Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Donnerstag, 22. Februar 2024 AMAG Nachhaltigkeits-Update

printBericht drucken

Die AMAG Gruppe macht vorwärts mit erneuerbarer Mobilität: 17 neue Ladestationen im Parkhaus Opéra in Zürich, Einweihung einer neuen Photovoltaikanlage auf dem Dach der Audi Garage in Giubiasco, zwei neue Schnelllader für die AMAG Crissier.

 

Das Parkhaus wird zum Ladehaus - 17 neue Ladestationen im Parkhaus Opéra in Zürich
Der Bedarf nach einer gut ausgebauten Ladeinfrastruktur im urbanen Raum wächst seit Jahren und doch fehlt es in manchen Wohn-, Arbeitsquartieren und besonders in Stadtzentren immer noch an öffentlichen Parkplätzen mit Ladestationen. Ganz nach dem Motto «Einfach laden statt lange suchen» baut die AMAG Parking deshalb kontinuierlich ihre öffentlichen Parkhäuser zu Ladehäusern um.

Bereits im Jahr 2022 wurden in den Zürcher Parkhäusern Kongress, Utoquai und Messe Zürich rund 140 Ladestationen installiert und spezielle Angebote für Anwohner, Firmen und Pendler mit Monatsabos inkl. Strom (Flatrate) eingeführt. Seit Januar 2024 sind nun auch im zentral gelegenen Parkhaus Opéra, unter dem Sechseläutenplatz, 17 öffentliche und moderne Ladestationen für Kurzparkierende zugänglich. Man kann dort nicht nur stunden-, tages- und monatsweise parkieren, sondern auch zu einem fairen Preis das Auto laden.

Die Ladenetzinfrastruktur stammt von Helion charge:ON. Helion, seit 2022 eine AMAG Tochtergesellschaft und Anbieterin von individuellen Komplettlösungen für Firmen, ermöglicht schweizweit das Laden an rund 9000 Ladestationen im öffentlichen Raum. Auch im Ausland kann man mit charge:ON an mehr als 220'000 Stationen laden.

Mehr Informationen unter: AMAG Ladehaus

Neue Photovoltaikanlage für den Audi Standort Giubiasco
Die Förderung erneuerbarer Energien gehört zu den Nachhaltigkeitszielen der AMAG Gruppe. Deshalb hat sie in den letzten zwei Jahren auf vielen Dächern ihrer eigenen Betriebe Solarmodule installiert. Bis Ende Dezember 2023 waren insgesamt schon über 38’500 Quadratmeter auf Dächern von AMAG Betrieben mit Photovoltaikanlagen (PVA) ausgerüstet.

Seit Anfang Februar 2024 produziert auch der Audi Standort in Giubiasco erneuerbare Solarenergie. 346 Paneele wurden dafür auf einer Gesamtfläche von 691 Quadratmetern installiert. Im Tessin mit seinen reichlichen Sonnenstunden wird die Photovoltaikanlage rund 164 Tausend Kilowattstunden Energie pro Jahr produzieren können.

Christoph Hitz, AMAG Direktor für die Region Sopra Ceneri, ist über den Bau der PVA auf dem Dach einer seiner Betriebe sehr erfreut: «Photovoltaikanlagen machen vor allem an Orten Sinn, an denen oft die Sonne scheint – somit ist Giubiasco ein idealer Standort. Durch den eigen produzierten Strom können wir unseren Betrieb selbst versorgen und tragen ausserdem zur Nachhaltigkeits-Strategie der AMAG Gruppe bei. Wir haben es zudem nicht nur bei einer PV Anlage belassen, sondern auch sieben neue Ladestationen installiert.»

Zwei neue Schnelllader für die AMAG in Crissier
Ein schweizweites Netz von Schnellladestationen trägt massgeblich zum kontinuierlichen Ausbau der Elektromobilität bei. Gerade auf stark befahrenen Hauptverkehrsachsen ist es essenziell, Optionen zum schnellen Aufladen anzubieten. Die AMAG Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, Teil der nachhaltigen Mobilitätswende zu sein und wird an 13 zentral gelegenen Standorten in der Schweiz und Liechtenstein insgesamt 52 öffentliche Ladepunkte installieren. Am AMAG Standort Crissier im Kanton Waadt stehen Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen nun zwei neue Schnelllader mit jeweils bis zu 360 kW Leistung zur Verfügung.

Jean-Gérard Schmidt, Betriebsleiter des Standorts Crissier, ist überzeugt, dass seine Schnelllader einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeitsstrategie der AMAG Gruppe beisteuern: «Mit der Installation von Schnellladern in Crissier begegnen wir dem Bedürfnis einer wachsenden Zahl von BEV-Fahrerinnen und Fahrern, die an dieser Hauptverkehrsachse eine schnelle und effiziente Lademöglichkeit benötigen. Wir befinden uns in einem starken Wettbewerbsumfeld, wobei andere Garagen nicht an 365 Tagen rund um die Uhr diesen Service anbieten. Mit unserem Angebot unterstützen wir die Umsetzung der AMAG Strategie, führend im Bereich der Elektromobilität zu sein – sowohl bei den Autos als auch beim Service.»

Artikel "AMAG Nachhaltigkeits-Update" versenden
« Zurück

Das nachhaltigste Auto-Abo der Schweiz jetzt bei AMAG
Clyde bietet ihr E-Auto-Abo seit dem 22. März 2024 nicht nur...
Franz AG verkauft an die AMAG Automobil und Motoren AG
Die Automobil-Branche bleibt im Wandel - auch in der Region ...
13'500 m2 neue Solarpanels auf den Dächern der AMAG
Die Installation von Photovoltaikanlagen ist ein zentraler B...
Photovoltaikanlage für AMAG Bern in Betrieb genommen
Ende des Jahres 2023 ist auf den Dächern der AMAG Bern Audi ...
Dach der AMAG First Lugano mit einer Photovoltaikanlage
Das Centro Porsche der AMAG First AG in Lugano-Noranco hat s...
AMAG Carrosserie Center Lengwil mit Photovoltaikanlage
Seit Anfang November verfügt auch das AMAG Carrosserie Cente...
Photovoltaikanlage bei der AMAG Châtelaine in Vernier
Ende Oktober ist nun auch die AMAG Châtelaine in Vernier bei...
55 Jahre AMAG/Audi x Swiss-Ski
Seit 55 Jahren unterstützt die AMAG den Schweizerischen Skiv...
Ausbau des Schnellladenetzes durch die AMAG Gruppe
Erklärtes Ziel der AMAG Automobil und Motoren AG ist es, an ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren