Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Land Rover

Mittwoch, 24. Mai 2006 Abschlussmeldung Land Rover G4 Challenge 2006

printBericht drucken

Land Rover G4 Challenge Land Rover G4 Challenge

Mit dem Sieg des Südafrikaners Martin Dreyer endete in Bolivien die Land Rover G4 Challenge 2006. Der Ausnahmeathlet setzte sich nach 28 extrem harten Tagen bei der globalen Abenteuertour des Geländewagenspezialisten mit einer starken Gesamtleistung verdient durch.

Land Rover G4 Challenge
Land Rover G4 Challenge
 

Fast einen Monat lang mussten die Teilnehmer der Land Rover G4 Challenge 2006 ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten beweisen – diesmal in vier Ländern auf zwei Kontinenten. Nach dem Start in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ging es zunächst auf einsamen Pfaden durch den Urwald Südostasiens nach Laos. Nach einem Transfer über den Pazifik erwartete die Athleten in Südamerika Teil 2 des Abenteuers. Vom Strand der Copacabana in Rio de Janeiro mussten sich die Teilnehmer nach Bolivien navigieren, ehe die letzte Etappe schliesslich als gewissermaßen krönender Abschluss vom Tiefland hinauf in die Anden führte.
Dabei hatten die 18 mutigen Frauen und Männer jedoch nicht nur ihre Fähigkeiten am Autolenkrad zu beweisen. Neben der härtesten Allrad-Geländeprüfung der Welt zählen zum Programm des Wettbewerbs auch Mountainbiking, Kajakfahrten, Klettern und Geländeorientierung. Nur wer in allen Disziplinen punktet, hat eine Chance auf den Gesamtsieg. Nicht zu vergessen ist ausserdem die Fähigkeit zum Teamwork, werden doch die meisten Etappen in Zweierteams oder in der gesamten Gruppe absolviert.
Am Abschlusstag hatten sich die vier Bestplatzierten der Punktewertung für das Finale qualifiziert: Martin Dreyer aus Südafrika, der Belgier Kris Janssens, Dmitry Timokhin aus Russland und der Franzose Jean-Baptiste Calais. Wie schon in den vier Wochen zuvor bewies auch im Finale der südafrikanische Ausnahmeathlet Martin Dreyer seine Extraklasse. Am Ende überquerte er als Erster die Ziellinie und konnte sofort den Hauptpreis in Empfang nehmen: einen nagelneuen Range Rover.

Artikel "Abschlussmeldung Land Rover G4 Challenge 2006" versenden
« Zurück

Honda e:Ny1 am Red Bull BC One Cypher Switzerland
Breakdance wird diesen Sommer in Paris erstmals olympisch. U...
Schweizer Skoda Challenge 2024
In der AMAG Academy in Schinznach-Bad wurde die angesehene S...
Honda stellt in Mailand seine Visionen vor
Zwei Europapremieren von Honda an der Milano Design Week 202...
Range Rover Sport mit neuem optionalen Stealth Pack
Die sportliche Dynamik des Range Rover Sport kann jetzt visu...
Eine moderne Ikone - der neue Toyota Land Cruiser
Der völlig neue Land Cruiser 250 verkörpert die jüngste Gene...
Warteliste öffnet für den neuen Range Rover Electric
Ein neues elektrisches Zeitalter beginnt: Range Rover öffnet...
Künzle neuer PR Manager bei Astara Ital Switzerland AG
Die Verantwortung der Public Relations Abteilung der Astara ...
Zurück zu den Ursprüngen: Toyota Land Cruiser
Toyota stellt heute den neuen Land Cruiser vor, ein Modell, ...
Ladeinfrastruktur: Deutschland hinkt international hinterher
Die Wende zur Elektromobilität gewinnt an Fahrt. Im vergange...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Land Rover)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Land Rover diskutieren