Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Toyota

Mittwoch, 20. Dezember 2023 Toyota Mirai: Antrieb der Zukunft

printBericht drucken

Toyota MiraiToyota Mirai

Für Toyota gibt es nicht nur einen Weg in die CO2-neutrale Zukunft. Der Mirai zeigt einen davon.
Die zweite Generation des emissionsfreien elektrischen Fahrzeugs mit Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Antrieb erlaubt dank verbesserter Aerodynamik und einem dritten Wasserstofftank eine um 30% grössere Reichweite von rund 650 km.
Wie gut sich das etwas andere E-Mobil im Alltag schlägt, haben wir in der Praxis erprobt.

Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
Toyota Mirai
 

Auf dem Weg zur Klimaneutralität setzt Toyota mit einer breiten Palette von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen, Brennstoffzellenfahrzeugen, Vollhybridfahrzeugen und Plug-in-Hybridfahrzeugen auf einen technologieoffenen Mobilitätsansatz.

Die zweite Generation des Toyota Mirai ist ein beachtliches Beispiel für das Bestreben des Unternehmens, emissionsfreie Fahrzeuge anzubieten. Dieses Modell verfügt über ein beeindruckendes Technik- und Ausstattungsniveau. Mit seinen grosszügigen Abmessungen von 4,975 Metern Länge und 1,885 Metern Breite vermittelt die Limousine durch die niedrige Höhe (1,47 Metern) eine dynamische Silhouette.

Der erste Eindruck ist geprägt von einem eleganten, modernen Look!

Mit Liebe zum Detail überzeugt auch der hochwertig und elegant gestaltete Innenraum. Die Sitze bieten viel Komfort, und der Fahrer blickt auf ein übersichtliches Kombiinstrument. Die Bedienung ist einfach und durchdacht, sowohl dort, wo sie sinnvoll ist, als auch direkt am Lenkrad. Die grosszügigen Platzverhältnisse sind auf den Radstand von 2,92 Metern zurückzuführen. Der Kofferraum fällt mit 350 Litern im Vergleich dazu etwas klein aus.

Also wirklich schick, aber auch technisch anspruchsvoll?

Basierend auf der neuen GA-L Plattform bleibt das Antriebskonzept unverändert: Eine mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzelle versorgt einen 134 kW (182 PS) starken Elektromotor direkt mit Strom. Der Brennstoffzellenstack besteht nun aus 330 statt 370 Zellen, erreicht jedoch mit einer spezifischen Leistungsdichte von 5,4 kW pro Liter einen neuen Bestwert. Die maximale Leistung steigt von 114 auf 128 kW, und das Kaltwetter-Verhalten wurde verbessert. Positiv zu erwähnen ist auch, dass der Einbau des Brennstoffzellenstacks vorne und der Batterie sowie des Elektromotors hinten zu einer ausgeglichenen 50:50 Gewichtsverteilung führt.

Und wie fühlt sich das Ergebnis auf der Strasse an?

Die Bedienung des Mirai gelingt einfach, und die Fahrt im Alltag ist ein komfortabler Genuss. Durch den kompletten Umbau der Architektur und den stärkeren Elektromotor bereitet das elektrische Gleiten viel Freude, da es lautlos, entspannt und souverän erfolgt. Mit 300 Nm Drehmoment über das stufenlose Getriebe an die Hinterräder steht auch reichlich Kraft zur Verfügung, um zügig im Verkehr mitzuschwimmen oder auf der Landstrasse zu überholen. Bei Bedarf beschleunigt die rund zwei Tonnen schwere Limousine in 9,2 Sekunden auf Tempo 100; die Spitze liegt bei 175 km/h.

Wie weit kommt er?

Bei winterlichen Temperaturen erreichten wir trotz eines verbrauchsschonenden Fahrstils nicht die eingangs erwähnte Normreichweite von 650 Kilometern. In unserem Testbetrieb verbrauchten wir 0,95 Kilogramm Wasserstoff pro 100 Kilometer (WLTP kombiniert: 0,88 l/100 km), was nicht zur ausgewiesenen Reichweite von 414 Kilometern auf dem Bordcomputer passt. Dennoch übertrifft der Mirai nach wie vor die meisten batterieelektrischen Autos und hat bereits 2001 einen Rekord für Wasserstofffahrzeuge aufgestellt. Bei einer Versuchsfahrt in Frankreich legte die Limousine mit einer Tankfüllung beeindruckende 1003 Kilometer zurück.

Und dann?

Das Tanken gestaltet sich einfach, aber es mangelt an Tankstellen!

Nach leichter Bedienung wird der komprimierte Wasserstoff mit 700 bar in die drei Vorratsbehälter des Fahrzeugs gedrückt. Laut Toyota sind 5,6 Kilogramm in 5 Minuten getankt. Gut geplant ist das kein Problem; vielmehr stellt die Tatsache, dass es in der Schweiz erst rund 16 Tankstellen dafür gibt, eine Herausforderung dar.

Willkommen in der automobilen Zukunft!

Der Mirai ist in erster Linie ein gediegener Reisewagen, der kaum Wünsche offen lässt. Mit ihm vollzieht Toyota einen weiteren Schritt in Richtung sauberer Mobilität. Es gibt ihn in drei Versionen: Mirai Business (ab 62'900 Fr.), Mirai Premium (ab 67'500 Fr.) und Mirai Platinum (ab 73'900 Fr.). Zu hoffen bleibt, dass der Kilopreis für Wasserstoff günstiger wird als derzeit mit rund 20 Franken. atn/war

Artikel "Toyota Mirai: Antrieb der Zukunft" versenden
« Zurück

VW Passat ab sofort mit weiteren Antriebsversionen
Volkswagen weitet das Antriebsspektrum für den neuen Passat ...
Performant – agil – expressiv: der neue Audi S3
Mit seiner Vielzahl an Neuerungen ist der Audi S3 mehr als e...
Porsche feiert „50 Jahre Turbo“ auf der Retro Classics
Die Retro Classics lockt viele Oldtimerfans und Sportwagen-E...
CUPRA Sondermodelle SENSACION mit Preisvorteil
CUPRA Schweiz überzeugt mit den limitierten Sondermodellen «...
Neuer elektrifizierter Antrieb für den DS 3 und DS 4
2024 beschleunigt DS Automobiles die Energiewende weiter. Vo...
Das nachhaltigste Auto-Abo der Schweiz jetzt bei AMAG
Clyde bietet ihr E-Auto-Abo seit dem 22. März 2024 nicht nur...
Eine moderne Ikone - der neue Toyota Land Cruiser
Der völlig neue Land Cruiser 250 verkörpert die jüngste Gene...
Honda an der Milano Design Week 2024
“Garden of Ideas” – das Thema der diesjährigen Vanity Fair I...
V8 Twin Turbo Motor im Defender OCTA
Ein neuer High-Performance Hero für jedes Terrain kündigt si...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Toyota)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Toyota diskutieren