Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Toyota

Dienstag, 27. März 2007 Toyota: Stärkere Motoren für Land Cruiser und HiLux

printBericht drucken

Toyota Land CruiserToyota Land Cruiser

Der Toyota Land Cruiser gehört zweifelsohne zu den wenigen wirklichen Off Road-Klassikern. Ein neuer Motor soll den Japaner noch attraktiver machen, genau wie den Pick up HiLux.

Toyota HiLux
Toyota HiLux
 

Speziell für die Europa-Version ist den Toyota-Ingenieuren allerdings auch der Spagat gelungen, dem Land Cruiser ein nahezu Pkw-ähnliches Fahrverhalten zu verpassen, ohne seine Vorteile als Arbeitstier zu schmälern. Für das aktuelle Modelljahr gab es jetzt erneuten Feinschliff: Den überarbeiteten 3,0-Liter D-4D Common Rail-Dieselmotor mit 173 PS bei einem maximalen Drehmoment von 410 Nm und eine neue Ausstattungsvariante "Sol" für die fünftürige Version. Entsprechend dem gegenwärtigen Trend ist sie einschliesslich DVD-Navigationssystem sehr umfangreich ausgestattet. Bleibt mit 45'830 Euro aber eben noch sehr deutlich unter der Top-Version Executive, die ab 56'422 Euro dann allerdings auch keine Wünsche mehr offen lässt.
Der leistungsgesteigerte und nun mit einem Leichtmetall-Zylinderkopf versehene 3,0-Liter-Turbodiesel begnügt sich jetzt - je nachdem ob als Drei- oder Fünftürer, ob mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Fünfgang-Automatik ausgestattet - zwischen 8,9 und 9,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was angesichts des Eigengewichts von über zwei Tonnen schon beachtlich ist. Der Spurt auf 100 gelingt in 11,5 bzw. 11,2 (Automatik-Version) Sekunden und die Spitze beträgt 175 km/h. Darüber hinaus konnten der CO2-Ausstoss auf 305 Gramm gesenkt werden.
Für besonders komfortbewusste Allrad-Anhänger steht zudem nach wie vor der ebenfalls optimierte 4,0-Liter-V6-Benziner mit 249 PS zur Verfügung. Sein maximales Drehmoment beträgt 380 Nm, von Null auf Hundert vergehen 9,1 Sekunden und die Spitze beträgt 180 km/h. Mit seinem semiaktiven Fahrwerk mit regelbarer Dämpfungscharakteristik TEMS, das die Dämpferkennung der Karosseriebewegung sowie der Strassenbeschaffenheit automatisch anpasst, an der Hinterachse mit einer Luftfederung inklusive variabler Niveau-Regulierung ausgestattet und zudem mit dem serienmässigen Stabilitätsprogramm sowie einer aktiven Antischlupfregelung vernetzt ist, lässt sich diese Top-Variante selbst auf kurvenreichen Landstrassen durchaus sportiv bewegen. Doch auch mit dem "Normal-Fahrwerk", das über Einzelrad-Aufhängung mit Doppelquerlenkern, Schraubenfedern und Stabilisator sowie Gasdruckstossdämpfern vorn und einer Mehrlenker-Aufhängung hinten ausgerüstet ist, lässt sich der Land Cruiser flott und sicher bewegen. Und im Gelände zeigt er nach wie vor, dass er viel mehr kann, als sich die meisten Fahrer zutrauen.
Das trifft auch für den Pick up HiLux zu. Zumindest dann, wenn sein in den vier- und fünfsitzigen Versionen serienmässiger Allrad-Antrieb mit Geländeuntersetzung zugeschaltet ist und er dank ähnlich kurzer Überhänge, idealer Böschungswinkel und hoher Bodenfreiheit wie der Land Cruiser mühelos durch tiefen Matsch, Wasserdurchfahrten und auf steinigem Terrain seine Insassen sicher ans Ziel bringt. Auch der HiLux fing vor über 40 Jahren seine Karriere als Lastesel an, was er mit Zweiradantrieb und Einzelkabine mit zwei Sitzplätzen heute noch ist. Den Zeichen der Zeit, wo die Pick ups nicht nur in den USA, sondern auch verstärkt in Europa ebenfalls mehr und mehr als Freizeit-Gefährte eingesetzt werden, folgte Toyota erst recht spät. Doch heute gibt es neben der viersitzigen Extra Cab auch die Doppel-Kabine mit fünf Sitzplätzen und die - zeitgemäss - auch in einer Executive-Version. Darunter leidet zwar etwas die Ladefläche, die von 2,31 auf 1,52 Meter reduziert ist, aber immer noch genügend Platz für eine Motocross-Maschine oder andere Freizeitsport-Aktivitäten bietet.
Gegenüber einigen Wettbewerbern hatte der HiLux in diesem Lifestyle-Bereich bislang jedoch einen Nachteil: Eine offensichtlich dazu gehörende starke Motorisierung. Die liefert nun Toyota mit dem optimierten 3,0-Liter-Turbodiesel aus dem LandCruiser, allerdings nur für den recht stolzen Preis ab 52'575 Euro.

Artikel "Toyota: Stärkere Motoren für Land Cruiser und HiLux" versenden
« Zurück

Audi Q5 S Line 55 TFSIe quattro: Fahrspass und Effizienz
Auf der Suche nach einem soliden Angebot mit ausgereifter Qu...
Bastian Baker ist neu Ambassador für AMAG Retail
Setze auf deine Stärke und werde Profi auf deinem Gebiet. Di...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Alpine A290, der Hot Hatch für das Elektrozeitalter
Mit der Einführung der A290 läutet Alpine eine neue Ära ein:...
Enterprise Rent-A-Car Switzerland und Honda
Enterprise Rent-A-Car ist eines der weltweit führenden Unter...
Clyde und 3S Swiss Solar Solutions
Mit dem Ja zum Stromgesetz kann die Energiewende endlich kom...
Jeep Wagoneer S bietet 600 PS und mehr als 800 Nm
Der Jeep Wagoneer S wird ausschließlich als BEV mit einer Re...
Toyota Gazoo Racing Switzerland: Erste Punkte in Spanien
Mit vorsichtigem Optimismus reiste Toyota Gazoo Racing Switz...
Neuer Held für eine neue Ära: CUPRA Tavascan
CUPRA setzt seine Produktoffensive mit der Einführung des CU...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Toyota)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Toyota diskutieren