testen die Erprobungsfahrer die Funktionalität des zentralen Touchscreens bei frostigen Temperaturen im Fahrzeug.

Artikel "Kodiaq und Superb bei extremen Kältetests am Polarkreis" versenden
« Zurück

JLR hat sich mit Wykes Engineering Ltd zusammengetan
JLR hat sich mit Wykes Engineering Ltd zusammengetan, einem ...
Umfassende Extremtests bei Skoda abgeschlossen
Die neuen Generationen der Škoda Modellreihen Superb und Kod...
CUPRA Game Changer Talks mit Anatole Taubman
Was haben Social Media Star Raffaela Zollo von Raffa’s Plast...
Panamera auf Erprobungsfahrt: letzter Feinschliff
Kurz vor seiner Markteinführung unternimmt der neue Panamera...
Daepp gewinnt den Family Business Award 2023
Mit der ersten Erlebnis-Baumschule und der grössten Pflanzen...
Teilnehmerrekord am 3. ID. Treffen in Locarno
Die Region rund um den Lago Maggiore verwandelte sich letzte...
Bei Lotus geht es Schlag auf Schlag
Kaum hat Lotus mit dem Elektro-SUV Eletre bei sich die Antri...
Charge Around The Globe startet in Nizza
Die Abenteurerin und Content Creator Lexie Alford (@LexieLim...
Photovoltaik-Initiative der AMAG Gruppe schreitet voran
Ein Teil der Nachhaltigkeits- und Klimastrategie der AMAG Gr...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren