Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Alfa Romeo

Mittwoch, 21. Februar 2024 Porsche stellt zwei neue Panamera E-Hybrid-Varianten vor

printBericht drucken

Panamera 4S E-HybridPanamera 4S E-Hybrid

Porsche baut das Antriebsangebot für die Sportlimousine Panamera weiter aus. Im Rahmen der E-Performance-Strategie ergänzen ab sofort der Panamera 4 E-Hybrid und der Panamera 4S E-Hybrid das Portfolio. Damit reagiert Porsche auf das in vielen Märkten besonders große Interesse an effizienten und dynamischen E-Hybrid-Antrieben. Insgesamt wird es beim Panamera vier Leistungsvarianten dieser fortschrittlichen Antriebstechnologie geben.

 

Antrieb: Optimierte Hybrid-Performance
Der Panamera 4 E-Hybrid ist besonders effizient und vielseitig. Für den kraftvollen Vortrieb kombiniert Porsche ein neues E-Hybrid-System mit einem grundlegend überarbeiteten 2,9-l-V6-Biturbo-Benziner (224 kW/304 PS). Die Systemleistung von 346 kW (470 PS) und das maximale Drehmoment von 650 Nm ermöglichen eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,1 Sekunden sowie eine Spitzengeschwindigkeit von 280 km/h. Die rein elektrische Reichweite des Panamera 4 E-Hybrid erhöht sich auf 96 Kilometer im WLTP-Zyklus (EAER City).

Der Panamera 4S E-Hybrid setzt einen stärkeren Fokus auf Fahrdynamik sowie auf eine ausdauernde Leistungsentfaltung im oberen Drehzahlbereich. Sein 2,9-Liter-Biturbo-Sechszylinder leistet 260 kW (353 PS). Die Systemleistung beträgt 400 kW (544 PS), das maximale Drehmoment 750 Nm. Damit sprintet der Panamera 4S E-Hybrid in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 290 km/h.

Alle Panamera E-Hybrid bieten im Vergleich zur Vorgängergeneration eine größere elektrische Reichweite, eine höhere Ladegeschwindigkeit, ein agileres Ansprechverhalten und bessere Fahrleistungen in fast allen Disziplinen. Die neue Hochvoltbatterie stellt mit 25,9 kWh (brutto) bei vergleichbarem Bauraum etwa 45 Prozent mehr Kapazität zur Verfügung. Gleichzeitig verkürzt der neue 11-kW-On-Board-AC-Lader den Ladevorgang auf rund zwei Stunden und 39 Minuten. Die vollständig neu konstruierte E-Maschine bietet mit 140 kW (190 PS) und 450 Nm Drehmoment deutlich mehr Leistung als das Aggregat des Vorgängers. Zudem ist sie effizient und gewichtsoptimiert in das Gehäuse und in den Ölkühlkreislauf des PDK-Getriebes integriert. Die Auslegung als Innenläufer (der Rotor dreht sich innerhalb des Stators) reduziert die Massenträgheit um 50 Prozent und verbessert so das Ansprechverhalten. Mit einer Rekuperationsleistung von bis zu 88 kW trägt auch der Elektromotor zur deutlich erhöhten elektrischen Reichweite der Panamera E-Hybrid Modelle bei.

E-Hybrid Fahrmodi mit optimierter Strategie
Die vier optimierten E-Hybrid- spezifischen Fahrmodi sowie die ebenfalls verbesserten Modi Sport und Sport Plus optimieren die Effizienz der E-Hybrid Modelle weiter. Die Fahrzeuge starten stets im rein elektrischen Modus E-Power. Unterschreitet der Ladestand das vorgesehene Minimum, wechselt das System automatisch in den Modus Hybrid Auto, der die Betriebsstrategie an die aktuelle Situation anpasst. Darüber hinaus wird bei aktiver Zielführung in Hybrid Auto durch die Kenntnis der vorausliegenden Strecke die Betriebsstrategie weiter optimiert. So kann im Stadtverkehr der Anteil der elektrisch zurückgelegten Strecke maximiert und die Effizienz gesteigert werden. Dazu nutzt das System sowohl Fahrzeug- als auch Navigationsdaten.

Im Modus E-Hold wird der aktuelle Ladestand der Batterie beibehalten. Im Modus E-Charge hingegen lädt der Verbrennungsmotor die Batterie außerorts und oberhalb von 55 km/h auf bis zu 80 Prozent, während der Panamera im Stadtverkehr die Effizienzvorteile des Hybridantriebs nutzt. In den Modi Sport und Sport Plus reduziert Porsche den Zielladezustand der Batterie auf 20 beziehungsweise 30 Prozent (bisher 30 beziehungsweise 80 Prozent). Dies erhöht die Effizienz ohne Einbußen bei der Performance.

E-Hybride mit innovativem Aktivfahrwerk
Porsche stattet alle Varianten des neuen Panamera serienmäßig mit einer Adaptiven Zweikammer-Luftfederung inklusive Porsche Active Suspension Management (PASM) mit Zweiventil-Dämpfern aus. Bei den E-Hybrid-Modellen steht zusätzlich das innovative Aktivfahrwerk Porsche Active Ride zur Wahl. Es löst den technischen Zielkonflikt zwischen optimiertem Traktions- und Kurvenverhalten sowie hohem Fahrkomfort auf.

Artikel "Porsche stellt zwei neue Panamera E-Hybrid-Varianten vor" versenden
« Zurück

Porsche liefert im ersten Quartal 77.640 Fahrzeuge aus
Porsche hält seine Auslieferungen in den ersten drei Monaten...
Honda stellt in Mailand seine Visionen vor
Zwei Europapremieren von Honda an der Milano Design Week 202...
Performant – agil – expressiv: der neue Audi S3
Mit seiner Vielzahl an Neuerungen ist der Audi S3 mehr als e...
Porsche feiert „50 Jahre Turbo“ auf der Retro Classics
Die Retro Classics lockt viele Oldtimerfans und Sportwagen-E...
CUPRA Sondermodelle SENSACION mit Preisvorteil
CUPRA Schweiz überzeugt mit den limitierten Sondermodellen «...
Neuer elektrifizierter Antrieb für den DS 3 und DS 4
2024 beschleunigt DS Automobiles die Energiewende weiter. Vo...
Opel Corsa-e: Mit neuen Stärken
Der Opel Bestseller Corsa präsentiert sich nach seinem Facel...
Range Rover Sport mit neuem optionalen Stealth Pack
Die sportliche Dynamik des Range Rover Sport kann jetzt visu...
Dacia Spring mit neuem Design und Ausstattung
Der Dacia Spring wurde 2021 erstmals kommerzialisiert und ha...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Alfa Romeo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Alfa Romeo diskutieren