Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Nissan

Donnerstag, 29. März 2007 Nissan Qashqai: Individualist für die Strasse

printBericht drucken

Nissan QashqaiNissan Qashqai

Nissan setzt mit dem Crossover Qashqai seine neue Designphilosophie konsequent fort. Das neue Modell ist eine auffällige Kombination zwischen einem Sport Utility Vehicle (SUV) und einem Kompaktkombi. Ungewöhnlich wie sein Äusseres ist auch die Zielgruppe, die die Japaner anpeilen: Familien, in der noch keine Kinder vorhanden sind oder der Nachwuchs schon aus dem Haus ist.

Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
 

Die Preise für den Kompakt-SUV beginnen bei 19'790 Euro (CH: 28'750 Fr.) für den Qashqai Visia mit 115 PS, Frontantrieb und einem Fünfgang-Getriebe. Der Qashqai Tekna 2.0 dCi mit Dieselpartikelfilter und einer Leistung von 150 PS, Allradantrieb und einem Sechsgang-Getriebe beginnt bei 30'140 Euro (CH: 40'050 Fr.).
Der Qasquai verfügt über eine bullige, senkrechte Geländewagen-Schnauze sowie über einen vorderen und hinteren Unterfahrschutz und seitlichen Schwellern aus dunklem Kunststoff. Hinzu kommen markante Sicken längs der ansteigenden hohen Seitenlinie und um die Radhäuser. Die Kombination aus dynamischer Härte, weichen Linien und betonten Rundungen schafft ein Gesamtbild, das im Strassenverkehr Aufmerksamkeit erregen wird.
Als erstes nach dem Einsteigen fallen die angenehm hohe Sitzposition, die recht guten Sitze vorn und das grosszügigen Raumgefühl auf. Das wird durch ein grosses Glasdach noch unterstrichen. Die Armaturen und Bedienelemente haben alufarbene Umrandungen, die das elegant-sportliche Ambiente des Japaners noch betont. Alles ist gut ablesbar und einfach bedienbar. Im Innenraum herrscht ein akzeptabler Qualitätseindruck. Nur dort, wo nur das Aussehen zählt, bescheidet sich Nissan leider mit Hartplastik.
Bei erster Probefahrt mit dem kleinen Diesel mit 1,5 Litern Hubraum, 105 PS und einem maximalen Drehmoment von 240 Newtonmeter, bewegt der Vierzylinder-Motor das rund 1,5 Tonnen schwere Zeitgeistgefährt zügig durch den Verkehr. Es schafft den Spurt auf 100 km/h innerhalb von 12,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 174 km/h. Das Aggregat soll auf 100 Kilometern durchschnittlich 5,4 Liter benötigen. Es erfüllt die Euro4-Norm, und seine CO2-Emissionen liegen bei 145g/km.
Beim Starten gibt sich der Diesel sofort durch das typische Geräusch als ein solcher zu erkennen. Auf der Strecke wird er leiser und bietet seinen Insassen dann ein angenehmes Fahrerlebnis, sowohl im Stadtverkehr als auch auf der Autobahn. Die Schaltung lässt sich leicht bedienen, und die Lenkung arbeitet recht präzis. Die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven hält sich in Grenzen.
Der Kofferraum hat ein Volumen von 410 Litern, das auf mehr als 1500 Liter erweitert werden kann. Der Cashqai wird mit zwei Benzinmotoren (1,6 Liter und 2,0 Liter) und zwei Dieselmotoren (1.5 dCi und 2.0 dCi) und in drei Ausstattungsvarianten (Visis, Acenta und Tekna) angeboten. Ausser dem Sechsgang-Handschalter stehen für den Zwei-Liter-Benziner auch ein CVT-Getriebe und für den 2.0 dCi einer Sechsgang-Automatik zur Wahl. Seine Ausstattung für die aktive und passive Sicherheit entspricht dem Standard seiner Klasse.

Artikel "Nissan Qashqai: Individualist für die Strasse" versenden
« Zurück

Fiat stellt die Produktstrategie bis 2027 vor
Olivier François, CEO von Fiat stellt in einem Video (Link) ...
Volkswagen verlängert die Partnerschaft mit dem SFV
Nach erfolgreicher Qualifikation bereitet sich das Schweizer...
VW feiert die Weltpremiere des Golf GTI Clubsport
Es ist der Auftakt zu einem echten GTI-Wochenende: Am Freita...
Neuer Held für eine neue Ära: CUPRA Tavascan
CUPRA setzt seine Produktoffensive mit der Einführung des CU...
Jeep Avenger 4xe: Mit Allrad für mehr Spass und Freiheit
Die legendäre Marke Jeep® feiert ihr reiches Erbe an Abenteu...
Super Sport-Sondermodelle für Quadrifoglio-Varianten
Alfa Romeo lanciert eine streng limitierte Sondermodelle für...
Bestellstart für Renault 5 E-Tech 100% electric
Der Renault 5 E-Tech 100% electric wird ab 2025 in fünf Auss...
Grosses Upgrade für den ID.3
Volkswagen schickt den neuen ID.3 mit einem umfangreichen Up...
Toyota Gazoo Racing Switzerland mit Zuversicht für 2024
Nach monatelanger Vorarbeit blickt Toyota Gazoo Racing Switz...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Nissan)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Nissan diskutieren