Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Kia

Mittwoch, 11. Januar 2006 Kia Soul: Kühnes Designerstück

printBericht drucken

Kia SoulKia Soul

Der koreanische Autobauer hat mit der Studie Soul ein kühnes Designerstück in Detroit abgeliefert. Der sportlicher Crossover-SUV zielt auf freizeitorientierte Jungkunden. Innen hat der 4,04 Meter lange Soul vier Einzelsitze an Bord, die vier Türen öffnen gegenläufig. Das symmetrische Scheinwerfer-Design erinnert an den ebenfalls in Detroit gezeigten Mesa und verbindet den Lufteinlass und die Leuchteinheiten in einem funktionalen Layout.

 

Die Frontschürze mit integrierten Nebelscheinwerfern hat gleichzeitig die Funktion eines Unterfahrschutzes. Die Windschutzscheibe ist um die A-Säule herumgezogen. Das frontgetriebene Konzeptfahrzeug wird von einem 2-Liter-Benziner mit vier Zylindern bewegt. Das Triebwerk ist kombiniert mit einer Fünfstufen-Automatik mit manueller Schaltoption und adaptiver Geschwindigkeitsregelung.
Auch innen bietet die Studie pfiffige Details: Unter der fernbedienbaren elektrischen Heckklappe befindet sich die Heckschürze, die das Nummernschild umfasst. In die Heckklappe integriert ist ein "Rucksack"-Fach, das sich von aussen öffnen lässt und schmutzige oder nasse Dinge wie Wanderstiefel und Badezeug aufnimmt. Zum multimedialen Entertainment-System gehört laut Auto-Reporter ein Notebook mit hochwertigem Monitor, das im Bereich des Handschuhfachs untergebracht ist. Das Multimediasystem beinhaltet Bluetooth- und MP3-Technologie, mehrere USB-Ports, WLAN und Telematik. Für die Fondpassagiere stehen Videomonitore zur Verfügung, die sich aus der bis hinten durchgehenden Mittelkonsole ausfahren lassen.

Artikel "Kia Soul: Kühnes Designerstück" versenden
« Zurück

Europapremiere in München: Kia EV5
Letztes Jahr ist er in China als Studie gezeigt worden, jetz...
Update für den Kia Sorento
In einer Zeit, in der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfor...
Kia EV9 GT-Line: Neue Dimension
Mit Pfiff und Prestige fährt Kia mit dem wuchtigen EV9 in ei...
Kia EV6 GT-Line: Mit Luxus und Leistung
Kia EV6 GT-Line - viel Leistung mit Allradantrieb, seine Grö...
Kia präsentiert drei neue Stromer
Die Kia Corporation hat heute den jährlich stattfindenden EV...
Kia Niro EV: Effizienter Stromer
Seit wenigen Monaten gibt es den neuen Kia Niro ab 34'850 Fr...
Kia Niro EV
Wohl kaum jemand hat von der Elektrifizierung der Antriebe s...
Kia X-Ceed 1.5 T-GDi MHEV GT-Line: Praktischer Allrounder
Der Kia X-Ceed findet Gefallen, weil er praktisch und gut au...
Kia Sportage 1.6 T-GDi HEV: Solide Wahl
Auf Europa zugeschnitten befindet sich der koreanische SUV-B...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Kia)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Kia diskutieren