Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Technik & Design: Sicherheit

Sonntag, 29. April 2007 Richtig eingestellte Sitze und Kopfstützen mindern Unfallfolgen

printBericht drucken

Die richtige Sitzposition im Auto ist wichtig für die Sicherheit. Foto: Auto-ReporterDie richtige Sitzposition im Auto ist wichtig für die Sicherheit. Foto: Auto-Reporter

Aktuelle Tests der Versicherer belegen, dass viele Autositze bieten bei Auffahrunfällen den Insassen nur wenig Schutz Ein Schleudertrauma (HWS-Syndrom) ist bei einem Heckaufprall die häufigste Verletzungsart der Insassen. Die Qualität der Sitze spielt dabei eine entscheidende Rolle - und genau die lässt häufig zu wünschen übrig. Darauf weisst die Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) hin.

 

Jeder zweite Autositz in Neufahrzeugen aller Klassen ist nur "mässig" oder sogar "schlecht" und weist Sicherheitsdefizite auf. Zu diesem Ergebnis kommen Aufprallversuche, die jetzt Kfz-Versicherer mit einem renommierten Testinstitut durchgeführt haben. Nur 28 Prozent der getesteten Sitze erhielten die Note "gut". 26 Prozent schnitten mit "mässig" ab. Jede fünfte Sitz-Kopfstützen-Kombination (22 Prozent) der aktuellen Automodelle bewerteten die Tester mit "schlecht".
Besonders die Sitze der Kleinwagen und Minivans weisen ein hohes Sicherheitsdefizit auf. 37 Prozent aller Modelle erreichten schlechte Ergebnisse, obwohl gerade die Insassen kleiner Fahrzeuge naturgemäss höheren Belastungen bei einem Unfall ausgesetzt sind. Spitzenreiter in Sachen Sitzsicherheit sind dagegen die Geländewagen. 43 Prozent der Sitze und Kopfstützen dieser Fahrzeuge schnitten bei den Tests mit "gut" ab. Neben einer guten Sitz-Kopfstützen-Kombination ist auch deren korrekte Einstellung und die richtige Sitzposition des Fahrers oder Mitfahrers entscheidend. Nur so lässt sich bei einem Auffahrunfall oder Heckcrash die bestmögliche Schutzwirkung erzielen und damit das Verletzungsrisiko so gering wie möglich halten.
Die GTÜ rät deshalb, neben der Einstellung von Sitz und Sitzhöhe auch ein Augenmerk auf die richtige Arretierung der Kopfstütze zu legen. Häufig sind Autofahrer mit falsch eingestellten Sitzen und Kopfstützen unterwegs.

Artikel "Richtig eingestellte Sitze und Kopfstützen mindern Unfallfolgen" versenden
« Zurück

FIAT feiert 125. Jubiläum und lächelt in die Zukunft
Die "La Pista 500" im Lingotto-Gebäude in Turin war Schaupla...
Skoda Kodiaq und Superb: 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP
Bestwerte für den neuen Škoda Kodiaq und Superb: Beide Model...
Verkaufsstart des Golf GTI und Golf GTI Clubsport
Der Golf GTI hat die weltweit grösste Fangemeinde aller komp...
Defender OCTA mit 635 PS und 750 Nm Drehmoment
Die legendäre britische Abenteuermarke Defender präsentiert ...
9 Länder und 913,5 Kilometer mit einer Batterieladung
Mit einem Lucid Air Grand Touring hat der Unternehmer Umit S...
Hyundai Inster kommt Ende des Jahres
Hyundai hat auf der Busan International Mobility Show (–7.7....
Clyde spricht jetzt auch Französisch und Italienisch
Clyde erweitert ihr komplett elektrisches Auto-Abo per sofor...
Audi RS Q8 performance: 640 PS und 850 Nm Drehmoment
Audi komplettiert das Modellprogramm des Audi Q8 nicht allei...
Autonome Fahrtechnologien: Suzuki und TIER IV
Suzuki und TIER IV, ein Pionier bei Open-Source-Software-Lös...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerexpspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Sicherheit)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Sicherheit diskutieren