Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Mittwoch, 18. Januar 2006 Opel GT: Legendärer Name feiert Comeback

printBericht drucken

Opel GTOpel GT

Opel wird den Mythos GT auf dem Genfer Autosalon wiederbeleben: Den legendären Namen wird ein neuer sportlicher Zweisitzer tragen, der mit aufregendem Design, klassischem Heckantrieb und einem neu entwickelten Vierzylinder-Motor mit Turboaufladung und Direkteinspritzung an das erfolgreiche Konzept seines Vorgängers anknüpft.

 

"Nur Fliegen ist schöner": Dieser Slogan ist in die Werbegeschichte eingegangen und galt einem Automobil, das inzwischen selbst zum Klassiker gereift ist - dem Opel GT. Ein Blick zurück: Die Karriere des GT begann auf der IAA 1965 in Frankfurt, als Opel einen zweisitzigen Sportwagen präsentierte, der so gar nicht in die gewohnte mitteleuropäische Grossserienwelt passen wollte. Die aufregende Karosserielinie des Opel-Coupés folgte einem neuen US-Designstil, dem so genannten "Coke Bottle Shape". Flacher Bug mit Klappscheinwerfern, bauchige Kotflügel, eingezogene Flanken im Türbereich, dann wieder wuchtige hintere Kotflügel, die in ein Heck mit scharfer Abrisskante münden, waren die Designmerkmale des Opel GT. Über 100'000 Einheiten wurden von 1968 bis 1973 produziert; und längst ist der Opel GT in der Sammler-Szene zum gesuchten Klassiker avanciert, für den heute Liebhaberpreise gezahlt werden.
Der neue Opel GT basiert auf dem Pontiac Solstice und wird als Roadster ausgeliefert. Für Vortrieb dürfte wie beim Solstice GXP ein 2,0-Liter-Ecotec-Turbomotor zum Einsatz kommen. Dieser offeriert maximal 260 PS und 353 Newtonmeter Drehmoment. Letzteres steht zwischen 2000 bis 5300 Umdrehungen zur Verfügung. Mit 130 PS Literleistung markiert das neue Triebwerk zudem einen GM-Rekord für die Ecotec-Triebwerke und übertrifft den Opel Astra OPC um 20 PS. Gekoppelt wird das Triebwerk wahlweise an ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Fünfgang-Automatik, in beiden Fällen soll das heckgetriebene Fahrzeug in etwa 5,5 Sekunden auf Tempo 100 sprinten.

Artikel "Opel GT: Legendärer Name feiert Comeback " versenden
« Zurück

Audi e tron GT: ein Meisterwerk, das elektrisiert
Der Audi e‑tron GT quattro ist seit seiner Premiere im...
Skoda Octavia: Bestseller feiert CH-Markteinführung
Škoda Auto hat den Markenbestseller Octavia aufgefrischt. De...
Jaguar feiert 90 Jahre Pionierleistungen
Jaguar feiert mit dem Modelljahr 2025 90 Jahre voller Pionie...
VW feiert die Weltpremiere des Golf GTI Clubsport
Es ist der Auftakt zu einem echten GTI-Wochenende: Am Freita...
Opel ist Partner der FIS Freestyle Weltmeisterschaft
Opel gibt seine Partnerschaft mit der FIS Freestyle Weltmeis...
Opel enthüllt den neuen Frontera in Istanbul
Vor wenigen Wochen hat Opel erste Bilder des neuen Frontera ...
Der Bär ist los: Skoda Kodiaq feiert Markteinführung
Die zweite Generation des Škoda Kodiaq feiert Schweizer Mark...
Citroën feiert 90 Jahre Traction Avant
Am 18. April 1934 in Paris vorgestellt, wurde der Wagen zu e...
Opel zeigt den komplett neuen Grandland
Stylish und dynamisch, geräumig und flexibel sowie mit einem...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren