Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Rückrufe

Donnerstag, 20. Mai 2021 CUPRA Born: Die fünf wichtigsten Designmerkmale

printBericht drucken

Jorge Diez: „Elektrofahrzeuge müssen nicht langweilig sein“ Jorge Diez: „Elektrofahrzeuge müssen nicht langweilig sein“

Der Countdown läuft – es sind nur noch wenige Tage bis zur weltweiten Präsentation des CUPRA Born. Jorge Diez, Designchef des CUPRA Teams, zeigt die wichtigsten Merkmale und verrät einige Details, die bislang noch nicht gezeigt wurden. Er glaubt, dass die Schaffung des CUPRA Born nicht nur eine grosse Herausforderung, sondern gleichzeitig eine grosse Befriedigung war: „Mit dem Entwurf des ersten vollelektrischen Modells von CUPRA ist ein Traum für das Team wahr geworden.“

 

Die Ausgewogenheit seiner Proportionen

Laut Diez sind Proportionen der Schlüssel für das Auslösen von Emotionen bei einem Elektroauto. Der CUPRA Born wird durch zwei Säulen definiert. Zunächst hat er einen grossen Radstand, um Raum für die Batterien zu schaffen. „Das gab uns die Möglichkeit, ein vollständig auf die Insassen fokussiertes Design mit einem sehr geräumigen Innenraum zu gestalten“, sagt er. Gleichzeitig haben die Proportionen auch dazu beigetragen, dem Born ein sehr sportliches Äusseres zu verleihen. „Dies spiegelt sich in einer extrem flachen A-Säule und einem langen Radstand sowie in kurzen Überhängen vorn und hinten wider. Dadurch wird das Fahren mit dem ersten vollelektrischen CUPRA zu einem echten Vergnügen“, fügt er hinzu.

Der CUPRA Charakter

Für den Designchef zeigt sich die Mentalität des CUPRA Born in seiner Frontpartie. „Die Scheinwerfer ähneln dem Gesicht eines Menschen. Daher haben wir sie etwas stärker als üblich angewinkelt, um den Charakter und die wilde Entschlossenheit zum Ausdruck zu bringen: Du weisst, was du willst, und du holst es dir“, erläutert er. Der Charakter und die Entschlossenheit werden durch die auffälligen Luftschlitze an der Unterseite des Wagens noch weiter betont. Sie sorgen zudem für eine exzellente Bodenhaftung.

Neue Linien

Jorge Diez gibt einen Ausblick auf das bislang noch nicht gezeigte Heck des CUPRA Born. „Wir haben die Breite des Wagens durch eine horizontale Lichtsignatur hervorgehoben und sie mit einem markanten Diffusor kombiniert. Er steigert die Effizienz und die Aerodynamik des CUPRA Born. Wir wissen, dass Elektrifizierung Hand in Hand geht mit Effizienz, und das Team hat beides perfekt miteinander verbunden“, sagt er. „Seitlich haben wir kantige Formen an der Schulterpartie eingefügt und die Scheiben optisch gestreckt, um ein stärkeres Gefühl von Spannung und Geschwindigkeit zu schaffen“, fügt er hinzu.

Emotion

„Eine der wichtigsten Aufgaben für uns als Designer besteht darin, durch unsere Fahrzeuge Emotionen hervorzurufen“, sagt der Chefdesigner. Und der CUPRA Born macht da keine Ausnahme. „Elektrofahrzeuge müssen nicht langweilig sein – der CUPRA Born ist der Beweis dafür. Wenn ihn die Leute auf der Strasse sehen, werden sie ihn fahren wollen. Und das ist die grösste Auszeichnung für die Arbeit des Teams“, fügt er abschliessend hinzu.

Der erste vollelektrische CUPRA feiert seine Weltpremiere am 25. Mai.

Artikel "CUPRA Born: Die fünf wichtigsten Designmerkmale" versenden
« Zurück

VW will Ausbau von Mobilitätsdiensten beschleunigen
Volkswagen will mit seinem niederländischen Importeur Pon un...
Studie: Fahrer mit Abstandstempomat schneller als erlaubt
Der Abstandsregeltempomat (Adaptive Cruise Control – ACC) is...
Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste
Audi steigt im Januar 2022 in die Rallye Dakar ein. Die Beso...
Skoda entwirft die Siegpokale der Tour de France
Für seinen bereits zweiten Gesamtsieg bei der Tour de France...
1976 kam der erste VW Golf GTI in die Schweiz
Im Juli 1976 kam der erste Golf GTI in die Schweiz. Niemand ...
Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft
Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Lexus LC 50...
Suzuki Swiss Racing Cup startet in die nächste Runde
Nach grossem Anklang in der Saison 2019 und der Corona bedin...
CUPRA Formentor: Plug-in-Hybrid ohne Aufpreis
Der CUPRA Formentor e-HYBRID vereint das Beste aus zwei Welt...
BMW M3 Competition: Auf die Spitze getrieben
Der BMW M3 Competition will mit noch mehr Power und einer ge...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rückrufe)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rückrufe diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch