Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Opel

Freitag, 23. Februar 2024 Kia EV9 GT-Line: Neue Dimension

printBericht drucken

Kia EV9 GT-LineKia EV9 GT-Line

Mit Pfiff und Prestige fährt Kia mit dem wuchtigen EV9 in eine neue Dimension.

Das bislang grösste Modell der Marke punktet neben viel Platz, Technik und Komfort durch eine Reichweite von bis zu 505 Kilometern und extrem kurzen Ladezeiten.

Wir machen die Probe aufs Exempel.

Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
Kia EV9 GT-Line
 

Kia betritt mit dem EV9 ein neues Segment und plant, dieses robuste Elektro-SUV künftig als Flaggschiff in seinem Modellprogramm zu etablieren. Ein besonderes Merkmal ist dabei, dass obwohl das Design der wuchtigen Karosserie als SUV eingestuft wird, das Interieur eher einem Familien-Van gleicht.

In dem 5,01 Meter langen SUV stehen sieben- und sechssitzige Konfigurationen bei 3,1 Meter Radstand zur Auswahl, wobei die zweite Sitzreihe in unterschiedlichen Varianten angeboten wird, die allen Nutzungssituationen gerecht werden. Sie sind sogar in einer schwenkbaren Version (Swivelling Seats/950 Fr.) erhältlich. Das Kofferraumvolumen beträgt je nach Sitzkonfiguration zwischen 333 und bis zu 2393 Liter.

Das luxuriöse Interieur lässt keine Wünsche offen. Dank grosszügiger Platzverhältnisse fühlt man sich wie in einer rollenden Lounge, was auch den hochwertigen Materialien geschuldet ist. Alles lässt sich intuitiv bedienen und ist übersichtlich angeordnet, wie auch die beeindruckende Bildschirmlandschaft (12.3"-Navigationssystem) inklusive Head-up-Display. Die luxuriöse Serienausstattung des SUVs umfasst belüftete Entspannungssitze in der ersten Reihe, ein duales Panorama-Glasdach, ein Meridian Premium-Soundsystem mit 14 Lautsprechern sowie neueste Technologien wie den digitalen Autoschlüssel.

Überhaupt hat Kia mit dem EV9 technologisch gesehen einen grossen Wurf gewagt. In ausgewählten Märkten soll der EV9 sogar automatisiertes Fahren auf Level 3 bieten. Dazu verfügt die Ausstattung GT-line über einen Autobahn-Staupiloten, der sich auf 15 Sensoren und eine 360-Grad-Umfelderfassung stützt. Der Autobahn-Staupilot sowie der autonome Ein- und Ausparkassistent ermöglichen ein bequemes und sicheres Fahrerlebnis.

Auch kann der EV9 sogar per Smartphone geöffnet, geschlossen und gestartet werden und verfügt ausserdem über eine "Vehicle-to-Load"-Funktion (V2L), mit der externe Geräte wie Laptops oder Campingausrüstung mit Strom versorgt werden können.

Dank seiner dreidimensionalen Unterbodenverkleidung erreicht das Fahrzeug einen cw-Wert von 0,28 und bietet Reichweiten von bis zu 540 Kilometern. Dies macht den EV9 alltagstauglich, insbesondere in Verbindung mit der bereits fortgeschrittenen Ladeinfrastruktur. Dank der 800-Volt-Technologie kann der Akku innerhalb von 15 Minuten um fast 250 Kilometer Reichweite aufgeladen werden.

Der 99,8 Kilowattstunden grosse Akku versorgt sowohl die Heck- als auch die Allradantriebsversionen des Fahrzeugs mit Strom. Unser Testfahrzeug, der EV9 GT-line, ist serienmässig mit Allradantrieb ausgestattet und bietet eine Leistung von 385 PS und 700 Nm Drehmoment. Er beschleunigt in 5,3 Sekunden auf 100 km/h, schafft 200 km/h Spitze und ermöglicht eine Reichweite von bis zu 505 Kilometern nach WLTP. Unter idealen Bedingungen kann der Akku in etwa 24 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen werden.

Während der Fahrt kann der Fahrer zwischen vier Fahrmodi wählen, wobei der Sportmodus dem rund 2,7 Tonnen schweren EV9 ein ausgesprochen dynamisches Fahrgefühl verleiht. Trotz seiner Grösse und seines Gewichts lässt sich der EV9 überraschend agil bewegen, was auf die gute Fahrwerksabstimmung, die präzise Lenkung und die kräftigen Bremsen zurückzuführen ist. Mit einer Vielzahl von Assistenzsystemen, geringen Windgeräuschen und einem hohen Mass an Komfort bietet der EV9 ein königliches Reiseerlebnis. Wie bei neuen Fahrzeugen üblich, ist auch hier die akustische Präsenz der Sicherheitssysteme deutlich zu spüren. Der EV9 bildet hier keine Ausnahme: Beim Überschreiten der innerörtlichen Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h ertönt ein Warnton, der sich wiederholt.

Angesichts dieser Technik und Ausstattung schlägt sich der Kia EV9 natürlich auch in der Preisliste nieder. Der technologisch hochmoderne Kia EV9 GT-line ist ab einem Preis von 83'950 Franken (inklusive Servicepaket 7 Jahre) erhältlich. Aus unserer Sicht bietet er das derzeit beste elektrische Familienauto auf dem Markt. atn/war

Artikel "Kia EV9 GT-Line: Neue Dimension" versenden
« Zurück

Performant – agil – expressiv: der neue Audi S3
Mit seiner Vielzahl an Neuerungen ist der Audi S3 mehr als e...
Neuer elektrifizierter Antrieb für den DS 3 und DS 4
2024 beschleunigt DS Automobiles die Energiewende weiter. Vo...
Opel Corsa-e: Mit neuen Stärken
Der Opel Bestseller Corsa präsentiert sich nach seinem Facel...
Range Rover Sport mit neuem optionalen Stealth Pack
Die sportliche Dynamik des Range Rover Sport kann jetzt visu...
Dacia Spring mit neuem Design und Ausstattung
Der Dacia Spring wurde 2021 erstmals kommerzialisiert und ha...
Eine moderne Ikone - der neue Toyota Land Cruiser
Der völlig neue Land Cruiser 250 verkörpert die jüngste Gene...
Totalrepair – das neue Netzwerk für Karosseriearbeiten
Wie schnell ist doch ein kleiner Schaden passiert. Schäden a...
BMW Vision Neue Klasse X
Einen Ausblick auf den SAV der Neuen Klasse liefert jetzt ei...
Update für den Kia Sorento
In einer Zeit, in der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfor...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren