Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Mazda

Montag, 21. August 2006 Mazda6 MPS: Aufgeladen für die Freunde des Understatements

printBericht drucken

Mazda6 MPSMazda6 MPS

In das wachsende Angebot schneller Reisewagen reiht sich der 260 PS starke und 33'900 Euro teure Mazda6 MPS ein.

Mazda6 MPS
Mazda6 MPS
Mazda6 MPS
Mazda6 MPS
 

Zu den Wunschkunden zählen Familienväter, die zwar die Leistung honorieren, aber dennoch keinen überkandidelten Strassenrenner ihr Eigen nennen wollen. Bei der Anpassung der Karosserie an den MPS-Anspruch gingen die Designer zurückhaltend zu Werke. Die Motorhaube wurde mit einem "Power-Dome" angehoben, die Lufteinlässe vergrössert, ein Heckspoiler und ein neuer hinterer Stossfänger mit Diffusor verwendet. Die beiden normal grossen Auspuffendrohre verkleideten die Designer mit verchromten Ovalen der Dimension Ofenrohr, was wohl den Überholten zum Trost zeigen soll, dass dieser Mazda etwas Besonderes darstellt. Die angehobener Motorhaube und der Heckspoiler haben den angenehmen Nebeneffekt, dass der Fahrer sowohl eine Ahnung vom Anfang als auch vom Ende seines 4,77 Meter langen Mazda 6 MPS bekommt.
Auf den ersten Blick geht es innen sportlicher zu. Rasch zeigt sich aber, dass auch hier eine Mischung aus sportiven Elementen und Komfort das Erscheinungsbild bestimmt. Alu-Pedale mit Gumminoppen, das Dreispeichen-Lenkrad, die Rundinstrumente, die stark konturierten Ledersitze und die Grundfarbe Schwarz werden ergänzt um den ganz grossen Mittelklasse-Komfort mit elektrisch verstellbaren Memory-Sitzen, Klimaanlage, Radioanlage und vielen anderen angenehmen und angenehm anzuschauenden Ausstattungen wie der Mittelkonsole im Titanium-Look und dem Klavierlack rund ums Radiobedienteil.
Eine Sechsgang-Schaltung ist heute bei den Schnellen schon fast Pflicht. Mazda hat seine für den MPS neu entwickelt. Sie lässt sich in den ersten vier Gängen schnell und knackig schalten. Die Gänge fünf und sechs könnten aber gern ein bisschen exakter geführt sein, schliesslich gehört das schnelle Schalten beim Mazda6 MPS zum Vergnügen.
Kern des MPS ist sein erfrischend spontan hochdrehender Motor, der Gas nicht nur schnell annimmt, sondern geradezu nach Drehzahl zu lechzen scheint. Seine Höchstleistung erreicht der aufgeladene 2,3-Liter-Vierzylinder bei 5500 U/min, sein maximales Drehmoment von 380 Nm liegt bereits bei 3000 U/min an. Das bringt die rund 1700 Kilogramm schwere Limousine in 6,6 Sekunden auf 100 km/h und zu einer - elektronisch abgeregelten - Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Gezähmt wird das alles vom Allradantrieb mit aktiver Drehmomentverteilung und Sperrdifferential, einem straffer gefedertem und stärker gedämpften Fahrwerk mit grösseren Stabilisatoren, 18-Zoll-Alurädern mit 215/45-Reifen und einer grösseren Bremsanlage sowie ESP - bei Mazda DSC genannt. Zusammen mit der um 50 Prozent vergrösserten Torsionssteifigkeit der Karosse, ist das der Stoff, aus dem die Träume der Zielgruppe sind.
Der MPS lässt sich wirklich sportlich bewegen. Enge Kurven sind willkommen, die Lenkung arbeitet präzise und die Wankneigung hält sich in engen Grenzen. Bei hohen Geschwindigkeiten überzeugt der Geradeauslauf, wenn auch die grossen Räder dazu neigen, tiefen Spurrinnen nachzulaufen. Überraschend gut ist die Abstimmung des Fahrwerks in Richtung Fahrkomfort gelungen. Das lässt auch lange Strecken mit dem MPS nicht zur Qual werden. Das gilt auch für Reisen mit vier Personen und Gepäck. Denn der MPS darf zusätzlich zum fast vollen Tank und zu seinem Fahrer noch rund 400 Kilogramm zuladen.
Windgeräusche stören kaum, und der Luftwiderstand ist mit einem Beiwert von 0,29 ebenfalls gut, was einen beim Nachtanken freut. Der Mazda6 MPS wird laut Auto-Reporter mit einem Durchschnittsverbrauch von 10,2 Litern Super Plus angegeben. Damit allerdings wird sich sein Fahrer nur selten zufrieden geben. Wenn er Leistung spüren will, wird es natürlich mehr. Unser Verbrauch lag bei 12,6 Litern.
Wir haben den Mazda6 MPS genossen als ein Fahrzeug, dass viel sportlicher und ausgewogener war als der Anschein vermuten lässt. Mit ihm werden die Freunde des Understatements ihre Freude haben.

Artikel "Mazda6 MPS: Aufgeladen für die Freunde des Understatements" versenden
« Zurück

Opel Astra Electric GS: Solides Angebot
Im Frühjahr 2023 wurde der vollelektrische 5-türige Opel Ast...
Mercedes-Absatz im ersten Quartal 463.000 Fahrzeuge
Die Mercedes-Benz Group hat im ersten Quartal des Jahres 568...
Neuer elektrifizierter Antrieb für den DS 3 und DS 4
2024 beschleunigt DS Automobiles die Energiewende weiter. Vo...
Dacia Spring mit neuem Design und Ausstattung
Der Dacia Spring wurde 2021 erstmals kommerzialisiert und ha...
NCAP-Doppelerfolg für ID. Buzz Cargo und Caddy Cargo
Doppelt ausgezeichnet von Euro NCAP: Mit Platin für den ID. ...
Suzuki enthüllt Facelift für sein Erfolgsmodell Vitara
Suzuki hat sein Erfolgsmodell Vitara überarbeitet. Das Facel...
Vor 50 Jahren startete VW die Produktion des Golf
Am 29. März vor exakt 50 Jahren startete Volkswagen in Wolfs...
Mercedes-Benz G-Klasse erhält Update
Die neue Mercedes-Benz G-Klasse schließt nahtlos an die Erfo...
Honda an der Milano Design Week 2024
“Garden of Ideas” – das Thema der diesjährigen Vanity Fair I...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mazda)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mazda diskutieren