Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Melkus

Dienstag, 10. Oktober 2006 Melkus RS kommt zurück

printBericht drucken

In enger Zusammenarbeit mit Sebastian Wolfram ( HMW Designer) und der Technischen Universität Dresden wird ab Januar 2007 mit der Entwicklung des Prototyp begonnen.In enger Zusammenarbeit mit Sebastian Wolfram ( HMW Designer) und der Technischen Universität Dresden wird ab Januar 2007 mit der Entwicklung des Prototyp begonnen.

Ein ganz neu konstruierter Nachfolger des DDR-Supersportwagens Melkus RS soll ab 2008 auf den Markt kommen.

Das ehrgeizige Ziel: bis zum Frühjahr 2008 soll der MELKUS RS2000 Prototyp der Öffentlichkeit vorgestellt werden und noch im selben Jahr in Serie gehen.
Das ehrgeizige Ziel: bis zum Frühjahr 2008 soll der MELKUS RS2000 Prototyp der Öffentlichkeit vorgestellt werden und noch im selben Jahr in Serie gehen.
Der RS 2000 wirkt in der Rennversion besonders austrainiert.
Der RS 2000 wirkt in der Rennversion besonders austrainiert.
 

Die Dresdner Autokonstrukteure Peter und Sepp Melkus wollen 2007 mit dem Bau eines Prototypen beginnen. Dieser soll über einen Zwei-Liter-Vierzylinder-Mittelmotor mit einer Leistung zwischen 130 PS und 200 PS verfügen.
Dank des geringen Gewichts von unter 1000 Kilogramm könnte dem zweisitzigen Coupé der Sprint von null auf 100 km/h in fünf Sekunden gelingen und eine Spitze von 250 km/h erreichen. Der Preis des für eine Kleinserienproduktion von 25 Stück pro Jahr vorgesehenen Fahrzeugs soll etwa 75'000 Euro betragen.
Der Melkus RS 1000 wurde vom Rennfahrer Heinz Melkus auf der Basis des Wartburg 353 entwickelt und bis 1980 in 101 Exemplaren gebaut. Der offizielle Preis betrug damals 30'000 Mark. Den Wagen durften jedoch nur ausgewählte DDR-Bürger und Rennfahrer erwerben.

Artikel "Melkus RS kommt zurück" versenden
« Zurück

Audi Q5 S Line 55 TFSIe quattro: Fahrspass und Effizienz
Auf der Suche nach einem soliden Angebot mit ausgereifter Qu...
Carsharing: «Ubeeqo» heisst neu «Europcar On Demand»
Europcar, der führende Autovermieter der Schweiz, gibt seine...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Mehr Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung der A110
Das Atelier Alpine Programm bietet seit 2021 der Kundschaft ...
Range Rover hat Partnerschaft mit The Championships
Range Rover hat seine offizielle Partnerschaft mit The Champ...
Dacia Sandriders: Erste Dakar-Tests abgeschlossen
Das Dacia Sandriders Race Team hat seine erste Testphase im ...
Volkswagen verlängert die Partnerschaft mit dem SFV
Nach erfolgreicher Qualifikation bereitet sich das Schweizer...
Gründung von HORSE Powertrain Limited
Im Anschluss an die am 11. Juli 2023 unterzeichnete Joint-Ve...
Toyota Gazoo Racing Switzerland: Erste Punkte in Spanien
Mit vorsichtigem Optimismus reiste Toyota Gazoo Racing Switz...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Melkus)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Melkus diskutieren