Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Citroën

Montag, 22. Januar 2024 So kommt der neue Lancia Ypsilon

printBericht drucken

Lancia Ypsilon EV.  Foto: Autoren-Union Mobilität/Larson DesignLancia Ypsilon EV. Foto: Autoren-Union Mobilität/Larson Design

Lancia kommt wieder zurück: Das ist eine gute Nachricht für Autoliebhaber, die eine Alternative zu den üblichen Premium-Marken suchen, deren Image im Rahmen des hastig eingeleiteten Übergangs zur Elektromobilität teils erheblich gelitten hat. Erstes Modell der neuen Lancia-Ära ist ein Kleinwagen namens Ypsilon, der sich seine Architektur mit den profaneren Typen Peugeot 208 und Opel Corsa teilt, aber deutlich individueller und eleganter auftritt. Die Illustration von Larson Design zeigt, wie das Auto aussehen wird.

 

Dabei präsentieren sich Front und Heck mit klaren, horizontal betonten Linien, runden Beleuchtungselementen und edlem Metallzierat eigenständig und völlig unverwechselbar. Der seitliche Aufriss ähnelt eher dem Corsa als dem 208, die hinteren Türgriffe sind beim Lancia allerdings in der C-Säule versteckt. So wirkt der Ypsilon edler als seine Konzernbrüder, tritt aber vor allem stattlicher auf als das Vorgängermodell, das mittlerweile 13 Jahre auf dem Buckel hat und seit sieben Jahren nur noch auf dem italienischen Heimatmarkt verkauft wird. Dort erfreut es sich allerdings nach wie vor großer Beliebtheit: Im vergangenen Jahr belegte der betagte Kleinwagen noch immer Platz 3 in der Zulassungsstatistik, konnte im Vergleich zum Vorjahr sogar nochmal um 10 Prozent zulegen.

Präzise technische Daten sind erst am 14. Februar zu erfahren, man darf jedoch davon ausgehen, dass unter dem Blech des schicken Fronttrieblers die gleichen 1,2-Liter-Ottomotoren verbaut werden wie bei seinen Schwestermodellen – nämlich mit 100 und 130 PS, vielleicht auch als Saugversion mit 75 PS. Außerdem wird es eine vollelektrische Variante geben. Lancia will nämlich erklärtermaßen zur Elektromarke werden, wenngleich Stellantis-Konzernchef Carlos Tavares für eine mittlerweile ungewöhnlich pragmatische Haltung bekannt ist: Er baut, was der Markt verlangt.

Der neue Ypsilon dürfte mit einem gewissen Imagewandel einhergehen, hatte er sich doch in seinen letzten Modellgenerationen zu einem feminin angehauchten Modell entwickelt, das sich vor allem durch hübsche Farben und Stoffe auszeichnete. Dabei wird es auch in Zukunft bleiben, insgesamt tritt das neue Modell jedoch ernsthafter auf. Die ausgesprochen sportlichen Gene der Baureihe, die sich weiland in den Varianten A112 Abarth und Y10 Turbo manifestierten, sind allerdings nur noch Insidern bekannt – und ob eine 130-PS-Variante genügt, jene erneut freizulegen, darf bezweifelt werden.

„Distanz zur Masse“ – dieser offizielle Aufkleber prangte in den 80er-Jahren an vielen Modellen der italienischen Nobelmarke. Auch der neue Ypsilon wird vor allem Individualisten ansprechen. Dieses Segment ist zwar nicht groß. aber es gibt andererseits auch nicht viele Alternativen: Das direkte Konkurrenzumfeld beschränkt sich auf den Audi A1 und den Mini. (aum/jm)

Artikel "So kommt der neue Lancia Ypsilon" versenden
« Zurück

Opel Astra Electric GS: Solides Angebot
Im Frühjahr 2023 wurde der vollelektrische 5-türige Opel Ast...
Nissan Qashqai: Crossover-Pionier wird aufgefrischt
Nissan frischt seinen Crossover-Pionier auf: Der Nissan Qash...
Mazda CX-80 mit sechs oder sieben Sitzen
Mit dem neuen Mazda CX-80 erweitert der japanische Automobil...
Neuer Golf kann ab 28'500 Fr. konfiguriert werden
Der Golf wird 50. Mit mehr als 37 Millionen verkauften Exemp...
Qualität und Finesse beim neuen Lexus Crossover
Bei dem neuen LBX, dem bisher kompaktesten Modell der Marke,...
Citroën enthüllt neuen C3 Aircross
Citroën enthüllt die ersten Bilder des neuen C3 Aircross. Er...
Der neue C3 startet ab 15'690 Franken
Seit heute ist der neue C3 mit Verbrennungsmotor bestellbar....
SEAT Sondermodelle SENSACION
SEAT Schweiz bietet mit den limitierten Sondermodellen «SENS...
VW Passat ab sofort mit weiteren Antriebsversionen
Volkswagen weitet das Antriebsspektrum für den neuen Passat ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Citroën)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Citroën diskutieren