Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Peugeot

Donnerstag, 23. Mai 2024 Jeep Avenger 4xe: Mit Allrad für mehr Spass und Freiheit

printBericht drucken

Der Bestellstart für den neuen Jeep Avenger 4xe wird bis zum 4. Quartal 2024 erfolgen.Der Bestellstart für den neuen Jeep Avenger 4xe wird bis zum 4. Quartal 2024 erfolgen.

Die legendäre Marke Jeep® feiert ihr reiches Erbe an Abenteuern und einzigartigem Design und stellt den neuen Jeep Avenger 4xe[1] vor. Aufbauend auf dem Erfolg des Avenger seit seiner Markteinführung, markiert diese neueste Ergänzung den Höhepunkt der Avenger-Produktpalette und verdeutlicht damit das Jeep-Vermächtnis als weltweit führendes SUV-Unternehmen, das der Welt mehr Spaß, mehr Freiheit und mehr Avenger bringt.

 

Wegweisende kundenorientierte Innovation

Die Einführung des Jeep Avenger 4xe bedeutet mehr als nur die Erweiterung der Produktpalette der Marke – sie symbolisiert eine strategische Antwort auf die sich entwickelnden Anforderungen der Kunden. Durch akribische Liebe zum Detail integriert der Avenger 4xe nahtlos die zeitlose Anziehungskraft des Designs und der Funktionalität der Marke Jeep mit modernsten technologischen Fortschritten und bietet ein einzigartiges Fahrerlebnis.

Der Jeep Avenger 4xe wurde entwickelt, um ein vielfältiges Spektrum von Menschen anzusprechen: Diejenigen an, die "Open Air"-Enthusiasten sind und diejenigen, die Sport lieben und ausüben. 4x4-Besitzer, die nicht auf die zusätzliche Traktion und Sicherheit des Allradantriebs verzichten möchten und urbane Kunden, die wochentags einen Kompaktwagen benötigen, aber Outdoor-Abenteuer am Wochenende lieben.



Mehr Spaß

Der neue Antriebsstrang des Avenger 4xe verbindet nahtlos die Vorteile eines Hybridsystems mit modernster AWD-Technologie. Das Herzstück ist ein dynamisches 48-V-Hybridsystem mit einem robusten 1,2-Liter-Turbomotor mit 136 PS, der durch zwei 21-kW-Elektromotoren ergänzt wird, die sowohl vorne als auch hinten am Fahrzeug positioniert sind. Gepaart mit einem automatischen 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, das dank des integrierten Elektromotors bei niedrigen Geschwindigkeiten im vollelektrischen Modus fahren kann, verstärkt diese Konfiguration nicht nur den Spaß, nach dem sich Jeep-Enthusiasten sehnen, sondern sorgt auch für ein erhöhtes Maß an Leistung durch die E-Boost-Funktion im Sportmodus.

Der neue Antrieb hat eine maximale Leistung von 136 PS und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 194 km/h (+10 km/h im Vergleich zum frontgetriebenen E-Hybrid-Modell) mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 9,5 Sekunden. Der 4xe-Antriebsstrang setzt neue Maßstäbe in der Avenger-Hybridreihe und bietet mit 36 PS und 25 Nm mehr im Vergleich zur e-Hybrid-FWD-Version die höchste Leistung und das höchste Drehmoment, was in einer schnelleren Beschleunigung und einer höheren Höchstgeschwindigkeit resultiert. Weitere Verbesserungen umfassen verbesserte Geländewinkel (vorne, hinten & Rampe), eine um 10 mm größere Bodenfreiheit und die Möglichkeit, bis zu 400 mm Wasser zu durchqueren (Wattiefe).



Mehr Freiheit

Als Inbegriff von Jeeps Kernwert der Freiheit markiert der Avenger 4xe den Höhepunkt des unerschütterlichen Engagements der Marke Jeep, den Kunden die Freiheit der Wahl zu bieten. Der Avenger 4xe gibt den Kunden die Möglichkeit jedes Abenteuer zu genießen und – wie alle Jeeps – die Freiheit, an Orte zu fahren, die andere nicht erreichen können.

Der neue Antriebsstrang sorgt in Kombination mit dem 22,7:1-Untersetzungsgetriebe an der Hinterachse für ein außergewöhnliches Hinterraddrehmoment von 1.900 Nm und bietet eine unvergleichliche Traktion. Diese Fähigkeit ermöglicht es, Steigungen von fast 40 % auf anspruchsvollem Gelände wie Schotter zu überwinden und bis zu 20 %, wenn die Vorderachse keinen Grip hat.

Der Jeep Avenger 4xe ist mit einem intelligenten Allradsystem ausgestattet, das sicherstellt, dass die 4x4-Fähigkeit bei Bedarf immer verfügbar ist. Bei niedrigen Geschwindigkeiten (bis zu 30 km/h) ist die Traktion auf allen vier Rädern mit einer 50:50-Aufteilung dauerhaft. Bei mittleren Geschwindigkeiten (30 bis 90 km/h) wird der Antrieb der Hinterachse nur bei Bedarf aktiviert. Der hintere E-Motor bleibt auch bei null Nm Drehmoment stets mit den Hinterrädern verbunden, für plötzlichen Bedarf. Bei aktiviertem Allradantrieb richtet sich die Drehmomentverteilung nach dem tatsächlichen Bedarf mit einer möglichen Aufteilung von bis zu 50:50. Bei hohen Geschwindigkeiten (über 90 km/h) wird der FWD dauerhaft und der hintere E-Motor löst sich von der Achse, um den Kraftstoffverbrauch zu minimieren.

Artikel "Jeep Avenger 4xe: Mit Allrad für mehr Spass und Freiheit" versenden
« Zurück

Fiat 600 Hybrid mit mehr Leistung
Alternativ zum Einstiegsmodell mit 100 PS (74 kW) bietet Fia...
Fisichella ist Markenbotschafter für Vredestein
Der frühere dreifache Formel-1-Grand-Prix-Sieger Giancarlo F...
Dacia wächst und bleibt sich treu
Der rumänische Renault-Ableger Dacia kann auf ein erfolgreic...
VW baut einen ID extra für China
Im Rahmen seiner Strategie „In China, für China“ hat Volkswa...
Nismo kehrt mit Ariya Nismo nach Europa zurück
Mit dem Ariya Nismo bringt Nissans Motorsportabteilung (NISM...
Kleinwagen überdurchschnittlich teuer und wenig Auswahl
Der Neuwagenkauf wird immer teurer. Keine wirkliche Neuigkei...
Mitsubishi ASX mit Aktionsrabatt
Zur Markteinführung bietet Mitsubishi den aufgefrischten ASX...
Und wieder ist ein Panamera der Schnellste
Kurz vor der Markteinführung setzt der neue Porsche Panamera...
Fiat beschenkt sich zum 125. Geburtstag mit großem Panda
Vor 125 Jahren setzten sich in Turin einige Herren zusammen ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Peugeot)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Peugeot diskutieren