Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Volkswagen

Freitag, 14. Mai 2021 VW Tiguan Allspace: Aufwertung für den Bestseller

printBericht drucken

Umfassendes Technologie-Update für die Tiguan LangversionUmfassendes Technologie-Update für die Tiguan Langversion

Nachdem im Herbst 2020 der Tiguan sein Update erhalten hat, ist jetzt die Langversion an der Reihe: Überarbeitetes Design, neue Bedien- und Assistenzsysteme, neue Premium-Features wie interaktive «IQ.LIGHT – LED-Matrix-Scheinwerfer» und Touchflächen zur Steuerung der serienmässigen Klimaautomatik heben den Tiguan Allspace auf ein neues Level. Derzeit läuft weltweit mehr als jeder zweite Tiguan (55 Prozent) mit langem Radstand von den Bändern. Die XL-Variante Tiguan Allspace wird auf Wunsch zum SUV mit sieben Sitzen oder zu einem Raumwunder mit bis zu 1920 Liter Kofferraumvolumen. Der Vorverkauf startet in den nächsten Wochen, erhältlich ist der Tiguan Allspace in der Schweiz zusätzlich zur Basisversion in den neuen Ausstattungslinien «Life», «Elegance» und «R-Line».

 

Seit dem Produktionsstart der Langversion im Jahr 2017 wurden weltweit rund 1,5 Millionen Exemplare der Long-Wheel-Base-Variante (LWB) verkauft. Die in Europa als Tiguan Allspace angebotene Version kann optional mit einer dritten Sitzreihe bestellt werden – eine besondere Ausstattungsoption in diesem Segment. Dieses Feature macht ihn zum perfekten Partner für Familien und Menschen mit aktiver Freizeitgestaltung.

Nach dem grossen optischen und technologischen Update des Tiguan startet jetzt auch der neue Tiguan Allspace durch – mit geschärfter Optik, digitalem Cockpit, innovativen Technologien, neuer Ausstattungsmatrix und umfassender Vernetzung. Unverändert bleiben seine Tugenden als Raumwunder: In der fünfsitzigen Konfiguration bietet er 760 bis 1920 Liter Kofferraumvolumen, der Siebensitzer fasst 700 bis 1755 Liter. Die optionalen Sitze in Reihe 3 sind wie die Rücksitzbank und -lehne in der 2. Reihe umklappbar. Sie lassen sich bündig im Laderaumboden versenken und schaffen so eine ebene Ladefläche. Als Motorisierung stehen vier TSI und zwei TDI zur Wahl. Auf Wunsch bzw. ausstattungsbedingt sorgt ein 7-Gang DSG für schnelle, effiziente Gangwechsel; der optionale Allradantrieb 4MOTION ermöglicht eine optimale Traktion.

Der Tiguan Allspace wächst mit der überarbeiteten Front designbedingt auf eine Länge von 4723 mm (plus 22 mm); die grosszügigen Innenraumabmessungen bleiben gleich. Die neu gestaltete Front macht mit dem eigenständigen Kühlergrill und der eleganten Lichtsignatur den Premiumanspruch deutlich. Erstmals kann der Tiguan Allspace mit dem adaptiven «IQ.LIGHT – LED-Matrix-Scheinwerfer» bestellt werden. Als weiteres neues Lichtfeature kommt die «wischende» Blinkfunktion der LED-Blinker hinzu. Links und rechts vom neu gestalteten Volkswagen Logo setzt eine beleuchtete Leiste im Kühlerschutzgitter einen markanten optischen Akzent.

Vier Ausstattungsvarianten stehen zur Wahl
Neu konzipiert und optimiert hat Volkswagen die Ausstattungsmatrix des Tiguan Allspace. Künftig gibt es in der Schweiz neben einer Basisversion die Ausstattungslinien «Life», «Elegance» und «R-Line». Die Variante «Elegance» setzt den Tiguan Allspace mit zahlreichen Chromelementen innen und aussen sowie mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern elegant in Szene. Sportliche Fahrer wählen die Version «R-Line». Ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder mit Touch-Bedienung und «R-Line»-Logo, Dekoreinlagen in «Carbon Grey», «Digital Cockpit Pro» und Räder in 19 oder 20 Zoll zählen zu den markanten Features. Für den Komfort können zudem Vordersitze in der ergoActive-Ausführung mit einer elektrisch einstellbaren 4-Wege-Lordosenstütze und Massagefunktion geordert werden.

Die Steuerung sämtlicher Klima-, Heiz- und Lüftungsfunktionen der serienmässigen Drei-Zonen-Klimaautomatik erfolgt über ein neues digitalisiertes Modul in der Mittelkonsole. Touchflächen und Slider übernehmen die Funktion von Drehreglern und Tasten. Informationen erhält der Fahrer auf Wunsch über das vollfarbige Head-up-Display. Dieses projiziert relevante Informationen wie Geschwindigkeit, Routenhinweise und Warnmeldungen in den Sichtbereich des Fahrers. Der bereits bewährte optionale Anhängerrangierassistent «Trailer Assist» unterstützt bei Rangiervorgängen mit einem Anhänger. Die Anhängelast mit Allradantrieb 4MOTION beträgt bis zu 2,5 Tonnen.

Teilautomatisiertes Fahren ermöglicht der «IQ.DRIVE Travel Assist», der jetzt auch im Tiguan Allspace zum Einsatz kommt. Je nach Getriebeart kann das System im Geschwindigkeitsbereich von 0 km/h (mit DSG) bzw. 30 km/h (manuelles Getriebe) bis zu maximal 210 km/h das Lenken, Bremsen und Beschleunigen übernehmen. Der Travel Assist greift dabei für die Längsführung auf bekannte Systeme wie die automatische Distanzkontrolle zu, die Querführung unterstützt der serienmässige Spurhalteassistent «Lane Assist».

Der Schweizer Vorverkauf startet Ende Juni und bereits im Oktober 2021 wird der Tiguan Allspace in der Schweiz eintreffen.

Artikel "VW Tiguan Allspace: Aufwertung für den Bestseller " versenden
« Zurück

VW will Ausbau von Mobilitätsdiensten beschleunigen
Volkswagen will mit seinem niederländischen Importeur Pon un...
Ratgeber: Jahresvignetten für Alpenländer lohnen nicht mehr
Damit die Urlaubsreise kein teures Nachspiel hat, sollte man...
Opel baut Ladenetzwerk am Heimatstandort aus
Opel baut die Ladeinfrastruktur an seinem Heimatstandort aus...
VW ID.3: Am Puls der Zeit
Der ID.3 - das erste vollelektrische Modell von Volkswagen, ...
VW Polo startet ab 18'700 Franken
Der neue Polo startet serienmässig mit einer digitalen Cockp...
VW liefert mehr als doppelt so viele E-Fahrzeuge aus
Der Volkswagen Konzern hat seine erfolgreiche E-Offensive im...
Marc Lichte: Das ist für mich First Class Traveling
In welche Richtung entwickelt sich das Automobildesign? Dies...
1976 kam der erste VW Golf GTI in die Schweiz
Im Juli 1976 kam der erste Golf GTI in die Schweiz. Niemand ...
Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft
Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Lexus LC 50...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch