Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Aston Martin

Donnerstag, 4. Mai 2023 Land Rover Classic Defender Works V8 Islay Edition

printBericht drucken

Land Rover Classic präsentiert sein erstes Heritage-Sondermodell: den Classic Defender Works V8 Islay Edition.Land Rover Classic präsentiert sein erstes Heritage-Sondermodell: den Classic Defender Works V8 Islay Edition.

Inspiriert und angeregt wurde die Heritage-Sonderausgabe des Classic Defender Works V8 von einem Land Rover Modell der Serie IIa, das von Markenmitbegründer Spencer Wilks besessen und gefahren wurde und das heute Teil der Sammlung von Land Rover Classic ist. Zum anderen lieferte die Hebriden-Insel Islay Anregungen für das exklusive Modell: Hier verbrachte Spencer Wilks seine Urlaube. Auf Islay besaß Wilks die Liegenschaft Laggan, die vor 75 Jahren genügend Platz zum Testen der Prototypen bot. Im Jahr 1947, als Spencer Wilks mit einem umfassend modifizierten Rover in der rauen Landschaft der Insel unterwegs war, merkte der Wildhüter des Besitzes an, dass dies ja wohl ein „Land“ Rover sein müsse: Der ikonische Name war geboren.

 

Die jetzt vorgestellte Islay Edition besitzt die bekannten technischen Spezifikationen des Classic Defender Works V8: Für den Antrieb sorgt ein 5.0 Liter V8-Benziner mit 298 kW (405 PS), der mit einer ZF-Achtgangautomatik gekoppelt ist. Jedes Exemplar der Sonderserie entstammt den Baujahren 2012 bis 2016 und wird sorgfältig ausgesucht, komplett zerlegt und von Grund auf neu aufgebaut. Die neuen Fahrzeuge entstehen in Handarbeit kundiger Fachleute: Sie bieten Gewähr, dass anspruchsvolle Käufer ein einzigartiges, weil durch und durch luxuriöses und technisch anspruchsvolles Sammlerstück des klassischen Defender erhalten – und dies direkt vom seit 75 Jahren verantwortlichen Hersteller.

Vom Classic Defender Works V8 Islay Edition bringt Land Rover Classic lediglich 30 Exemplare auf den Markt: allesamt Station Wagon, wovon 17 Defender 90 mit kürzerem Radstand und 13 siebensitzige Defender 110 sind.

Die Außenhaut des Classic Defender Works V8 Islay Edition ist in Heritage Grey gehalten, das auf die Mid-Grey-Lackierung des Originals aus der Serie IIa von Spencer Wilks verweist. Kontraste dazu bilden das in Limestone lackierte Dach und die gleichfarbigen Schwerlast-Stahlfelgen. Die Lackierung in Heritage Grey erstreckt sich auch auf die Radkästen, was die Hochwertigkeit des Exterieurs unterstreicht.

Die traditionellen Land Rover Logos und Embleme erscheinen ebenfalls in Wagenfarbe. Hinzu kommen ein Kühlergrill im Classic-Stil, der auch die ausgelaufene Defender Heritage Limited Edition schmückte, und hintere Schmutzfänger mit ikonischem Logo. Außerdem zeigen die Fahrzeugflanken eine Grafik mit der Kombination „GXC 639C“: das Kennzeichen der Serie IIa von Maurice Wilks, die als Ideen- und Impulsgeber für die exklusive Sonderausgabe fungiert.

Ebenso wie frühere Modelle des Defender Works V8 besitzt die neue Islay Edition zahlreiche hochmoderne Technikdetails, wie LED-Scheinwerfer. Hinzu gesellen sich weitere Optimierungen unter der Karosseriehaut: zum Beispiel ein modifiziertes Fahrwerk und aufgewertete Bremsen – allesamt mit dem Ziel verbunden, den Fahrkomfort auf der Straße zu verbessern und die Dynamik zu erhöhen.

Im Innenraum des Classic Defender Works V8 Islay Edition wird besonders deutlich, warum die Sonderedition diesen Namen trägt. Denn hier befinden sich mehrere Verweise auf die Hebriden-Insel Islay, auf der Land Rover als Markenname aus der Taufe gehoben wurde. Die Verbindung zu Islay wird in durchdachten Lösungen und umfassender Liebe zum Detail lebendig.

Der neue Classic Defender Works V8 Islay Edition nutzt die gleiche technische Basis wie alle Varianten des Classic Defender Works V8. Jedes Fahrzeug ist ein komplett zerlegter und von Grund auf neu aufgebauter klassischer Defender, der von den Spezialisten bei Land Rover Classic sorgfältig ausgesucht wurde.

In die aus den Baujahren 2012 bis 2016 stammenden Defender implantiert Land Rover Classic einen modernen 5.0 Liter V8-Saugmotor-Benziner mit 298 kW (405 PS) Leistung und einem Drehmomentmaximum von 515 Nm. Diese Kraft wird mithilfe einer ZF-Achtgangautomatik an die vier Räder übertragen.

Damit sprintet die exklusive Islay Sonderedition in 5,6 Sekunden von 0 auf 60 mph (zirka 96 km/h) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 171 km/h. Jedes Fahrzeug wird individuell neu aufgebaut und erhält dabei ein Defender Suspension-Upgrade-Kit, bei dem das Fahrwerk neu abgestimmt wird – mit Zielrichtung verbesserter Fahrkomfort auf der Straße und erhöhter Dynamik durch modifizierte Federraten und Dämpfer. Weiterhin kommt ein Handling-Upgrade-Kit mit verbesserten Bremsscheiben, Belägen und Bremssätteln an Bord.

Für den neuen Classic Defender Works V8 Islay Edition nennt Land Rover Classic in Großbritannien Preisempfehlungen von 230.000 Pfund Sterling für den Defender 90 bzw. 245.000 Pfund Sterling für den Defender 110.

Artikel "Land Rover Classic Defender Works V8 Islay Edition" versenden
« Zurück

MINI Cooper E im Classic Trim
Der rein elektrisch angetriebene MINI Cooper kombiniert eine...
Audi Q8 e-tron edition Dakar
Inspiriert von der weltweit bedeutendsten Wüstenrallye: der ...
Warteliste öffnet für den neuen Range Rover Electric
Ein neues elektrisches Zeitalter beginnt: Range Rover öffnet...
VW präsentiert Sondermodell Polo GTI Edition 25
25 Jahre Polo GTI! Zum Jubiläum bringt Volkswagen das Sonder...
Künzle neuer PR Manager bei Astara Ital Switzerland AG
Die Verantwortung der Public Relations Abteilung der Astara ...
Audi RS e-tron GT ice race edition
Audi feiert den 40. Geburtstag der Audi Sport GmbH, die aus ...
Posts im neuen Defender TikTok Account
Wieder einmal erobert Defender neues Terrain: Ab sofort hat ...
Zurück zu den Ursprüngen: Toyota Land Cruiser
Toyota stellt heute den neuen Land Cruiser vor, ein Modell, ...
Ladeinfrastruktur: Deutschland hinkt international hinterher
Die Wende zur Elektromobilität gewinnt an Fahrt. Im vergange...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Aston Martin)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Aston Martin diskutieren