Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Donnerstag, 13. Juni 2024 Alfa Romeo Schweiz startet Kooperation mit Luke Penn

printBericht drucken

Luke PennLuke Penn

Luke Penn (38) ist sowohl in der Schweizer als auch in der internationalen Automobilszene für seine qualitativ hochwertigen YouTube-Videos bekannt, insbesondere für seine Fahrvideos in den Schweizer Alpen. Seine Hingabe für Details und Leidenschaft für Autos haben ihm eine grosse und treue Fangemeinde eingebracht.

 

Die Leidenschaft für aussergewöhnliche Autos ist auch ein Markenzeichen von Alfa Romeo. Die italienische Traditionsmarke ist bekannt für ihr reiches Erbe und ihren sportlichen Geist. Mit seiner massgefertigten Giulia Quadrifoglio wird Luke Penn diese Leidenschaft auf die Strasse bringen. Mit ihrem 520 PS starken V6-Motor und Hinterradantrieb, verspricht sie Leistung und Emotionen bei jeder Fahrt.

Früh in seiner Karriere als Content Creator durfte Luke Bekanntschaft mit einer Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio machen. Das Video ging viral und war eines seiner ersten erfolgreichen Veröffentlichungen. Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio bewies bereits damals, was Leidenschaft und Sportlichkeit bedeutet und hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Entsprechend hat das Fahrzeug einen speziellen Stellenwert für Luke Penn.

Yannick Lagger, Brand Director Alfa Romeo bei Astara Switzerland: «Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Luke Penn viel Freude beim Fahren und garantieren ihm ein unvergessliches Jahr mit viel Emotionen, Sportlichkeit und Leidenschaft.»

Das erste Video von Luke Penn und seiner neuen Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=Xda2PBdLXyc&t=140s

Die Alfa Romeo Quadrifoglio Modelle

Die 2024er Versionen von Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio bieten unter anderem eine um 7 kW (10 PS) auf 382 kW (520 PS) gesteigerte Leistung. Die Power des 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benziners wird durch das jetzt serienmässige selbstsperrende Differenzial AlfaTM Q2 in der Hinterachse noch verlustfreier auf die Strasse übertragen. Speziell die über die Hinterräder angetriebene Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio profitiert dadurch von weiter optimierter Fahrsicherheit und Agilität bei noch höheren möglichen Kurvengeschwindigkeiten. Das wie bei einem Rennwagen rein mechanisch arbeitende Differenzial verbessert die Traktion des Fahrzeugs, indem es effektiv durchdrehenden Rädern entgegenwirkt. Die neuen Quadrifoglio-Modelle verfügen darüber hinaus über eine optimierte Fahrwerksabstimmung, die von den Ingenieuren in Anlehnung an die limitierten, vom Rennsport abgeleiteten Sondermodelle GTA und GTAm konfiguriert wurde.

Die jetzt in jeweils drei Elemente aufgeteilten Hauptscheinwerfer beider Quadrifoglio-Modelle bauen auf Voll-LED-Matrix-Technologie auf. Neu ist auch ein zusätzliches Layout für das nun volldigitale Zentralinstrument hinter dem Lenkrad: Es trägt die Bezeichnung RACE und zeigt eine vom Rennsport inspirierte Grafik mit mittig angeordnetem Drehzahlmesser und spezifischen Performance-Informationen. Die Einfassung des Instruments ist weiterhin im klassischen, sogenannten Cannocchiale-Design historischer Alfa Romeo gestaltet. Das Display selbst ist hochmodern: Es besteht aus einem volldigitalen TFT-Monitor mit 12,3 Zoll (31,2 Zentimeter) Bildschirmdiagonale. Die Grafik lässt sich individuell anpassen. So können beispielsweise zusätzliche Informationen zur Leistungsabgabe des Motors seitlich platziert werden.

Im Innenraum von Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio bestimmt die exklusive Kombination aus schwarzem Leder die Optik. Die im Vergleich zu den Vorgängermodellen erweiterte Ausstattung mit Kohlefaser-Elementen in 3D-Sichtoptik wertet Armaturentafel, Mitteltunnel und Türverkleidungen weiter auf. Das Sportlenkrad ist mit Leder bezogen und weist Einsätze aus Kohlefaser auf.

Die Serienausstattung der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio umfasst darüber hinaus brünierte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Beim Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio haben die Leichtmetallfelgen 21-Zoll-Format. Für beide Modelle stehen neben der serienmässigen Karosseriefarbe Rosso Alfa die Metallic-Varianten Blu Misano, Grigio Vesuvio und Nero Vulcano sowie die Sonderlackierungen Verde Montreal und Rosso Etna zur Wahl.

Der Basispreis für die neue Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio beträgt 109'900 Franken.

Artikel "Alfa Romeo Schweiz startet Kooperation mit Luke Penn" versenden
« Zurück

Fiat 600 Hybrid mit mehr Leistung
Alternativ zum Einstiegsmodell mit 100 PS (74 kW) bietet Fia...
Nismo kehrt mit Ariya Nismo nach Europa zurück
Mit dem Ariya Nismo bringt Nissans Motorsportabteilung (NISM...
Mitsubishi ASX mit Aktionsrabatt
Zur Markteinführung bietet Mitsubishi den aufgefrischten ASX...
Fiat beschenkt sich zum 125. Geburtstag mit großem Panda
Vor 125 Jahren setzten sich in Turin einige Herren zusammen ...
E-Alfa drückt ordentlich auf die Tube
Das erste batterieelektrische Modell von Alfa Romeo beeindru...
Defender OCTA mit 635 PS und 750 Nm Drehmoment
Die legendäre britische Abenteuermarke Defender präsentiert ...
9 Länder und 913,5 Kilometer mit einer Batterieladung
Mit einem Lucid Air Grand Touring hat der Unternehmer Umit S...
Ampere startet bahnbrechende Batteriestrategie
Ampere, der europäische Pure Player für Elektrofahrzeuge, ha...
BMW M5 mit 727 PS sowie 1000 Nm
Der BMW M5, legendäre High-Performance-Limousine mit 40-jähr...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren