Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Ford

Donnerstag, 26. April 2007 Ford Mondeo: Mit der Lizenz zum Fahren

printBericht drucken

Ford MondeoFord Mondeo

James Bond hat ihn schon im Film "Casino Royale" gefahren, die Kunden müssen sich dagegen noch bis Mitte Juni gedulden: Dann steht der neue Ford Mondeo (ab 22'500 Euro) in den Varianten Kombi, Fliessheck oder Limousine bei den Händlern. Gegen seinen Dauerrivalen VW Passat tritt der Neue mit Mut zu einem aussagekräftigen Design, einer breiten Motorenpalette und einem umfangreichen Sicherheits- und Komfortangebot an.

Ford Mondeo
Ford Mondeo
Ford Mondeo
Ford Mondeo
Ford Mondeo
Ford Mondeo
 

Zugegeben, der britische Geheimagent hatte mit dem neuen Mondeo nur einen kurzen Auftritt, bevor er mit einem Aston Martin DBS seine gefährliche Mission fortsetzte. Schade eigentlich, macht doch auch der Mondeo keine schlechte Figur. Das Zauberwort für das gute Aussehen heisst bei Ford seit der Studie Iosis "Kinetic Design" oder "Energie in Bewegung". S-Max, Galaxy, die sich mit dem Mittelklassewagen Plattform, Bauteile und Motoren teilen, und der gerade aufgehübschte C-Max haben es bereits vorgemacht: weg von Allerweltskonturen und hin zu klaren Linien und einer markanten Formensprache. Ausgestellte Radkästen lassen den Mittelklässler kräftig wirken, eine leicht aufsteigende Gürtellinie sorgt optisch für Länge und eine elegante Erscheinung.
Beim Mondeo äussert sich die neue Design-Philosophie zudem in viel Liebe zum Detail, die sich zum Beispiel bei der Gestaltung der gewölbten Motorhaube, des trapezförmigen Kühlergrills und der grossen mandeläugigen Frontscheinwerfer zeigt. Im Inneren des Mondeo fallen die gute Verarbeitung, die logische Anordnung der Bedienknöpfe und die hochwertigeren Materialien positiv auf. Die Zahl der Schalter und Knöpfe ist gegenüber dem Vorgänger deutlich gesunken, alle Bedienelemente liegen nun besser zur Hand. Die Steuerung der Unterhaltungs- und Informationsfunktionen gelingt intuitiv. Da aber gutes Aussehen und Anfühlen alleine nur selten ein Kaufkriterium ist, wartet der Mondeo noch mit anderen Pluspunkten auf. So hat der Turnier einen bis zu 1745 Liter fassenden Kofferraum und dank verlängertem Radstand und vergrösserter Spurbreite können sich die Insassen auf allen Plätzen über mehr Kopf, -Bein- und Armfreiheit freuen. Viele Ablagen und ein grosses Handschuhfach helfen Ordnung zu halten.
Unter der Motorhaube trifft man lauter bekannte Aggregate aus dem Hause Ford an. Das Leistungsspektrum reicht dabei von 110 PS bis zu 220 PS bei den Benzinern und von 100 PS bis zu 140 PS bei den Selbstzündern. Fünfgang- oder Sechsgang-Handschalter übertragen die Kraft an die Räder. Im Laufe des Sommers folgen noch ein 2,3-Liter-Benziner mit 160 PS und eine Sechsgang-Automatik.
Rund die Hälfte aller Bestellungen wird wohl der 2,0-Liter-Diesel mit 130 PS auf sich vereinen. Passt doch der Motor, der auch im S-Max verbaut wird, gut zum Neuen. 320 Nm maximales Drehmoment setzen im Drehzahlband zwischen 1750 und 2240 Umdrehungen genügend Durchzugskraft frei, um den Wagen sowohl gelassen als auch flott und zudem sparsam zu bewegen. Dabei bleibt das Aggregat auch akustisch zurückhaltend. Das Fahrwerk ist auf gewohnt hohem Ford-Niveau und vereint Sportlichkeit und Komfort. An der präzisen und leichtgängigen Lenkung sowie der knackigen Sechsgang-Schaltung gibt es ebenfalls nichts auszusetzen.
Praktisch ist der Tankverschluss: er wurde so gestaltet, dass eine Fehlbetankung unmöglich ist. Serienmässig gibt es einen guten Sicherheitsstandard mit sieben Airbags, darunter einen Kniearbag für den Fahrer. Klassenüblich helfen elektronische Helfer wie ESP Defizite beim fahrerischen Können auszugleichen. Optional kann der Fronttriebler mit modernen Assistenzsystemen wie zum Beispiel einer Reifendrucküberwachung oder einer automatischen Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Abstandshalter ACC (Adaptive Cruise Control) mit Kollisionswarnsystem geordert werden. (ar)

Artikel "Ford Mondeo: Mit der Lizenz zum Fahren" versenden
« Zurück

Ford Capri: Vollelektrisches SUV-Coupé
Der Ford Capri ist zurück. Mit der vollelektrischen Neuinter...
AVIA VOLT Suisse AG ist neuer Partner der Auto Zürich
Die Auto Zürich versteht sich primär als Plattform für das A...
Defender OCTA mit 635 PS und 750 Nm Drehmoment
Die legendäre britische Abenteuermarke Defender präsentiert ...
9 Länder und 913,5 Kilometer mit einer Batterieladung
Mit einem Lucid Air Grand Touring hat der Unternehmer Umit S...
Entwicklung der Audi Power Unit für die Formel 1
Seit mehr als zwei Jahren laufen die Arbeiten an der Antrieb...
BMW M5 mit 727 PS sowie 1000 Nm
Der BMW M5, legendäre High-Performance-Limousine mit 40-jähr...
Audi erweitert mit ChatGPT die Sprachbedienung
Audi implementiert den auf künstlicher Intelligenz basierend...
Bugatti Tourbillon: 250 Exemplare mit V16-Motor
Im Jahr 2004 veränderte die wiedergeborene Marke Bugatti die...
Nachhaltigkeitsbericht der AMAG Gruppe für das 2023
Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht zeigt die AMAG Gruppe, w...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ford)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ford diskutieren