Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Audi

Montag, 23. April 2007 Audi A5 und S5: Coupé mit Raum

printBericht drucken

S5: Die Front mit der hohen Motorhaube, dem beherrschenden Audi-Grill und grossen Lufteinlässen wirkt kraftvoll und Audi-typisch.S5: Die Front mit der hohen Motorhaube, dem beherrschenden Audi-Grill und grossen Lufteinlässen wirkt kraftvoll und Audi-typisch.

Schon bei der Weltpremiere schwärmte der kürzlich zu VW gewechselte Audi-Chefdesigner Walter de Silva vom neuen A5: Es ist "das schönste Auto, das er ich je entworfen habe". In diesen Tagen stand das zweitürige, viersitzige Coupé zu ersten Testfahrten bereit. Bereits nach wenigen Kilometern wird klar: Das Traumauto der Ingolstädter sieht nicht nur toll aus, es fährt sich auch vorzüglich - vor allem das sportliche Topmodell S5 mit 4.2-V8 FSI-Motor und Allradantrieb. Der Preis erfordert allerdings eine prall gefüllte Brieftasche: mit 55'900 Euro steht er in der Liste. Die "zivileren" A5-Versionen liegen zwischen 40'850 Euro und 45'100 Euro. Ab Juni wird das schicke Coupé ausgeliefert.

S5: Seine massige Breite symbolisiert Kraft und Bodenhaftung. Technik: 354 PS, max. Drehmoment 440 Nm, null auf 100 km/h 5,1 s, 250 km/h, Verbrauch 12,4 Liter, CO2-Ausstoss 298 g/km.
S5: Seine massige Breite symbolisiert Kraft und Bodenhaftung. Technik: 354 PS, max. Drehmoment 440 Nm, null auf 100 km/h 5,1 s, 250 km/h, Verbrauch 12,4 Liter, CO2-Ausstoss 298 g/km.
S5: Gut ausgeformte Sportsitze sind Serie.
S5: Gut ausgeformte Sportsitze sind Serie.
A5: Audi-Fahrer kennen die gediegene Gestaltung mit dem schlichten Armaturenträger, den tropfenförmig geformten Anzeigen hinter dem Lenkrad, die Mittelkonsole mit dem Drehrad für MMI.
A5: Audi-Fahrer kennen die gediegene Gestaltung mit dem schlichten Armaturenträger, den tropfenförmig geformten Anzeigen hinter dem Lenkrad, die Mittelkonsole mit dem Drehrad für MMI.
A5: Der 3.2 FSI beschleunigt mit einem Sechsgang-Handschalter in 6,1 Sekunden auf 100 km/h und wird bei 250 km/h abgeregelt. Sein Normverbrauch nach ECE-Norm liegt bei 8,7 Litern.
A5: Der 3.2 FSI beschleunigt mit einem Sechsgang-Handschalter in 6,1 Sekunden auf 100 km/h und wird bei 250 km/h abgeregelt. Sein Normverbrauch nach ECE-Norm liegt bei 8,7 Litern.
A5: Der 3-Liter-Sechszylinder TDI leistet 240 PS und kann nun auch bärenstarke 500 Nm anbieten. Er beschleunigt den A5 in 5,9 Sekunden auf 100 km/h und wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Auf 235 km/h Spitze kommt der 2.7 TDI.
A5: Der 3-Liter-Sechszylinder TDI leistet 240 PS und kann nun auch bärenstarke 500 Nm anbieten. Er beschleunigt den A5 in 5,9 Sekunden auf 100 km/h und wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Auf 235 km/h Spitze kommt der 2.7 TDI.
 

Das neue Coupé aus Ingolstadt zählt mit 4,63 Meter Aussenlänge zu den Grossen seiner Kategorie. Elegant und dynamisch kommt es daher. Die "Audi-typische" Formensprache lässt das Auto optisch noch gestreckter wirken, die Front fast schon aggressiv. Das ist nur konsequent, denn auf Design legen die Kunden bei diesen Autos besonderen Wert.
Die überaus solide Karosserie bietet trotz der Coupé-Form viel Platz und einen 455 Liter fassenden, recht flachen Kofferraum. Sperrige Güter können dank der Durchlademöglichkeit von einem Meter Breite gut verstaut werden. Die geteilt umklappbare Rücksitzlehne wird innen beiderseits der Heckklappe fernentriegelt. Innen macht der Neue eine gute Figur, fast schon luxuriös erscheinen Materialien und Verarbeitung. Der Bildschirm des Bediensystems MMI ist ergonomisch perfekt positioniert. Funktionalität steht überall im Vordergrund. Ein weiteres Komfortdetail ist der "Schlüssel mit Gedächtnis", der wichtige Informationen speichert.
Den fahrerischen Fortschritt verdankt der A5 vor allem der weit nach vorne verlegten Vorderachse. Sie ist jetzt wegen der bei Audi praktizierte Längsmotorbauweise sehr weit vorne platziert, was den langen Radstand ermöglicht, aber auch den kurzen vorderen Karosserieüberhang und eine spürbare bessere Achslastverteilung. Das Fahrwerk haben die Audi-Techniker komplett neu entwickelt. Das gilt auch für die Zahnstangenlenkung, die jetzt vor der Vorderachse und nahe dem Radmittelpunkt angeordnet ist. Der A5 lenkt sich auf kurvenreichen Bergstrassen präzise und mit grosser Leichtigkeit. Insgesamt verhält sich das Fahrzeug sehr agil. Einzige Einschränkung, unter anderem bedingt durch den langen Radstand: Beim Rangieren stört der recht grosse Wendekreis von 11,4 Meter.
Kräftig motorisiert ist man bereits mit dem 2.7 TDI, der 190 PS und 400 Newtonmeter ab 1400 Touren leistet. Der Sechszylinder ist mit Frontantrieb kombiniert. Mehr Biss hat der 3.0 TDI, ebenfalls ein Common Rail-Direkteinspritzer, mit 240 PS und bulligen 500 Newtonmetern Drehmoment. Überraschend immer wieder die Laufruhe des Motors. Die Verbrauchswerte liegen bei günstigen 6,7 (2.7 TDI) und 7,2 Liter (3.0 TDI) Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer im EU Gesamtzyklus. Als Benziner steht für den A5 der 3.2 FSI Direkteinspritzer mit 265 PS und 330 Newtonmeter Drehmoment parat. Sein Verbrauch im EU-Gesamtzyklus wird mit 8,7 Liter Super auf 100 Kilometer angegeben. Das Triebwerk beeindruckt durch seinen kultivierten Auftritt, zumal in Kombination mit dem lobenswerten Multitronic-Getriebe. Der 3.2 FSI kostet 44'000 Euro. Eine 1,8-l-TFSI-Einstiegsmotorisierung mit 170 PS wird ab 33'000 Euro im Herbst 2007 eingeführt.

Artikel "Audi A5 und S5: Coupé mit Raum" versenden
« Zurück

FIAT feiert 125. Jubiläum und lächelt in die Zukunft
Die "La Pista 500" im Lingotto-Gebäude in Turin war Schaupla...
Audi A5-Familie markiert nächste Modelloffensive
Mit der Weltpremiere des Audi Q6 e-tron im Frühjahr ist der ...
Ford Capri: Vollelektrisches SUV-Coupé
Der Ford Capri ist zurück. Mit der vollelektrischen Neuinter...
Skoda Kodiaq und Superb: 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP
Bestwerte für den neuen Škoda Kodiaq und Superb: Beide Model...
Verkaufsstart des Golf GTI und Golf GTI Clubsport
Der Golf GTI hat die weltweit grösste Fangemeinde aller komp...
Defender OCTA mit 635 PS und 750 Nm Drehmoment
Die legendäre britische Abenteuermarke Defender präsentiert ...
Audi Q8 55 e-tron Black Edition: Meisterwerk
Alles vom Feinsten – und dann noch ein bisschen was obendrau...
9 Länder und 913,5 Kilometer mit einer Batterieladung
Mit einem Lucid Air Grand Touring hat der Unternehmer Umit S...
Entwicklung der Audi Power Unit für die Formel 1
Seit mehr als zwei Jahren laufen die Arbeiten an der Antrieb...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Audi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Audi diskutieren