Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Donnerstag, 22. April 2021 Land Rover Defender ist das schönste und vielseitigste Auto

printBericht drucken

Neue Generation des unaufhaltsamen Defender gewinnt den wichtigsten Auto-DesignpreisNeue Generation des unaufhaltsamen Defender gewinnt den wichtigsten Auto-Designpreis

Nächste bedeutende Auszeichnung für den Land Rover Defender: Die neue Generation des britischen Geländewagens holte bei den renommierten World Car Awards den Titel World Car Design of the Year 2021. Damit würdigt die aus 93 internationalen Journalisten bestehende Jury neben dem charakteristischen Design des Defender auch seine enorme Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit auf jedem Untergrund. Mit dem Titel World Car Design of the Year 2021, dem weltweit wichtigsten Auto-Designpreis,setzt der robuste Defender eine inzwischen über 50 Preise umfassende Siegesserie bei wichtigen Auszeichnungen fort. Er tritt außerdem die Nachfolge von zwei Markenbrüdern aus dem Haus Land Rover an: Denn zuvor hatten bereits 2012 der Range Rover Evoque und 2018 der Range Rover Velar Triumphe als World Car Design of the Year gefeiert.

 

Der neue Land Rover Defender steht treu zum großen Erbe der Marke, das seit über sieben Jahrzehnten von Pionier- und Abenteuergeist geprägt ist. Diese Tradition setzt die neue Defender Generation in rundum modernisierter Form fort und transferiert sie ins 21. Jahrhundert. Mehr denn je ist der Defender ikonisch im Hinblick auf Form, Funktion und Fähigkeiten. Darüber hinaus ermöglicht Land Rover den Kunden eine enorme Auswahl, denn den Defender gibt es mit verschiedenen Karosserieformen und Antriebsalternativen sowie einer Fülle an Optionen zur Personalisierung und Individualisierung, wozu nicht zuletzt vier attraktive Zubehörpakete zählen.

Mit dem Titel World Car Design of the Year wird bei den seit 2004 veranstalteten World Car Awards nicht allein das schönste Karosseriedesign geehrt, sondern das herausragendste neue Modell der vergangenen zwölf Monate, das mit höchsten Standards im Hinblick auf technologische Innovationen und Design brilliert.

Bei der diesjährigen Auflage der Non-Profit-Veranstaltung World Car Awards waren anfänglich sämtliche Teilnehmer aller vier Kategorien für den Titel World Car Design of the Year wählbar. Aus dem Kreis der Wettbewerber erstellte dann ein aus sieben Designexperten bestehendes Gremium eine Auswahlliste für die finale Entscheidung der Jury. Dabei hatten dann 93 Journalisten aus aller Welt das letzte Wort.

Der Kreis der sieben Designexperten umfasste Gernot Bracht (Deutschland – Dozent für Design, FH Pforzheim), Ian Callum (Großbritannien – Director of Design, CALLUM), Gert Hildebrand (Deutschland – Inhaber Hildebrand-Design), Patrick le Quément (Frankreich – Designer und President of the Strategy Committee, The Sustainable Design School), Tom Matano (USA – Academy of Art University, früher Chefdesigner Mazda), Victor Nacif (USA – Chief Creative Officer, Brojure.com und Dozent für Design, New School of Architecture and Design) sowie Shiro Nakamura (Japan – CEO, Shiro Nakamura Design Associates).

Die charakteristische Silhouette des neuen Land Rover Defender wird unter anderem von sehr kurzen Überhängen an Front und Heck geprägt, die dem Modell hervorragende Böschungswinkel verschaffen. Die Land Rover Designer gaben der neuen Generation in bewährter Manier eine betont aufrechte Haltung – entschlossen, selbstbewusst und zweckmäßig. Hinzu kommen markante Defender Details, wie die Alpine-Fenster im Dach oder eine seitlich angeschlagene Hecktür samt außen angebrachtem Reserverad: unverwechselbare Kennzeichen des Originals.

Ein weiteres prägendes Merkmal des original Defender ist seine auf das Wesentliche reduzierte Persönlichkeit. Dies greift die Neuentwicklung auf – zum Beispiel im Innenraum mit bewusst betonten Strukturelementen und Befestigungen, die normalerweise den Blicken verborgen bleiben. Dieser Designkniff streicht nicht zuletzt die Unkompliziertheit und Praxistauglichkeit des Modells heraus. Dabei bietet Land Rover den neuen Defender 110 mit fünf, 5+2 oder sechs Sitzplätzen an. Der Defender 90 ist mit bis zu sechs Sitzplätzen erhältlich, und das mit der Länge eines Fließheck-Familienautos der Kompaktklasse.

Artikel "Land Rover Defender ist das schönste und vielseitigste Auto" versenden
« Zurück

Autonomes Fahren braucht KI aus Friedrichshafen
In Shanghai war er schon zu sehen, zur IAA Mobility im Septe...
Marc Lichte: Das ist für mich First Class Traveling
In welche Richtung entwickelt sich das Automobildesign? Dies...
Toyota ist Mobilitätspartner des Locarno Film Festival
Das 74. Locarno Film Festival findet vom 4. bis 14. August 2...
Suzuki Swiss Racing Cup startet in die nächste Runde
Nach grossem Anklang in der Saison 2019 und der Corona bedin...
Kia Ceed mit neuem Gesicht und mehr Assistenten
Kia hat dem Ceed (mit Ausnahme des X-Ceed) ein Facelift spen...
Volkswagen und SEAT forcieren E-Mobility-Hub in Spanien
Der Volkswagen Konzern plant, Spanien zu einer strategischen...
Jaguar Land Rover ernennt neuen Chief Commercial Officer
Jaguar Land Rover hat heute die Ernennung eines neuen Chief ...
Land Rover unterstützt ersten kommerziellen Weltraumflug
Vier Missionsspezialisten, darunter Sir Richard Branson, und...
Walter Röhrl und der 924 Carrera GTS Rallye
Zum 40. Jubiläum der Rallye-Saison 1981 überraschte die Abte...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch