Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Audi

Montag, 22. April 2024 Gezielt geschärft und mit V8-Motor: Cayenne GTS

printBericht drucken

Vierliter-Biturbo-V8-Motor mit 368 kW (500 PS)Vierliter-Biturbo-V8-Motor mit 368 kW (500 PS)

Porsche komplettiert die 2023 umfangreich überarbeitete Cayenne-Baureihe um die neuen, besonders fahraktiven GTS-Modelle. SUV und Coupé vereinen einen 368 kW (500 PS) starken V8-Biturbo-Motor und konsequent auf Performance ausgelegte Fahrwerksysteme mit hoher Alltagstauglichkeit, unverwechselbaren Design-Elementen und einer aufgewerteten Serienausstattung.

 

Das Kürzel GTS steht bei Porsche für „Gran Turismo Sport“ und eine Extraportion Sportlichkeit bei vollumfänglicher Langstreckentauglichkeit. Der Cayenne ist in seinem Grundcharakter sowohl dynamischer Sportwagen als auch geländetaugliches SUV. Bei den GTS-Modellen verschiebt sich diese Balance traditionell in Richtung gesteigerter Onroad-Performance. Mit einem leistungsstarken Antrieb, einer sportlichen Abstimmung und einem exklusiven Design bei gleichzeitig uneingeschränkter Alltagstauglichkeit setzt der neue Cayenne GTS dieses Prinzip fort.

Fahrwerk-Technologie aus dem Cayenne Turbo GT
Das präzise gestraffte, GTS-spezifische Fahrwerk mit einer Tieferlegung der Karosserie um zehn Millimeter bringt wesentliche Neuerungen in den Cayenne GTS. Porsche stattet ihn nun serienmäßig mit dem adaptiven Luftfederfahrwerk inklusive der aktiven Dämpferregelung PASM und dem Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) aus. Alle Fahrwerk-Komponenten und Regelsysteme wie beispielsweise das Porsche Traction Management (PTM) und die optionale Wankstabilierung Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) sind gezielt auf hohe Onroad-Performance ausgelegt.

Die Zweiventil-Dämpfertechnologie ermöglicht ein sehr schnelles Ansprechverhalten und durch die Zweikammer-Luftfeder eine beeindruckend sportliche Federrate bei gleichzeitig hohem Fahrkomfort. Die Schwenklager an der Vorderachse der Cayenne GTS-Modelle entstammen dem Cayenne Turbo GT (kein Angebot in Europa). Sie vergrößern den negativen Sturz der Räder im Vergleich zu anderen Cayenne-Modellen um 0,58 Grad. Das Ergebnis ist ein auffallend direktes Kurveneinlenkverhalten und eine außergewöhnliche Querdynamik.

30 kW (40 PS) stärker und effizienter als das Vorgängermodell
Neben dem spezifischen Fahrwerk ist der charismatische Achtzylinder-Motor ein weiteres wichtiges Merkmal des Cayenne GTS. Der von Porsche entwickelte und in Zuffenhausen hergestellte V8-Biturbo-Motor mit vier Litern Hubraum wurde technisch umfassend überarbeitet. Die Ergebnisse sind eine verbesserte Effizienz sowie eine deutliche Leistungssteigerung: Der Motor leistet jetzt 368 kW (500 PS). Dies entspricht einer Leistungssteigerung von 30 kW (40 PS) gegenüber dem direkten Vorgängermodell. Das maximale Drehmoment beträgt 660 Nm – ein Plus von 40 Nm. Die überarbeitete Achtgang-Tiptronic S verbessert die Fahrleistungen durch kürzere Reaktions- und Schaltzeiten in den Modi Sport und Sport Plus spürbar.

In ihrer Kombination bescheren diese Maßnahmen dem viertürigen Sportwagen beachtliche Fahrleistungen. Der neue Cayenne GTS beschleunigt in 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 275 km/h. Als weitere technische Neuerung verfügt das Verteilergetriebe des Allradantriebs Porsche Traction Management (PTM) über einen eigenständigen Wasserkühlkreislauf. Auch diese Technologie übernimmt der GTS vom High-Performance-Modell Turbo GT. Sie stabilisiert die Dauerbelastbarkeit – beispielsweise im Rundstreckenbetrieb oder auf kurvenreichen Bergstrecken.

Design und Ausstattung im exklusiven GTS-Stil
Ein GTS-Modell von Porsche ist baureihenübergreifend an seinem eigenständigen, sportlichen Design zu erkennen. Dazu gehören GTS-Schriftzüge in Schwarz an den Fahrzeugflanken und am Heck, ein spezielles Bugteil mit vergrößerten Kühlluftöffnungen, abgedunkelte Frontscheinwerfer und Heckleuchten sowie rote Bremssättel. Diese Design-DNA stärkt Porsche mit einer grundlegenden Neuerung: Die zum serienmäßigen Sport Design-Paket gehörenden Karosserieanbauteile wie Schwellerverkleidungen, Einlagen im Bugteil, Seitenscheibenleisten und Radhausverbreiterungen sind nun in hochglänzendem Schwarz ausgeführt. Bei früheren GTS-Modellen waren diese Karosserieteile teilweise in Wagenfarbe lackiert. Die beim Vorgängermodell schwarzen Endrohre der Sportabgasanlage sind dagegen in einem dunklen Bronzeton gehalten.

Artikel "Gezielt geschärft und mit V8-Motor: Cayenne GTS" versenden
« Zurück

24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Enterprise Rent-A-Car Switzerland und Honda
Enterprise Rent-A-Car ist eines der weltweit führenden Unter...
Clyde und 3S Swiss Solar Solutions
Mit dem Ja zum Stromgesetz kann die Energiewende endlich kom...
Range Rover hat Partnerschaft mit The Championships
Range Rover hat seine offizielle Partnerschaft mit The Champ...
Nachhaltigkeit bei SEAT mit historischen Bestwerten
Die SEAT S.A. erzielte im vergangenen Jahr dank einer sehr e...
Volkswagen verlängert die Partnerschaft mit dem SFV
Nach erfolgreicher Qualifikation bereitet sich das Schweizer...
Jeep Wagoneer S bietet 600 PS und mehr als 800 Nm
Der Jeep Wagoneer S wird ausschließlich als BEV mit einer Re...
Gründung von HORSE Powertrain Limited
Im Anschluss an die am 11. Juli 2023 unterzeichnete Joint-Ve...
Porsche 911 mit gesteigerter Performance
Porsche hat den traditionsreichen Sportwagen 911 grundlegend...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Audi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Audi diskutieren