Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Volkswagen

Dienstag, 30. April 2024 Mercedes-Benz Q1 geprägt von solidem Cash Flow

printBericht drucken

Die Mercedes-Benz Group AG (Börsenkürzel: MBG) erzielte im ersten Quartal einen soliden Free Cash Flow des Industriegeschäfts von 2,23 Mrd. € (Q1 2023: 2,16 Mrd. €) mit einer starken Cash Conversion und einer positiven Entwicklung des Working Capital. Niedrigere Rohstoffpreise, eine konsequente Kostendisziplin sowie eine starke Performance bei Mercedes-Benz Vans führten zu einem Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 3,9 Mrd. € (Q1 2023: 5,5 Mrd. €) und glichen den geringeren Absatz bei Mercedes-Benz Cars zum Teil aus. Das Ergebnis bei Mercedes-Benz Cars wurde durch Lieferantenengpässe und Modellwechsel im Top-End Segment beeinträchtigt, welche einen weniger günstigen Modellmix zur Folge hatten. Der Konzernumsatz lag bei 35,9 Mrd. € (Q1 2023: 37,5 Mrd. €).

 

Ergebnis: Bereinigte Umsatzrendite (RoS) von 9,0% bei Mercedes-Benz Cars (Q1 2023: 14,8%) und 16,3% bei Mercedes-Benz Vans (Q1 2023: 15,6%); bereinigte Eigenkapitalrendite (RoE) von Mercedes-Benz Mobility bei 8,5% (Q1 2023: 15,6%)
Neue Produkte: Weltpremiere der neuen G-Klasse inklusive der vollelektrischen G-Klasse1; umfangreiches Update des EQS; AMG GT Coupés und AMG-Varianten der E-Klasse vorgestellt
Update Aktienrückkauf: Bis zum dritten Quartal 2024 werden Rückkäufe im Umfang von insgesamt 4 Mrd. € angestrebt, bis zur Hauptversammlung in Q1 2025 sollen es insgesamt 7 Mrd. € sein
Ausblick unverändert: Konzernumsatz weiter auf Vorjahresniveau erwartet; Konzern-EBIT und Free Cash Flow des Industriegeschäfts leicht unter Vorjahresniveau erwartet; bereinigte Umsatzrendite von Mercedes-Benz Cars zwischen 10% - 12% und von Mercedes-Benz Vans zwischen 12% - 14% gesehen; bereinigte Eigenkapitalrendite von Mercedes-Benz Mobility zwischen 10% - 12% prognostiziert

Ergebnisse der Divisionen 
Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern von Mercedes-Benz Cars erreichte 2,5 Mrd. € (Q1 2023: 4,1 Mrd. €). Die bereinigte Umsatzrendite (RoS) lag bei 9,0% (Q1 2023: 14,8%), insbesondere beeinflusst durch einen temporären Absatzrückgang und Modellwechsel im Top-End Segment sowie höhere Ausgaben im Zusammenhang mit Life-Cycle-Maßnahmen. Letztere zielen darauf ab, die Produkte topaktuell zu halten. Die Top-End Fahrzeuge wurden durch Modellwechsel der G-Klasse, der Mercedes-AMG Derivate der E-Klasse und des GLC sowie Lieferkettenengpässe eingeschränkt. Mercedes-Benz Cars setzte im ersten Quartal 463.000 Einheiten (-8%) ab – mit soliden Ergebnissen in allen Regionen außer Asien. Der Absatz der S-Klasse ging zurück, sie ist aber weiterhin in allen Schlüsselregionen klarer Marktführer.
Insgesamt blieb die Preisdurchsetzung im ersten Quartal auf einem hohen Niveau. In den kommenden Quartalen dürfte der Absatz steigen, mit verbessertem Top-End Fahrzeugmix in der zweiten Jahreshälfte. Der Elektrohochlauf hat sich branchenweit verlangsamt. Beim Übergang von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu vollelektrischen Fahrzeugen werden Mercedes-Benz Plug-in-Hybride eine wichtige Rolle spielen. Im ersten Quartal hat Mercedes-Benz in enger Zusammenarbeit mit den Lieferanten das Effizienzprogramm BEAT26 zur Senkung der Materialkosten im Einkauf initiiert.

Artikel "Mercedes-Benz Q1 geprägt von solidem Cash Flow" versenden
« Zurück

Synhelion startet industrielle Produktion von Synfuels
Wenn Synhelion in diesen Tagen in Jülich (D) mit «Dawn» die ...
JLR mit Elysia-Software von Fortescue
JLR hat einen mehrjährigen Vertrag über den Einsatz der hoch...
Grande Panda: Der neue Global Player von FIAT
FIAT enthüllt die ersten Bilder des neuen Grande Panda. Er i...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Gründung von HORSE Powertrain Limited
Im Anschluss an die am 11. Juli 2023 unterzeichnete Joint-Ve...
Renault Rafaele E-Tech 4x4 von Alpine veredelt
Edle Topversion mit mehr Leistung: Renault präsentiert den R...
Verbrauchswerte von Suzuki am nächsten an der Realität
Nicht nur auf dem Prüfstand effizient: Die realen CO2-Werte ...
Renault erreicht Umsatz in Höhe von 11,7 Mia. Euro
Der weltweite Absatz der Renault Group belief sich im ersten...
Opel ist Car Partner von Swiss-Ski Freestyle & Nordic
Opel startet eine neue dynamische Partnerschaft: Ab 1. Mai 2...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren