Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Dienstag, 7. Februar 2006 GM beschliesst umfangreiches Sparpaket

printBericht drucken

General Motors Chairman and CEO Rick Wagoner General Motors Chairman and CEO Rick Wagoner

Der weltgrösste Autobauer General Motors (GM) hat heute umfangreiche Sparmassnahmen beschlossen, die jährliche Einsparungen in Milliardenhöhe bringen sollen. Betroffen sind nicht nur Mitarbeiter und das Management, sondern auch die Aktionäre. Teile des Sparpakets, dass angeblich zu Teilen auf Jerome York, einem Berater des Grossaktionärs Tracinda, zurückgehen, der wiederum Grossaktionär Kirk Kerkorian gehört.

 

Die Quartalsdividende beträgt zukünftig nur noch 25 Cent je Aktie statt bisher 50 Cent, teilte GM heute mit. Die jährliche Dividende sinkt damit auf einen Dollar je Aktie. So sollen 565 Millionen Dollar eingespart werden. Auch das Management ist betroffen. GM-Vorstand Rick Wagoner muss künftig auf 50 Prozent seines Gehaltes verzichten, die Spitzenmanager John Devine, Bob Lutz und Fritz Henderson erhalten um 30 Prozent reduzierte Bezüge.
Den grössten Teil zur Gesundung soll eine Reform der Betriebskrankenversicherung bringen. So will der Konzern Verpflichtungen um insgesamt 4,8 Milliarden Dollar reduzieren und die jährlichen Kosten vor Steuern um fast 900 Millionen Dollar senken. Auch die Betriebsrente soll umstrukturiert werden. Damit folgte das Management weitgehenden den Forderungen des neuen Verwaltungsratsmitglieds Jerome York, der gemäss Auto-Reporter am Montag in das Aufsichtsgremium des Autoriesen gewählt worden. Wagoner sprach von "schwierigen Entscheidungen", die Opfer von allen Beteiligten forderten. Nachdem die mächtige US-Autogewerkschaft UAW bereits Zugeständnisse bei der Betriebskrankenkasse gemacht hatte, wolle das Unternehmen bei den Tarifverhandlungen 2007 noch viel weiter reichende Konzessionsforderungen stellen. Nur so lasse sich eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit sichern, sagte der GM-Vorstand.

Artikel "GM beschliesst umfangreiches Sparpaket" versenden
« Zurück

Sportliche Evolution: vom NSU Prinz zum Bergmeister
Siegfried Spiess, Günther Irmscher oder Wilhelm „Willi“ Berg...
40 Jahre Audi Sport GmbH
Vor fast 40 Jahren – am 10. Oktober 1983 – wurde die heutige...
Peugeot Nummer 1 in Europa im B-Segment
Dank der beiden europäischen Bestseller, dem PEUGEOT e-208 u...
Dacia mit neuer Augmented-Reality-App
Im Zuge der Ausweitung der neuen Markenidentität auf die Fah...
Produktplanung von Kia: Aufbruch in neue Segmente
Manche Hersteller inszenieren ihre Elektrifizierungs-Strateg...
Skoda Fabia: Die neue Grösse im Segment
Alles, was man braucht – und noch einen Tick mehr: Unter die...
Seat Ibiza: frischer Wind im Kleinwagen-Segment
Ein spanischer Klassiker im neuen Gewand: Der SEAT Ibiza wur...
GMC Hummer EV: Comeback als Elektro-Monster
Die Marke Hummer hat sich in der Vergangenheit nicht als Sym...
Toyota engagiert sich im A-Segment stark für Europa
Toyota hat heute sein weiterhin starkes Engagement in dem fü...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren