Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: DaimlerChrysler

Freitag, 21. Juli 2006 Smart GmbH aufgelöst - neue Chance für den Roadster

printBericht drucken

Smart RoadsterSmart Roadster

DaimlerChrysler will die Kleinwagen-Marke Smart enger in das Unternehmen einbinden und löst die Smart GmbH auf. Das bestätigte Smart-Chef Ulrich Walker in einem Interview mit den "Stuttgarter Nachrichten". Vorrangig dabei ist vor allem eines: Kosten senken. Denn bereits für 2007 fordert DaimlerChrysler-Vorstand Dieter Zetsche schwarze Zahlen ein. Dafür besteht neue Hoffnung für den Roadster: Ein Firmenkonsortium will den Smart unter anderem Namen in Wales bauen.

 

Die Konzentration auf den Zweisitzer Fortwo, die zweite Generation wird im kommenden Jahr erscheinen, soll die defizitäre DaimlerChrysler-Tochter in die Gewinnzone führen. Davon geht auch Walker aus: "Wir werden im nächsten Jahr schwarze Zahlen schreiben", sagte er. Bisher gehen Experten von sieben Milliarden Euro Verlust aus. Allein die Einstellung des erfolglosen Viersitzers Forfour hat das Unternehmen rund 980 Millionen Euro gekostet. Auswirkungen auf die etwa 1300 Beschäftigten bei Smart erwartet Walker von der Neuausrichtung nicht. Er selbst wird der Marke als Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes Car Group weiter vorstehen. Im vergangenen Jahr hat Smart weltweit 143'000 Autos verkauft, mit Hilfe des neuen Fortwo sollen es 2007 mehr werden. Für 2008 ist der Marktstart in den USA anvisiert.
Ein Opfer der Sparpolitik könnte dank eines Firmenkonsortiums wieder auferstehen: In Wales will ein Projekt mit Namen Kimber bis zu 8000 Roadster jährlich fertigen. Die mehrmonatigen Verhandlungen sowohl mit DaimlerChrysler als auch mit Geldgebern in England und den USA sind dem Konsortium zufolge nahezu beendet.

Artikel "Smart GmbH aufgelöst - neue Chance für den Roadster" versenden
« Zurück

Audi Q8 55 e-tron Black Edition: Meisterwerk
Alles vom Feinsten - und dann noch ein bisschen was obendrau...
Bastian Baker ist neu Ambassador für AMAG Retail
Setze auf deine Stärke und werde Profi auf deinem Gebiet. Di...
JLR mit Elysia-Software von Fortescue
JLR hat einen mehrjährigen Vertrag über den Einsatz der hoch...
Skoda Octavia: Bestseller feiert CH-Markteinführung
Škoda Auto hat den Markenbestseller Octavia aufgefrischt. De...
VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
F-TYPE wird in Jaguar Heritage Collection aufgenommen
Der finale in der Jaguar Produktionsstätte Castle Bromwich g...
Grande Panda: Der neue Global Player von FIAT
FIAT enthüllt die ersten Bilder des neuen Grande Panda. Er i...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Alpine A290, der Hot Hatch für das Elektrozeitalter
Mit der Einführung der A290 läutet Alpine eine neue Ära ein:...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (DaimlerChrysler)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber DaimlerChrysler diskutieren