Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Dienstag, 23. April 2024 Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE mit 816 PS

printBericht drucken

Schnellste Beschleunigung eines Serien-AMG: Von 0 auf 100 km/h in nur 2,8 SekundenSchnellste Beschleunigung eines Serien-AMG: Von 0 auf 100 km/h in nur 2,8 Sekunden

Am Rande des Formel 1™ Wochenendes in Shanghai hat Mercedes-AMG das neue Spitzenmodell seiner GT Baureihe vorgestellt. Der äußerst kraftvolle E PERFORMANCE Hybridantrieb aus V8‑Motor und E-Maschine sorgt für blitzschnelles Ansprechen auf Fahrbefehle und nachdrückliche Leistungsentfaltung. Innovative Motorsport-Technologie, inspiriert vom Mercedes-AMG PETRONAS F1 Team, bildet die Basis für ein einzigartiges Fahrerlebnis voller Performance und Fahrdynamik.

 

„Von Null auf 100 in 2,8 Sekunden – so schnell ist noch nie zuvor ein Serien AMG gesprintet. Bei diesen Werten war daher klar, dass die Weltpremiere des neuen AMG GT 63 S E PERFORMANCE am Rande eines Formel 1™ Rennens stattfinden musste. Unser Vierliter-V8 macht das Fahrzeug im Verbund mit dem Performance-Hybridsystem zum Topmodell unserer GT Familie. Der GT 63 S E PERFORMANCE verbindet enorme Leistung mit einem sehr dynamischen Fahrerlebnis und schafft so Gänsehaut pur. Gleichzeitig bietet das Fahrzeug weitreichende Ausstattungsmöglichkeiten und hochwertige Materialien, was es zu einem der exklusivsten Performance-Coupés am Markt macht.“
Michael Schiebe, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH und Leiter Geschäftsbereiche Mercedes-Benz G-Klasse & Mercedes Maybach

Im neuen AMG GT 63 S E PERFORMANCE (Energieverbrauch gewichtet kombiniert: 12,6 kWh/100 km plus 8,2 l/100 km | Kraftstoffverbrauch kombiniert bei entladener Batterie: 12,3 l/100 km | CO₂-Emissionen gewichtet kombiniert: 188 g/km | CO₂-Klasse gewichtet kombiniert: G | CO₂-Klasse bei entladener Batterie: G)[1] erzeugen der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und die AMG Electric Drive Unit zusammen eine Systemleistung von 600 kW (816 PS) und ein maximales Systemdrehmoment von bis zu 1.420 Nm[2]. Die rasante Beschleunigung in 2,8 Sekunden auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h unterstreichen den kraftvollen Auftritt. Systeme wie das AMG ACTIVE RIDE CONTROL Fahrwerk mit semi-aktiver Wankstabilisierung und die aktive Hinterachslenkung stellen eine große Spreizung zwischen Fahrdynamik und Alltagskomfort sicher.

E PERFORMANCE: Verbrennungsmotor vorn, E-Maschine im Heck
Der Antrieb des neuen AMG GT 63 S E PERFORMANCE kombiniert den AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor an der Vorderachse mit einer Electric Drive Unit an der Hinterachse. Sie integriert einen 150 kW (204 PS) starken, permanent erregten Synchron-Elektromotor mit einem elektrisch geschalteten Zweigang-Getriebe sowie einem mechanischen Hinterachs-Sperrdifferenzial. Die leichte High-Performance-Batterie ist ebenfalls im Heck über der Hinterachse platziert. Diese kompakte Auslegung ergibt zahlreiche Vorteile. Der Elektromotor wirkt direkt auf die Hinterachse und kann damit seine Kraft unmittelbarer in Vortrieb umsetzen. Das sorgt für den Extra-Boost beim Anfahren, Beschleunigen oder Überholen. Bei zunehmendem Schlupf an der Hinterachse überträgt sich die Antriebskraft des Elektromotors bedarfsgerecht auch auf die Vorderräder. Die mechanische Verbindung des vollvariablen Allradantriebs AMG Performance 4MATIC+ ermöglicht dies mittels Kardanwelle und Antriebswellen der Vorderräder. Die Positionierung an der Hinterachse verbessert die Gewichts- sowie die Achslastverteilung im Fahrzeug und bildet so die Basis für das überzeugende Handling.

Inspiriert von der Formel 1™, entwickelt in Affalterbach: die AMG High-Performance-Batterie
Batterien benötigen für die optimale Leistungsabgabe eine definierte Temperatur. Werden sie zu kalt oder zu heiß, verlieren sie zeitweise an Kraft oder müssen sogar heruntergeregelt werden, um bei zu hohen Wärmegraden keinen Schaden zu nehmen. Eine gleichmäßige Temperierung der Batterie hat daher entscheidenden Einfluss auf ihre Performance, Lebensdauer und Sicherheit. Herkömmliche Kühlsysteme, welche nur mit Luft oder das gesamte Batteriepaket indirekt mit Wasser kühlen, stoßen schnell an ihre Grenzen – zumal die Anforderungen durch immer energiedichtere Zellen weiter zunehmen.

Grundlage für die hohe Performance der AMG 400-Volt-Batterie ist die innovative Direkt-Kühlung: Erstmals werden die 560 Zellen einzeln gekühlt. Sie sind permanent von einem High-Tech-Kühlmittel auf Basis einer nicht brennbaren Flüssigkeit umströmt. Verglichen mit Wasser weist das Kühlmittel eine zwei- bis dreifach höhere Wärmekapazität auf und speichert mehr thermische Energie.

Artikel "Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE mit 816 PS" versenden
« Zurück

VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
F-TYPE wird in Jaguar Heritage Collection aufgenommen
Der finale in der Jaguar Produktionsstätte Castle Bromwich g...
The Alfa Romeo Swiss Grand Tour  – Teil 3
Alfa Romeo Schweiz und Speedholics präsentieren den dritten ...
Grande Panda: Der neue Global Player von FIAT
FIAT enthüllt die ersten Bilder des neuen Grande Panda. Er i...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Alpine A290, der Hot Hatch für das Elektrozeitalter
Mit der Einführung der A290 läutet Alpine eine neue Ära ein:...
Vorverkauf des ID.7 Tourer in der Schweiz gestartet
Volkswagen treibt die grosse Produktoffensive mit dem Vorver...
BMW M2 mit 480 PS
Als Inbegriff der puren Fahrfreude setzt der neue BMW M2 (Kr...
Alfa Romeo Schweiz startet Kooperation mit Luke Penn
Luke Penn (38) ist sowohl in der Schweizer als auch in der i...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren