Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Freitag, 28. Juli 2006 Opel präsentiert den Vivaro und den Movano

printBericht drucken

Opel VivaroOpel Vivaro

Bei Opel ist der neue Vivaro bereits ab Juli 2006 erhältlich, der neue Movano ab Mitte August 2006.

Opel Vivaro
Opel Vivaro
Opel Vivaro
Opel Vivaro
 

Der Vivaro verfügt über sein charakteristisches "Jumbo-Dach", welches den Fahrgästen ein grosszügiges Raumgefühl vermittelt und den Ein- und Ausstieg erleichtert. Die neu gestalteten Scheinwerfer machen wie die blitzverzierte Chromspange im Kühlergrill die Zugehörigkeit zur Produktfamilie der Rüsselsheimer deutlich. Die Rückleuchten in neuer Klarglasoptik runden das Bild ab.
Die Neuauflage des Vivaro wird von einer überarbeiteten Motoren-Palette angetrieben. Sowohl die drei Common-Rail- Turbodiesel als auch der 2,0-Liter-Benziner erfüllen die Euro 4-Abgasnorm. Die bisherigen 1,9-Liter-Volumentriebwerke werden durch zwei neue CDTI mit zwei Liter Hubraum und 90 PS beziehungsweise 114 PS ersetzt. Bei nahezu identischem Verbrauch bieten sie mehr Leistung und bis zu 26 Prozent mehr Durchzugskraft. Der 2.5 CDTI leistet jetzt 146 PS und 320 Nm. Der Topmotor, ab Oktober 2006 serienmässig mit einem wartungsfreien Diesel- Partikel-Filter ausgestattet, ist auf Wunsch mit dem automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebe "Tecshift" erhältlich, das bis zu sechs Prozent Kraftstoff einzusparen hilft. Standard für alle Motoren ist das manuelle Sechsgang-Getriebe. Ausgedehnte Serviceintervalle sorgen für besonders günstige Betriebskosten für den neuen Vivaro: Austausch von Luft und Dieselfiltern nach 90'000 Kilometern und die Bremsflüssigkeit muss nach 120'000 Kilometern gewechselt werden.
Die neue Vivaro-Generation präsentiert sich ebenfalls in den Varianten "Combi", "Tour", "Life" und Kastenwagen sowie zwei Pritschenwagen-Versionen. Für den Transport gewichtiger und sperriger Güter ist die Niederflur-Ausführung mit der Ladehöhe von 640 Millimetern gut geeignet. Die Version mit normal hohem Ladeboden bietet auf Wunsch unterflur zusätzliche Staukästen für Werkzeug und Kleinmaterial. Der Combi kann jetzt auch mit zwei Schiebetüren geordert werden.
Mit aufgewertetem Innenraum, neuen serienmässigen Sicherheitselementen wie dem Bremsassistenten und zusätzlichen Komfort- und Design-Optionen will der Hersteller die Attraktivität des Vivaro zusätzlich steigern. Frische Polster, Bezugsstoffe und Chromapplikationen sorgen für eine angenehme und gleichzeitig professionelle Atmosphäre. Der Fahrer blickt auf eine übersichtliche Instrumententafel, die mit einer erweiterten Auswahl an Infotainment-Systemen bestückt werden kann. Optional kann er mit einem Parkpilot, vorprogrammierbarerem Tempobegrenzer, abschaltbarem Beifahrerairbag und Alufelgen im 16-Zoll-Format bestückt werden. Die Pkw-Varianten Tour und Life profitieren von einer verbesserten Serienheizung im Fahrgastraum.
Der Movano des Modelljahrgangs 2007 präsentiert sich mit einem neuen, klar strukturierten Motorenprogramm auf Basis des 2.5 CDTI. Dabei profitiert das Fahrzeug wie der Vivaro von der Fitnesskur für Motoren und Getriebe: Die drei nach Euro 4 zertifizierten 2,5-Liter-Common-Rail-Turbodiesel präsentieren sich mit einem Leistungsplus, beginnend mit dem 100 PS-Einstiegsmotor, das jetzt 120 PS starke Volumenaggregat und dem Topmotor mit 146 PS. Das serienmässige Sechsgang-Schaltgetriebe überträgt die Kräfte ebenso souverän wie das automatisierte Pendant "Tecshift", das zuerst für den 120-PS-Motor angeboten wird. Der wartungsfreie Diesel-Partikelfilter ist beim 2.5 CDTI mit 120 PS optional und mit 146 PS serienmässig ab Werk an Bord. Für Kastenwagen und Combi steht als neue Sicherheitsoption das elektronische Stabilitätsprogramm ESPPlus zur Verfügung, das bis zu drei Räder bremsen kann, um das Fahrzeug in kritischen Situationen wieder zu stabilisieren.
Alle Varianten mit Ausnahme des 16-Sitzer-Busses sind mit zwei über die gesamte Windschutzscheibenbreite reichenden Dachfächern und einem Staukasten in der Mittelkonsole ausgerüstet. Der Movano hat eine Nutzlast von bis nahezu 1,7 Tonnen.

Artikel "Opel präsentiert den Vivaro und den Movano" versenden
« Zurück

FIAT feiert 125. Jubiläum und lächelt in die Zukunft
Die "La Pista 500" im Lingotto-Gebäude in Turin war Schaupla...
Skoda Kodiaq und Superb: 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP
Bestwerte für den neuen Škoda Kodiaq und Superb: Beide Model...
Verkaufsstart des Golf GTI und Golf GTI Clubsport
Der Golf GTI hat die weltweit grösste Fangemeinde aller komp...
E-Alfa drückt ordentlich auf die Tube
Das erste batterieelektrische Modell von Alfa Romeo beeindru...
Defender OCTA mit 635 PS und 750 Nm Drehmoment
Die legendäre britische Abenteuermarke Defender präsentiert ...
9 Länder und 913,5 Kilometer mit einer Batterieladung
Mit einem Lucid Air Grand Touring hat der Unternehmer Umit S...
Cupra gewinnt bei den Red Dot Design Awards
CUPRA überrascht immer wieder mit Fahrzeugen, die in puncto...
CUPRA Leon – bereit für den Marktstart
Bühne frei für den neuen CUPRA Leon! Mit seiner neuen Design...
VW Golf R: Doppel-Spitze für den Kompakt-Klassiker
Der stärkste Golf aller Zeiten steht mal wieder am Start. Zu...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren