Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Montag, 4. September 2006 USA: Durchwachsenes August-Fazit für deutsche Hersteller

printBericht drucken

Porsche Cayman. Foto: Auto-ReporterPorsche Cayman. Foto: Auto-Reporter

Die deutschen Autokonzerne haben auf dem wichtigen nordamerikanischen Markt im August mit unterschiedlichem Erfolg abgeschnitten. VW und Mercedes legten zu, Porsche und BMW mussten Einbussen hinnehmen. Die Zahlen von Audi stehen noch aus.

 

Mercedes-Benz USA steigerte die Auslieferungen im Vergleich zum August 2005 um 6,9 Prozent auf 20'602 Fahrzeuge. VW legte im August um 1,5 Prozent auf 23'420 Fahrzeuge zu, wobei der Golf erstaunlich gut lief, während die Besteller Jetta (- 4 Prozent) und Passat (- 12 Prozent) enttäuschten. BMW musste einen Rückgang um elf Prozent auf 25'673 Fahrzeuge hinnehmen. Dabei verlor die Marke BMW zwölf Prozent auf 22'421 Stück ab, Mini um elf Prozent auf 3252 Fahrzeuge.
Porsche verkaufte im August in Nordamerika zwölf Prozent weniger und kam auf 2554 Autos. Grund ist vor allem der rückläufige Absatz des Geländewagens Cayenne, dessen Auslieferungen von 1154 auf 735 Fahrzeuge sanken. Zulegen konnten die Boxster-Modelle von 661 auf 827 Stück; darunter 548 Cayman S.

Artikel "USA: Durchwachsenes August-Fazit für deutsche Hersteller" versenden
« Zurück

Bastian Baker ist neu Ambassador für AMAG Retail
Setze auf deine Stärke und werde Profi auf deinem Gebiet. Di...
Alpine A290, der Hot Hatch für das Elektrozeitalter
Mit der Einführung der A290 läutet Alpine eine neue Ära ein:...
Neuer Held für eine neue Ära: CUPRA Tavascan
CUPRA setzt seine Produktoffensive mit der Einführung des CU...
Jeep Avenger 4xe: Mit Allrad für mehr Spass und Freiheit
Die legendäre Marke Jeep® feiert ihr reiches Erbe an Abenteu...
Super Sport-Sondermodelle für Quadrifoglio-Varianten
Alfa Romeo lanciert eine streng limitierte Sondermodelle für...
Bestellstart für Renault 5 E-Tech 100% electric
Der Renault 5 E-Tech 100% electric wird ab 2025 in fünf Auss...
Grosses Upgrade für den ID.3
Volkswagen schickt den neuen ID.3 mit einem umfangreichen Up...
Toyota Gazoo Racing Switzerland mit Zuversicht für 2024
Nach monatelanger Vorarbeit blickt Toyota Gazoo Racing Switz...
ID. CODE ist für Fahren nach Level 4 ausgelegt
Volkswagen treibt seine „In China, für China“-Strategie kons...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren