Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Audi

Mittwoch, 9. Mai 2007 Audi: Noch ein Jahr bis zur Million

printBericht drucken

Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, mit dem Audi A5.Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, mit dem Audi A5.

Audi will mit Hilfe einer Modelloffensive weiter wachsen und bereits im kommenden Jahr mehr als eine Million Fahrzeuge verkaufen. Bis 2015 wollen die Ingolstädter die Nummer 1 weltweit im Premiumsegment werden und 1,5 Millionen Autos verkaufen. "Schon Ende 2008 wollen wir die Millionengrenze beim Absatz erreichen", betonte Audi-Vorstand Rupert Stadler heute auf der Hauptversammlung in Neckarsulm erneut. Das positive erste Quartal 2007 lässt vermuten, dass der Autobauer den Schwung des erfolgreichen vergangenen Jahres weiter mitnehmen kann.

 

"Mit dem hervorragenden Abschluss des Jahres 2006 und des ersten Quartals dieses Jahres zeigen wir erneut, wie profitables Wachstum funktioniert. Wir setzen unsere Produktoffensive konsequent fort und werden künftig noch grössere Erfolge erzielen - in bestehenden und neuen Märkten. Bis zum Jahr 2015 wird Audi die Nummer 1 sein", so Stadler vor den Aktionären. Das erste Quartal belegt seine Ausführungen: Die Auslieferungen stiegen weltweit um 9,4 Prozent auf 248'164 (i.V. 226'802) Fahrzeuge. Im Monat März erreichte Audi mit über 100'000 weltweiten Auslieferungen an Kunden einen historischen Bestwert. Die Umsatzerlöse des Konzerns wurden mit 8679 (7654) Millionen. Euro um 13,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesteigert. Mit 401 (350) Millionen Euro steigerte das Unternehmen das operative Ergebnis um 14,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im April legten die Auslieferungen weltweit um 9,2 Prozent auf 84'736 (77'624) Einheiten zu. Damit lieferte das Unternehmen in den ersten vier Monaten des Jahres weltweit 332'900 (304'426) Fahrzeuge aus. Dies entspricht einer Absatzsteigerung von 9,4 Prozent. Besonders vom starken Export profitierte Audi: auf den europäischen Auslandsmärkten stiegen die Zulassungen um 11,9 Prozent auf 39'457 Einheiten im April und 13,5 Prozent auf 165'221 Fahrzeuge in den ersten vier Monaten. Auch Asien und die USA legten deutlich zu.
Dabei setzt Audi auch auf saubere Fahrzeuge: "Unter dem Titel Progressive Performance, den wir auch für unseren diesjährigen Geschäftsbericht gewählt haben, werden wir durch diverse Maßnahmen den Verbrauch weiter deutlich senken. Wir werden die Entwicklung alternativer Kraftstoffe und Antriebe weiter vorantreiben", so Stadler. Um insbesondere dem gestiegenen Bedarf an Ingenieuren in den Entwicklungsteams von Clean-Diesel-Motoren und Hybridantrieben Rechnung zu tragen, stellt Audi in diesem Jahr 450 Akademiker ein, 100 mehr als ursprünglich für 2007 geplant. 70 Prozent der neuen Mitarbeiter werden in der Technischen Entwicklung eingesetzt.
Zum elften Mal in Folge hat die Marke Audi einen Auslieferungsrekord erzielt: 2006 wurden weltweit 905'188 (plus 9,2 Prozent) Fahrzeuge an Kunden übergeben. Die Umsatzerlöse des Audi Konzerns stiegen um 17,1 Prozent auf einen Höchstwert von 31,1 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Steuern stieg um 48,5 Prozent auf 1,946 Milliarden Euro. Mit einem operativen Ergebnis von 2,015 Milliarden verzeichnet Audi einen Zuwachs von 43,2 Prozent.

Artikel "Audi: Noch ein Jahr bis zur Million" versenden
« Zurück

VW-Konzern fährt auf Vorjahresniveau
Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr weltweit 4,35 ...
Porsche liefert im 1. Halbjahr 155'945 Fahrzeuge aus
Im Jahr der Produktanläufe hält Porsche seinen Absatz im ers...
25 Jahre Honda Hybridfahrzeuge
Nachdem Honda 1999 den revolutionären Insight als erstes Hyb...
75 Jahre Automontage Schinznach
Vor 75 Jahren rollten in Schinznach-Bad die ersten in der Sc...
9 Länder und 913,5 Kilometer mit einer Batterieladung
Mit einem Lucid Air Grand Touring hat der Unternehmer Umit S...
Vereinfachte Abonnementoptionen für My Honda+ App
Honda bringt nach Rücksprache mit Fahrzeugeigentümern und -b...
Hyundai Inster kommt Ende des Jahres
Hyundai hat auf der Busan International Mobility Show (–7.7....
«À la Dacia»: ein einzigartiges Geschäftsmodell
Die Renault Group organisierte am 17. und 18. Juni eine Anal...
Audi e tron GT: ein Meisterwerk, das elektrisiert
Der Audi e‑tron GT quattro ist seit seiner Premiere im...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Audi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Audi diskutieren